Intel stellt Server-Prozessor Itanium 9500 vor

von Björn Greif

Er nutzt eine neue Mikroarchitektur, die für bessere Ausfallsicherheit und Fehlertoleranz bei doppelter Leistung gegenüber dem Vorgänger sorgen soll. Die neue CPU-Familie umfasst vier Mitglieder mit vier oder acht Kernen und 1,73 bis 2,53 GHz Takt. weiter

Stuttgarter Firma macht Raspberry Pi zur ERP-Appliance

von Florian Kalenda

Das Gerät mit Software und Gehäuse soll noch dieses Jahr verfügbar sein. Der Preis wird mit anderen Details wohl bei einer Konferenz Anfang Dezember bekannt gegeben. Drei ERP-Anwender können gleichzeitig auf den Pi zugreifen. weiter

Intel stellt Enterprise-SSDs mit bis zu 800 GByte vor

von Björn Greif

Die Reihe DC S3700 umfasst vier 2,5-Zoll- und zwei 1,8-Zoll-Modelle. Sie soll sich durch hohe Leistung, Sicherheit und lange Lebensdauer auszeichnen. Erste Testmuster sind bereits verfügbar, der Marktstart erfolgt 2013. weiter

AMD bringt erste Server-CPUs mit Piledriver-Kern

von Björn Greif

Die Opteron-Reihe 6300 (Abu Dhabi) umfasst zum Start zehn Modelle mit vier bis 16 Kernen. Sie takten standardmäßig mit 1,8 bis 3,5 GHz und mit 3,1 bis 3,8 GHz im Turbomodus. Die Leistungsaufnahme liegt zwischen 85 und 140 Watt TDP. weiter

Hewlett-Packard ernennt Martin Fink zum CTO

von Peter Marwan

Der bisherige Chef für High-End-Server übernimmt die technische Gesamtleitung und auch die HP Labs. Fink arbeitet schon seit 27 Jahren bei HP. Er soll Meg Whitmans Strategie verstärkter Forschung umsetzen. weiter

Wirbelsturm Sandy trifft Rechenzentren in New York

von Bernd Kling

Über eine Million Haushalte und Unternehmen sind ohne Strom. Websites ohne redundante Server sind nicht mehr erreichbar. In Social Networks finden gefälschte Katastrophenbilder virale Verbreitung. weiter

Meg Whitman: 2013 ist für HP das Jahr der Umstellungen

von Florian Kalenda

Beispielsweise ist erst 2014 ein Smartphone vorgesehen. "Ich möchte diese Firma neu aufbauen." Anlass zur Hoffnung geben Whitman das Cloud-Geschäft, die weiter große Nachfrage nach Rechenpower und die führende Position von HP-Netzwerkprodukten in China. weiter

Dell stellt Lösungspakete für Rechenzentren vor

von Florian Kalenda

Dell Active Systems bestehen aus standardisierten Server-, Storage- und Netzwerk-Kernelementen. Sie werden mit Software und Services kombiniert. Neu im Programm ist auch das Bladeserver-Modell Active System 800 für virtualisierte Umgebungen. weiter

Calxeda entwickelt ARM-V8-basierten Server-Prozessor

von Martin Schindler

Laut einer neuen Roadmap werden Server mit dem Chip "Lago" 2014 marktreif sein. Als Zwischenschritt startet "Midway" auf Basis des Cortex-A15 bereits 2013. Auch diese Architektur unterstützt 64-Bit. weiter

Google gewährt Blick in seine Rechenzentren

von Stefan Beiersmann

Das Data Center in Lenoir können Nutzer per Street View erkunden. Auf seiner Website informiert Google auch über andere Standorte und Techniken. Google unterstreicht mit der Werbeaktion auch sein Bekenntnis zum Datenschutz. weiter

Windows Server 2012: Replizierung virtueller Maschinen

von Ed Baker

Mit Hyper-V-Replica bietet Windows Server 2012 ein sehr interessantes Feature. Es ermöglicht eine Replizierung von einer laufende virtuelle Maschine (VM) auf einen anderen Hyper-V-Host. Dabei ist es ist irrelevant, ob sich der Zielhost im lokalen Netzwerke oder bei einem Hoster im Internet befindet. weiter

