Amazon führt Maschinelles Lernen as-a-Service ein

von Florian Kalenda

Entwickler können damit Vorhersagemodelle ohne Spezialkompetenzen in Anwendungen einbauen. Der Dienst ist mit S3, Redshift und dem relationalen Datenbank-Service integriert. Beim AWS Summit wurde zudem ein WorkSpaces Application Manager für die Desktop-Virtualisierung vorgestellt. weiter

Salesforce kauft Start-up für Zwei-Faktor-Authentifizierung

von Florian Kalenda

Toopher nutzt den Standort, von dem eine Anfrage ausgeht, um Authentifizierungsvorgänge zu verifizieren. Der Anwender muss neue Standorte zusätzlich per App bestätigen. Bisher setzen es LastPass, MailChip und zwei US-Universitäten ein. weiter

Box kauft BYOD-Anbieter Subspace

von Florian Kalenda

Er kontrolliert Zugriffe auf Firmendaten durch Einsatz eines in einem Container laufenden Browsers. Somit ist keine ständige Kontrolle nötig. An diesem Bereich wird das Start-up auch bei Box arbeiten. Seinen eigenen Dienst schließt es jedoch in einem Monat. weiter

Microsoft veröffentlicht Vorschau auf Mobile-Analytics-Lösung für Azure

von Björn Greif

Der neue Service "Azure Mobile Engagement" kann ab sofort getestet werden. Er basiert auf der Technik des im Mai 2014 übernommenen Analytics-Spezialisten Capptain. Er soll dabei helfen, die App-Nutzung zu erhöhen sowie zielgerichtete Werbe- und Marketingkampagnen zu entwickeln. weiter

Dropbox übernimmt Design-Kollaborationsanbieter Pixelapse

von Florian Kalenda

Es ermöglicht Kunden, Projektdateien in über 50 Formaten hochzuladen und mit anderen zu diskutieren. Mindestens ein Jahr lang soll es eigenständig weitermachen. Dropbox muss erst noch einen Migrationsplan erarbeiten. weiter

Oracle übertrifft die Erwartungen im zweiten Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Der Umsatz steigt um 3 Prozent auf 9,6 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn fällt mit 2,5 Milliarden Dollar 2 Prozent niedriger aus als im Vorjahreszeitraum. Im nachbörslichen Handel erreichte der Kurs der Oracle-Aktie ein neues Jahreshoch. weiter

Google Docs kann jetzt Zellen in Tabellen verbinden

von Florian Kalenda

Dafür stehen ein Menüeintrag und das Kontextmenü zur Verfügung. Die Textverarbeitung ermöglicht nun auch Änderungen an Bildern - beispielsweise ihrer Transparenz. In Slides gibt es zudem die Option, Folien laufende Nummern zuzuweisen. weiter

Salesforce kündigt Sales Reach für Vertrieb und Marketing an

von Florian Kalenda

Sales-Mitarbeiter können damit selbst Mikrokampagnen starten, das Marketing sie dabei beobachten und Korrekturen vornehmen. Das soll die Zusammenarbeit verbessern. Der Anbieter kombiniert dafür seine Produkte Pardot, Communities und Sales Cloud. weiter

Ebay holt ehemaligen IBM-Manager als Chef von Ebay Enterprise

von Florian Kalenda

Craig Hayman leitete IBMs Umwandlung zum SaaS-Anbieter. Er weist darauf hin, dass Ebay auch IBM-Kunde ist. Ebay Enterprise entwickelt Shopping-Lösungen für Ladengeschäfte und Ketten. Zu seinen Kunden zählen Toys 'R' Us und Timberland. weiter

IBM führt softwaredefinierte „Elastic Storage“ ein

von Florian Kalenda

Das Produkt wird als Service via SoftLayer angeboten. Es ist das erste einer Reihe softwaredefinierter Produkte und basiert auf für Watson entwickelter Technik. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Daten möglichst ökonomisch auf Speichermöglichkeiten zu verteilen. weiter

EMC führt Datenschutz-as-a-Service ein

von Florian Kalenda

Neu ist etwa eine Virtual Edition der Storage-Technik VPLEX. DD Boost fürs Data Domain Operating System ermöglicht effizientere Backups von Datenbanksystemen. Der Cloud-Backup-Dienst Mozy ist jetzt linuxkompatibel. weiter

Die Infrastruktur des Cloud-Zeitalters braucht Software Defined Networking

von Alexander Thiele

Traditionelle Netzwerke stoßen immer öfter an ihre Grenzen, denn sie können die heute benötigte Flexibilität und Dynamik nicht immer liefern. Mit Software Defined Networking steht eine Lösung bereit. Sie wird die Netzwerkinfrastrukturen genauso revolutionieren wie Virtualisierung den Server- und Storagebetrieb. weiter

Google ermöglicht Erweiterungen für Docs und Sheets

von Florian Kalenda

Beispielsweise lassen sich damit Massenbriefe und -E-Mails erstellen oder Etiketten drucken. Zum Start liegen rund 30 kostenlose Add-ons vor. Das Angebot soll zügig ausgebaut werden und dann offenbar auch kostenpflichtige einschließen. weiter

