Telefónica startet neue O2 Free-Tarife mit bis zu 25 GByte

Der neue O2 Free M bietet 10 GByte Datenvolumen für 29,99 Euro im Monat, Telefon- und SMS-Flat sowie EU-Datenroaming inklusive. Im O2 Free L gibt es 20 GByte für 39,99 Euro, mit dem O2 Free XL-Paket 25 GByte für 49,99 Euro. weiter

Verbraucherschützer klagen gegen Roaming-Tricksereien bei O2

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) wirft dem Mobilfunkanbieter Irreführung vor. Eigentlich sollte es ab 15. Juni keine Roaming-Gebühren mehr geben. Um davon zu profitieren, müssen Kunden sich aber erst beim Anbieter melden, ansonsten kassiert der weiter. weiter

Telekom aktiviert HD Voice Plus für Galaxy S7 und Xperia XZ

Nachdem die Telekom bereits HD Voice als Standard für das Telefonieren für ihre IP- und Mobilfunk-Kunden etabliert hat, hat sie jetzt mit HD Voice Plus eine neue Technologie für Sprache im LTE-Netz aktiviert. Unterstützt werden zunächst die Telekom-Versionen des Samsung Galaxy S7 und S7 edge sowie das Sony Xperia XZ. weiter

Congstar bringt drei neue Prepaid-Pakete

Die Prepaid-Pakete Smart, Surf und Allnet sind für Normalnutzer, Vielsurfer und Vieltelefonierer gedacht und ergänzen "Congstar Prepaid wie ich will". Sie kosten 8 Euro, 10 Euro beziehungsweise 20 Euro pro 30 Tage. weiter

Hacker räumen Bankkonten von O2-Kunden leer

Nachdem Opfer auf eine Phishing-Mail hereingefallen waren, spähten die Kriminellen deren Mobilfunknummer aus und beantragten dafür eine neue SIM. Mit deren Unterstützung gelang es ihnen, das mTAN-Verfahren auszuhebeln. weiter

Telefónica Deutschland führt Self Organizing Network ein

Mit dem Self Organizing Network (SON) startet Telefónica Deutschland eine neue Technologie, die dafür sorgt, dass sich das Mobilfunknetz des Unternehmens eigenständig, zeitnah und flexibel an veränderte lokale Gegebenheiten anpasst. weiter

StreamOn: Telekom führt kostenloses Streaming ein

Mit der ab 19. April zubuchbaren Option StreamOn können Kunden bestimmter MagentaMobil- und MagentaEins-Tarife auch unterwegs Musik und Videos streamen, ohne das Datenvolumen des Mobilfunk-Tarifs zu verbrauchen. Zu den Partnern zählen unter anderem Apple Music, Amazon Music Unlimited, Napster, Netflix, Prime Video von Amazon, Sky Go, ZDF und 7TV. weiter

Telekom erhöht Prepaid-Datenvolumen

In den Tarifen MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L gibt es bei gleichbleibenden Preisen ab sofort höhere Datenvolumen. Das Paket mit 1 GByte kostet 9,95 Euro, das mit 1,5 GByte 14,95 Euro. weiter

Telefónica bietet neue O2 Prepaid-Tarife mit EU-weit gültigem Datenvolumen

Mit den neuen Prepaid-Tarifen können Kunden ab März auch in EU-Ländern surfen, streamen und chatten. O2 Prepaid Smart bietet für 9,99 Euro im Monat unter anderem 1 GByte Datenvolumen, der Tarif O2 Prepaid All-in für 19,99 Euro 1,5 GByte Datenvolumen und eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. weiter

Neuer Patentstreit: Blackberry verklagt Nokia

Es geht um geistiges Eigentum für Mobilfunkstandards wie 3G und 4G. Nokia soll mit Produkten für die Ausrüstung von Mobilfunknetzen die Blackberry-Patente verletzen. Das kanadische Unternehmen verlangt Schadenersatz in nicht genannter Höhe. weiter

„Roaming zu Inlandspreisen“: EU legt Preisobergrenzen fest

Ab 15. Juni 2017 sollen Verbraucher ihre Mobilgeräte bei vorübergehenden Reisen in andere EU-Länder zu den Bedingungen ihrer inländischen Verträge nutzen können. Überschreiten sie vertragliche Nutzungsgrenzen, dürfen Roaming-Aufschläge Preisobergrenzen nicht überschreiten. weiter

WLAN-Hotspot: Google Play Dienste 10.2 ermöglichen Instant Tethering

Das Feature stellt automatisch einen WLAN-Hotspot für andere Geräte bereit, die mit demselben Google-Konto verbunden sind. Umständliches Einrichten und Passwortvergabe entfallen. In einer Testphase liefert Google das Feature aber zunächst nur schrittweise an aktuelle Nexus- und Pixel-Geräte aus. weiter