Forscher: IEEE-Site machte 100.000 Passwörter öffentlich

von Florian Kalenda

Sie standen im Klartext in per FTP abrufbaren Logdateien. Es handelt sich unter anderem um Angestellte von Apple, Google, IBM, der NASA, Oracle und Samsung. Die IEEE wurde letzte Woche informiert - das Leck ist inzwischen geschlossen. weiter

Microsoft verlängert Support für Windows Server 2008

von Florian Kalenda

Der offizielle Grund ist der späte Start des Nachfolgers Server 2012. Ab diesem Termin sind noch einmal zwei Jahre Mainstream-Support fürs alte Produkt vorgesehen. Ab 15. Januar 2015 gibt es nur noch kostenpflichtigen Extended Support. weiter

Facebook testet Prozessoren von ARM und Tilera in seinen Rechenzentren

von Stefan Beiersmann

Die Chips von Intel-Konkurrenten könnten Facebooks Stromrechnung reduzieren. ARM-Server benötigen pro Knoten nur 5 Watt - bei Intel sind es 20 Watt. Vor einer breiten Einführung wartet Facebook allerdings auf die für 2013 angekündigten 64-Bit-CPUs von ARM. weiter

IDF: Standardisierungsgremien wollen Notebooks mit Smartphones verbinden

von Florian Kalenda

Die PCI-SIG und die MIPI Alliance kombinieren PCIe und M-PHY. Der zu entwickelnde übergreifende Standard soll für Server, Notebooks, Tablets, Smartphones und intelligente Systeme aller Art gelten. Der kommende WLAN-Standard Wireless Gigabit könnte als erster davon profitieren. weiter

Microsoft veröffentlicht Visual Studio 2012 und .NET 4.5

von Bernd Kling

Schon vor der offiziellen Vorstellung konnten MSDN-Abonnenten finale Versionen herunterladen. Microsoft sieht die integrierte Entwicklungsumgebung als Mittelpunkt neuer Plattformen von Windows 8 bis Azure. Besondere Vorteile biete es, bei der App-Entwicklung auf die Cloud zu setzen. weiter

AMD kündigt Microserver mit 5 Petabyte Storage an

von Bernd Kling

Mit dem ersten Microserver nach der SeaMicro-Übernahme will AMD Cloud- und Big-Data-Kunden ansprechen. Der SM15000 kann mit Prozessoren von AMD oder Intel bestückt werden. Über "Freedom Fabric" bindet er Speichersysteme direkt an. weiter

Apache Web Server ignoriert Do Not Track in IE10

von Florian Kalenda

Ein bei Adobe angestellter Apache-Entwickler schreibt: "Apache toleriert keinen absichtlichen Missbrauch offener Standards." Ihm zufolge ist es Microsoft gar nicht um die Privatsphäre zu tun. Die Werbetreibenden lehnen das freiwillige Do Not Track als Voreinstellung ab. weiter

Warum IBM immer wieder neue Mainframes bringt

von Rudi Kulzer

Manche halten es für Starrsinn, andere für Wahnsinn: IBM wirft in schöner Regelmäßigkeit neue Mainframes auf den Markt - so auch jetzt wieder. Doch die oft als Dinosaurier belächelten Rechnerboliden sind moderner als man denkt - und haben Eigenschaften, für die manche gerne die geforderten Beträge bezahlen. weiter

Kehrtwende: Oracle verspricht weiteren Itanium-Support für HP-Server

von Björn Greif

Damit folgt es einem kürzlich bestätigtem Urteil von Anfang August. Entgegen seiner ursprünglichen Ankündigung wird es nun auch die für Anfang 2013 geplante Datenbank-Version 12c für Itanium-Systeme anbieten. Sie soll zeitgleich mit der Version für IBMs Power Systems erscheinen. weiter

Windows Server 2012 ab sofort verfügbar

von Stefan Beiersmann

Die neue Version von Microsofts Server-OS bietet rund 300 neue Funktionen. Cloud-Computing steht dabei im Mittelpunkt. Weitere Schwerpunkte sind Virtualisierung und Automatisierung. weiter