Neue Variante des Zeus-Trojaners greift Salesforce.com-Konten an

von Stefan Beiersmann

Sie kann Anmeldedaten für Salesforce.com ausspähen und Unternehmensdaten stehlen. Die Malware wird nur aktiv, wenn ein Nutzer von außerhalb des Firmennetzwerks auf Salesforce.com zugreift. So umgehen die Angreifer die Sicherheitskontrollen im Unternehmen. weiter

Kostenloses „Office Online“ auf Microsoft-Seite gesichtet

von Florian Kalenda

Der Nachfolger der Office Web Apps taucht bereits in einer Vergleichstabelle zur kommenden Generation Office 16 auf. Dies bestätigt frühere Berichte. Offenbar sollen sie weiter vor allem als Funktion von SkyDrive - demnächst OneDrive - behandelt werden. weiter

Salesforce.com meldet starkes Umsatzwachstum und Nettoverlust

von Bernd Kling

Die Einnahmen klettern im dritten Fiskalquartal erstmals über 1 Milliarde Dollar. Im Fiskaljahr 2015 erwartet CEO Marc Benioff mehr als 5 Milliarden Dollar Umsatz. Der CRM-Spezialist geht eine Kooperation mit HP ein und übernimmt das Unternehmen Cloudconnect. weiter

Salesforce 1 holt Daten aus dem Internet der Dinge ins CRM

von Florian Kalenda

Die neue Plattform wird CEO Marc Benioff am Dienstag vorstellen. Analysten schätzen Salesforces Vorsprung vor der Konkurrenz auf zwei Jahre. Allerdings besteht bei Analytics noch eine Lücke, die es durch eine Übernahme füllen muss. weiter

Microsoft verbessert Office 365 und lockert Lizenzbedingungen

von Florian Kalenda

Neu ist beispielsweise Suchen und Ersetzen in Word. In Excel Online lassen sich nun Zellen per Drag and drop verschieben. Office 365 Home Premium können jetzt bis zu fünf Angehörige eines Haushalts nutzen - jeder mit eigenem Konto und SkyDrive-Speicher. weiter

Google Apps unterstützt IE9 nicht mehr

von Florian Kalenda

Dies entspricht der allgemeinen Richtlinie: Google testet seine Online-Apps nur mit den beiden letzten Versionen von Firefox, IE und Safari. Mit Veröffentlichung von IE11 fällt IE9 aus dem Supportrahmen. Anwender erhalten in Kürze Warnhinweise. weiter

Salesforce macht Do.com dicht

von Florian Kalenda

Das SaaS-Angebot für Teamworking schließt am 31. Januar 2014. Anschließend werden alle Kundendaten gelöscht. Ein Exportwerkzeug soll spätestens Mitte November zur Verfügung stehen. Abonnenten erhalten Gutschriften. weiter

Microsoft kauft API-Management-Firma Apiphany

von Florian Kalenda

Seine Plattform hält in Windows Azure Einzug. Neukunden akzeptiert es ab sofort nicht mehr. Microsoft kommentiert: "Cloud-Computing hat die Ansprüche hinsichtlich Erweiterbarkeit beträchtlich beschleunigt, was wiederum den Wert von APIs erhöht." weiter

Microsoft verstärkt Sharepoint- und Mail-Integration in Yammer

von Florian Kalenda

Beispielsweise können Anwender nun per Mail an Yammer-Diskussionen teilnehmen - sogar ohne Yammer-Konto. Die Apps für iPad und Microsoft-Systeme wurden verbessert. Diskussionen über SharePoint-Dokumente lassen sich jetzt von dort aus anstoßen. weiter

Salesforce startet Identitätsdienst

von Florian Kalenda

Schon vor einem Jahr war Identity angekündigt worden. Als Funktionen bringt das Angebot Single-Sign-on, Verzeichnisintegration und einheitliche Authentifizierung mit. Salesforce-Abonnenten können Identity ohne Aufpreis nutzen. Andere zahlen einen Dollar je Nutzer und Monat. weiter

Hewlett-Packard stellt SAP HANA als Cloudlösung bereit

von Florian Kalenda

Zum Start ist das abonnementsbasierte Angebot in Austrailen und Neuseeland verfügbar. In Deutschland muss man noch einige Monate darauf warten. Es besteht aus der Software-Lizenz für SAP HANA, Hardware und Applikationsmanagement. weiter

Microsoft behebt Outlook.com-Ausfall nach drei Tagen

von Florian Kalenda

Betroffen waren aber nur einige wenige der 400 Millionen Nutzer. Die letzte Woche ebenfalls gestörten Clouddienste People (Adressbuch) und Skydrive machte Microsoft umgehend wieder verfügbar. Nur zu Outlook.com hielten die Fehlerberichte tagelang an. weiter

IBM kauft mit Trusteer einen Sicherheitsspezialisten

von Florian Kalenda

Das israelische Unternehmen kann zahlreiche Banken als Kunden vorweisen. IBM erweitert mit dem Zukauf auch sein SaaS-Angebot. Es richtet parallel ein zusätzliches Forschungslabor in Israel ein. weiter

Studie: USA machen 60 Prozent des SaaS-Markts aus

von Florian Kalenda

Entwicklungsmärkte haben Vorbehalte betreffend Sicherheit und Kontrollverlust. In Asien macht die große Zahl an Sprachen Probleme, in Europa sind vor allem lokale Firmen aktiv. Ein internationales Wachtum ist für Anbieter solcher Dienste nur schwer realisierbar. weiter