IDF: Intel eröffnet Onlineshop für Netbook-Anwendungen

von Björn Greif

Darin finden sich kostenpflichtige und Gratis-Apps für Windows- und MeeGo-Systeme. Sie sind speziell an die relativ geringe Displaygröße von Netbooks angepasst. Nutzer können die Programme vor dem Kauf testen. weiter

Fujitsu will ab 2012 drahtlose Ladegeräte anbieten

von Jan Kaden und Stephen Shankland

Sie basieren auf der Magnetresonanz-Technik. Die Aufladung soll mit dem erprobten Verfahren 150-mal schneller erfolgen als bisher. Der Wirkungsgrad liegt dem Hersteller zufolge bei 85 Prozent. weiter

Samsung stellt Zweikern-Prozessor „Orion“ für Mobilgeräte vor

von Björn Greif

Er taktet mit 1 GHz und kommt mit 1 MByte L2-Cache, Video-Hardwarebeschleunigung und GPS-Receiver. Die integrierte Grafikeinheit soll fünfmal leistungsfähiger sein als die des Vorgängers Hummingbird. Der Start der Massenproduktion erfolgt im ersten Halbjahr 2011. weiter

AMDs Bobcat und Bulldozer: weitere Details zu neuen Cores

von Joachim Kaufmann

Flache Notebooks mit dem Bobcat-basierten Ontario-Chip sind für das ersten Quartal 2011 angekündigt. Bulldozer soll zunächst in Server-CPUs zum Einsatz kommen. Die Integer-Performance verbessert ein neues Multithreading-Konzept. weiter

Intel kündigt erste Netbooks mit Dual-Core-Atom N550 an

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Bis zum Jahresende kommen Geräte von Acer, Asus, Lenovo, LG, Samsung und Toshiba in den Handel. Der Atom N550 taktet mit 1,5 GHz und unterstützt DDR3-Speicher. Intel hat seit 2008 rund 70 Millionen Atom-Prozessoren für Netbooks verkauft. weiter

Neues 11,6-Zoll-Notebook von Dell basiert auf AMD-Technik

von Kai Schmerer

Die günstigste Version des M101z arbeitet mit dem Single-Core-Prozessor K125 und ist ab 429 Euro erhältlich. Das spiegelnde 16:9-Display bietet eine Auflösung von 1366 mal 768 Bildpunkten. Ein mattes Panel steht für das 1,6 Kilo schwere Gerät nicht zur Verfügung. weiter

Indischer Minister präsentiert Prototyp eines 25-Euro-Tablets

von Jan Kaden und Leslie Katz

Den Preis hofft die indische Regierung noch auf unter 10 Euro zu drücken. Man hat aber bisher keinen Hardware-Fertiger des für Schüler gedachten Geräts. Indiens Modell wäre billiger als der ursprünglich als 100-Dollar-Laptop geplante OLPC. weiter

Intel wirbt Smartphone-Spezialisten von Palm ab

von Jan Kaden

Mike Bell wird Vice President für Smartphones in Intels Ultra Mobility Group. Er war bei Palm unter anderem für die Modelle Pre und Pixi zuständig. Zuvor arbeitete er 16 Jahre für Apple. weiter

Schadenersatz wegen rechtswidriger Beschlagnahme eines Laptops

von Kanzlei Dr. Bahr

Wird im Rahmen eines staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren ein Rechner für über zwei Monate rechtswidrig beschlagnahmt, kann dies einen Schadensersatz von 170 Euro auslösen. Dies entspricht in etwa dem Nutzungswert des Gerätes für diese Ausfallzeit. weiter

Was man über Notebook-Displays wissen sollte

von Gerald Strömer

Paneltyp, Reaktionszeit, Helligkeit, Kontrast und Blickwinkel beeinflussen die Qualität eines Notebook-Bildschirms. Aber was verbirgt sich dahinter genau? ZDNet erklärt die Technik und worauf es beim Kauf wirklich ankommt. weiter

Acer Aspire One 521 mit AMD-CPU: das bessere Netbook?

von Sebastian Jentsch

Das 329 Euro teure Acer Aspire One 521 mit AMD Athlon II Neo und ATI Radeon HD 4225 bietet deutlich mehr Performance als atombasierte Netbooks. Der ZDNet-Test zeigt, ob der 10-Zöller auch bei der Akkulaufzeit glänzen kann. weiter

