Aiptek bringt Mini-LED-Beamer für Notebooks

von Björn Greif

Der PocketCinema T20 bietet eine 4:3-Auflösung von 640 mal 480 Pixeln. Er ermöglicht Präsentationen mit bis zu 127 Zentimetern Bilddiagonale. Der 230 Euro teure Pico-Projektor wird via USB mit einem Rechner verbunden. weiter

Tragbare LED-Projektoren: Wie gut sind sie wirklich?

von Michael Sixt

LED-Beamer verbrauchen weniger Strom und ihre Lampen halten bis zu 30.000 Betriebsstunden. Doch die junge Projektorengeneration bringt nicht nur Vorteile. ZDNet erklärt die LED-Technik und hat drei mobile Geräte getestet. weiter

LED-Projektor mit 170 ANSI-Lumen: Samsung SP-P410M

von Michael Sixt

Samsungs kleiner LED-Projektor hebt sich mit einem Lichtstrom von 170 ANSI-Lumen von der Konkurrenz ab. Die bietet meist nur 100 ANSI-Lumen. Allerdings ist der Beamer mit einem Gewicht von 970 Gramm auch der schwerste in seiner Klasse. weiter

Innovationen aus Deutschland

von Peter Marwan

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt seit 60 Jahren angewandte Forschung. Anhand von ausgewählten Beispielen zeigt das Buch "MP3, LEDS und Co." wo überall Fraunhofer-Know-how drinsteckt. ZDNet stellt eine interessante Auswahl vor. weiter

Sony stellt neue Generation von Einstiegsprojektoren vor

von Björn Greif

Die neuen SVGA- und XGA-Modelle ES7, EX7 und EX70 bieten eine Lampenlebensdauer von 4000 Stunden. Die maximale Helligkeit beträgt je nach Modell zwischen 2000 und 2600 ANSI-Lumen. Die Preise liegen zwischen 520 und 695 Euro. weiter

Fraunhofer zeigt Projektor-Prototyp für Einbau in Handys

von Florian Kalenda

Dank OLED-Technologie braucht die Komponente keine Lichtquelle und wenig Strom. Sie hat eine Länge von 2,5 Zentimetern und 1,5 Zentimeter Durchmesser. Der Einsatz von Kunststofflinsen soll den Preis senken helfen. weiter

Samsung kündigt DLP-Beamer im Taschenformat an

von Björn Greif

Das Modell MBP200 bietet eine Auflösung von 480 mal 320 Bildpunkten. Präsentationen lassen sich direkt von Micro-SD-Karte abspielen. Der Mini-Projektor erscheint im Mai für 500 Euro. weiter

CeBIT: Aiptek zeigt LED-Beamer im Taschenformat

von Björn Greif

Das Modell PocketCinema T10 bietet eine Auflösung von 640 mal 360 Pixeln. Es ermöglicht Präsentationen mit bis zu 127 Zentimetern Bilddiagonale. Der Mini-Projektor erscheint im April für 250 Euro. weiter

Handys können jetzt beamen: Was leisten Mini-Projektoren?

von Sabine Schmitt und Stefan Gneiting

Neueste Projektoren mit LEDs als Lichtquelle sind so klein, dass sie in die Hosentasche passen. Oder sogar in ein Handy, wie Samsung jüngst bewiesen hat. ZDNet zeigt, was Pico- und Minibeamer können und wo ihre Grenzen liegen. weiter

Samsung stellt Handy mit integriertem Projektor vor

von Britta Widmann

Das I7410 verfügt über einen OLED-Touchscreen, 5-Megapixel-Kamera und eingebaute Lautsprecher. Mittels DLP-Pico-Chipset von Texas Instrument kann es Bilder mit einer Diagonale von bis zu 50 Zoll projizieren. weiter