Fraunhofer stellt Arbeitsroboter mit 3D-Kamera vor

von Anita Klingler

Der pi4-Workerbot lässt sich in der industriellen Massenfertigung einsetzen. Er ist Teil des EU-geförderten PISA-Projekts. Der Roboter analysiert Werkstücke und kann auch komplexe Arbeitsabläufe ausführen. weiter

Google testet Roboter-Autos in Kalifornien

von Edward Moyer und Stefan Beiersmann

Sie haben bisher mehr als 225.000 Kilometer zurückgelegt. Aus Sicherheitsgründen sind ein speziell geschulter Fahrer und ein Techniker mit an Bord. Google will mit führerlosen Fahrzeugen die Zahl der Verkehrstoten halbieren. weiter

TU München: Roboter soll Senioren aus der Zeitung vorlesen

von Anita Klingler

ALIAS ist mit Spracherkennung und Touchscreen ausgerüstet. Er soll älteren Menschen helfen, Anrufe zu tätigen und im Internet zurechtzukommen. Auch Chats und Social Networks macht der "soziale Roboter" einfach bedienbar. weiter

Hitachi verbessert Roboter „Emiew 2“

von Anita Klingler und Tim Hornyak

Der Humanoid rollt über Hindernisse und hat eine optimierte Spracherkennung. Er ist 81 Zentimeter groß und wiegt 15 Kilo. In Zukunft soll Emiew 2 in Krankenhäusern und Büros zum Einsatz kommen. weiter

US-Team fährt mit neuem Algorithmus zum RoboCup

von Anita Klingler und Tim Hornyak

Die Maschinen berechnen die Ballbewegung voraus. Das ermöglicht auch das Spiel über Bande. Die Fußball-WM für Roboter findet vom 19. bis 25. Juni in Singapur statt. weiter

Studenten sollen Roboter für Haushaltsaufgaben programmieren

von Daniel Terdiman und Jan Kaden

Ein kalifornischer Hersteller stiftet elf Roboter im Wert von vier Millionen Dollar für Forscherteams in aller Welt. Diese wurden aus 78 Interessenten ausgewählt. Unter den Gewinnern sind auch drei deutsche Bewerber. weiter

Kalifornischer Roboter faltet Handtücher

von Florian Kalenda und Tim Hornyak

Die Forscher verwenden ein durch vier Stereokameras ergänztes Standardmodell. Hauptproblem ist die Suche nach einem Greifpunkt. Ihren Algorithmus stellen die Studenten in einem Aufsatz vor. weiter

Androide von Toyota knackt mit 7 km/h Laufrekord

von Florian Kalenda und Tim Hornyak

Auch die in einem Video gezeigte Balance des Roboters beeindruckt. Die bisherige Bestmarke hatte Honda gehalten. Allerdings beugt sich Toyotas "Partner Robot" extrem nach vorne. weiter

Wie Wettbewerbe die Robotertechnik voranbringen

von Peter Marwan

Wer denkt, mit fußballspielenden Robotern machen sich Nachwuchswissenschaftler ein paar schöne Tage, der liegt völlig falsch: Erstens können Roboter inzwischen viel mehr, zweitens sind die Wettbewerbe wichtige Tests für den Stand der Entwicklung. weiter