Lenovo stellt nächste Ideapad-Generation vor

von Björn Greif

Die sieben neuen Consumer-Notebooks haben Displaydiagonalen von 10,1 bis 15,6 Zoll. Die meisten sind mit Intel-Core-i-CPUs ausgestattet. Bis auf das Netbook S10-3s, das ab sofort erhältlich ist, erscheinen alle übrigen Geräte Anfang Juli. weiter

HP macht mit Schul-Netbook dem OLPC Konkurrenz

von Florian Kalenda

Spritzwassergeschützte Tastatur und hintergrundbeleuchteter Bildschirm sollen gegen raue Behandlung im Klassenzimmer schützen. Allerdings verbaut HP eine klassische Festplatte. Der Preis wird weltweit unter 300 Dollar liegen. weiter

Toshiba stellt dünnes Android-Notebook vor

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Im August ist es voraussichtlich in Europa verfügbar. Es wäre das erste Notebook mit Android auf dem Markt. Der Preis für die HSPA-Variante beträgt 449 Euro, ohne Mobilfunkmodul kostet es 100 Euro weniger. weiter

Asus stellt neue Eee-PC-Generation vor

von Björn Greif

Neben vier 10,1-Zoll-Modellen gibt es auch drei 12,1-Zoll-Varianten. Die Netbooks werden von Intel-Atom-CPUs der Reihen N450, N455, N475 und D525 angetrieben. Einige Konfigurationen beherrschen auch USB 3.0 und Bluetooth 3.0. weiter

Studie: iPad nimmt Netbooks Marktanteile ab

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Im zweiten Quartal wird fast jedes dritte ausgelieferte Gerät in der Kategorie Netbooks und Tablets ein iPad sein. Dieser Trend soll sich mit Einführung weiterer Modelle fortsetzen. In vielen Regionen verkaufen sich Netbooks aber weiterhin gut. weiter

Intel liefert vierte Generation seines Classmate PC aus

von Björn Greif

Das neue Modell des Convertible-Tablet-PC für Schüler kommt mit einem schnelleren Prozessor, mehr Speicherplatz und robusterem Gehäuse. Die Displaydiagonale ist gegenüber dem Vorgänger von 8,9 auf 10,1 Zoll gewachsen. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 8,5 Stunden. weiter

ARM und IBM gründen Non-Profit-Linux-Unternehmen

von David Meyer und Jan Kaden

Mit im Boot sind Freescale, Samsung, ST-Ericsson und Texas Instruments. Linaro soll die Entwicklung von Linux auf ARM-Systemen fördern. Rund 100 Entwickler werden alle sechs Monate Code für die Open-Source-Gemeinde liefern. weiter

Intel: MeeGo braucht mehr Anwender

von Florian Kalenda und Kevin Kwang

Die Roadmap sieht künftig halbjährliche Updates vor. Das erste erscheint im Oktober und soll Unterstützung für Tablets bringen. Auch Asus setzt auf MeeGo und plant einen angepassten App Store auf Basis von Intels AppUp Center. weiter

Novell kündigt Netbook-Linux Suse MeeGo an

von Björn Greif

Die Distribution basiert auf dem Codestream des MeeGo-Projekts von Intel und Nokia. OEMs sollen es innerhalb des nächsten Jahres auf mobilen Endgeräten vorinstallieren. MeeGo 1.0 steht seit letzter Woche zum Download bereit. weiter

Intel und Qualcomm kündigen Dual-Core-Chips für mobile Geräte an

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Die ersten Atom-Prozessoren mit zwei Kernen sollen die Entwicklung besonders dünner Netbooks ermöglichen. Trotz einer höheren Performance verbrauchen sie nur geringfügig mehr Energie. Die Markteinführung erwartet Intel zum Jahresende. weiter

Auf alles vorbereitet: die acht besten Tools für Netbooks

von Joachim Kaufmann

Die Nutzung von Netbooks birgt zahlreiche Herausforderungen, etwa häufig wechselnde Netzwerkeinstellungen, die Synchonisierung mit dem PC oder den Schutz von Daten. ZDNet stellt Tools vor, die Anwendern unter die Arme greifen. weiter