Weitere Details zu Intel-Chips mit Radeon-GPUs durchgesickert

von Stefan Beiersmann

Auf seiner indischen Website listet Intel einen Core i7-8809 G. Der übertaktbare Prozessor integriert eine Grafikeinheit vom Typ Radeon RX Vega M GH. Offenbar gehört der Chip zur Kaby-Lake- und nicht zur Coffee-Lake-Generation. weiter

Qualcomm stellt Einstiegs-SoC Snapdragon 450 vor

von Stefan Beiersmann

Es löst den Snapdragon 435 ab. Die Rechen- und Grafikleistung sollen jeweils um 35 Prozent steigen. Qualcomm positioniert den Chip für Smartphones und Tablets in der mittleren Preisklasse. Er unterstützt LTE, USB 3.0, Dual-Kameras und die Schnellladetechnik Quick Charge 3.0. weiter

Qualcomm stellt neue Snapdragon-Chips für Mittelklasse-Smartphones vor

von Stefan Beiersmann

Sie verfügen über Premium-Funktionen von Qualcomms Flaggschiff-Prozessoren wie Bluetooth 5, Quick Charge 4 und Support für 24-Megeapixel-Kameras. Der Snapdragon 660 ist zudem der erste Mittelklasse-Chip, der auf Qualcomms CPU-Kern Kryo basiert. Er soll 20 Prozent mehr Leistung bieten als der Vorgänger Snapdragon 653. weiter

Raspberry Pi-Alternative: Asus bringt Tinker Board mit 4K-Video-Support

von Anja Schmoll-Trautmann

Asus bringt einen Mini-PC nach dem bekannten Vorbild Raspberry Pi und rüstet ihn mit einem ARM-RK3288-Prozessor und Debian-Linux aus. Im Vergleich zum Raspberry Pi ist das "Tinker Board " mit einem Preis von gut 60 Dollar zwar etwas teurer, dafür aber auch leistungsstärker. weiter

Südkoreanische Kartellbehörde verurteilt Qualcomm zur Strafzahlung von 854 Millionen Dollar

von Anja Schmoll-Trautmann

Die südkoreanischen Wettbewerbshüter beschuldigen Qualcomm bei der Lizenzierung und dem Verkauf seiner Modem-Chips mit unfairen Methoden gearbeitet zu haben. Der US-Hersteller soll Gerätehersteller gezwungen haben, beim Kauf der Qualcomm-Modem-Chips auch zahlreiche, für die gewünschten Funktionen nicht erforderliche, Lizenzen mit zu erwerben. weiter

Samsung stellt Achtkern-Smartphone-SoC Exynos 8 Octa vor

von Stefan Beiersmann

Es ist Samsungs zweiter Smartphone-Prozessor, der in 14-nm-FinFET-Technik hergestellt wird. Der Exynos 8 Octa soll 30 Prozent mehr Leistung bieten als sein Vorgänger. Das integrierte LTE-Modem erreicht laut Samsung bis zu 600 MBit/s im Downstream. weiter