Vodafone: Verbraucherzentrale will Datenautomatik stoppen

Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband, der jetzt vom Landgericht Düsseldorf Recht bekommen hat. Demzufolge darf der Mobilfunkanbieter keine Klauseln mehr verwenden, die eine nachträgliche Freischaltung kostenpflichtiger Datenpakete ohne Zustimmung des Verbrauchers ermöglichen. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. weiter

TauschRausch: Vodafone nimmt alte Smartphones und Tablets in Zahlung

Vodafone engagiert sich im Kampf gegen den Elektroschrott und nimmt gebrauchte Smartphones und Tablets zurück. Der Ankaufspreis kann beim Kauf eines neuen Smartphones, Tablets oder Zubehörs angerechnet, auf den TauschRausch-Gutschein geladen oder auf das Kundenkonto gutgeschrieben werden. weiter

Aldi Talk erweitert Online-Angebot um Mobilfunk-Shop

Im Aldi Talk Mobilfunk-Shop sollen Kunden aktuelle Top-Smartphones und Tablets sowie Zubehör vom Bluetooth-Lautsprecher bis hin zum Powerpack finden. Zudem verspricht der Anbietet wechselnde Top-Smartphone-Angebote. weiter

Qualcomm kündigt ersten 5G-Chip für Smartphones an

Der X50 soll bis zu 5 GBit/s im Download ermöglichen. Erste Endgeräte könnten 2018 rechtzeitig für die olympischen Winterspiele in Südkorea vorliegen. Der Chip ist nicht abwärtskompatibel zu 4G und 3G, Hersteller müssen also ein zweites Modem verbauen. weiter

iPhone 7: Apple untersucht Verbindungsprobleme

Sie treten nach der Aktivierung des Flugzeugmodus auf. Wird dieser abgeschaltet, stellen iPhone 7 und 7 Plus unter Umständen keine Mobilfunkverbindung her. Apple ist das Problem bereits bekannt. Betroffene Geräte tauscht es offenbar anstandslos um. weiter

Qualcomm schließt Patentabkommen mit Oppo und Vivo

Es sind die derzeit wachstumsstärksten Smartphonehersteller weltweit. IDC führte sie im zweiten Quartal an vierter und fünfter Position. Insgesamt meldet Qualcomm über 200 Lizenznehmer seiner Mobilfunkpatente in China. weiter

5G-Test: Ericsson vernetzt fahrenden Lkw mit 7 GBit/s

Der Prototyp soll nun auch Entwicklern intelligenter Fahrzeugsysteme für Praxistests zur Verfügung gestellt werden. Parallel demonstrierte Ericsson zusammen mit Vodafone in Aachen die erste 5G-Anwendung im Live-Betrieb. Es unterhält auch eine Cloud-Forschungspartnerschaft mit Amazon Web Services. weiter

Qualcomm reicht Patentklage gegen Smartphonehersteller Meizu ein

Es geht um Verstöße gegen Patente für die Mobilfunkstandards 3G und 4G. Die Verhandlungen mit Meizu sind offenbar gescheitert. Das Gericht soll nun auch feststellen, dass das vorgeschlagene Lizenzabkommen den Anforderungen der chinesischen Kartellbehörde entspricht. weiter

Bericht: Intel erhält Chip-Auftrag von Apple

Es geht offenbar um Modem-Chips für das iPhone 7. Sie sollen aber nur in bestimmten Versionen der kommenden iPhone-Generation verbaut werden, beispielsweise für den US-Markt. Hauptlieferant für Modem-Chips bleibt angeblich Qualcomm. weiter

Telekom behebt Störung im Mobilfunknetz

Ein Datenbankfehler führte zu einer flächendeckenden Störung des Telekom-Mobilfunknetzes. Ab den frühen Morgenstunden bis 10.15 Uhr war das Telekom-Netz für viele Nutzer nicht erreichbar. weiter

Aldi Talk erhöht Datenvolumen seiner Smartphone-Tarifpakete

Das betrifft die zum Basistarif hinzubuchbaren Optionspakete 300, 600, All-Net-Flat, Musik M und Musik L. Die Preise bleiben gleich. Die geänderten Konditionen treten zum 2. Juni in Kraft und gelten sowohl für Neu- als auch Bestandskunden. weiter

US-Studie weist auf erhöhtes Krebsrisiko durch Mobilfunkstrahlung hin

Bisher liegen aber nur Auszüge der im Rahmen des National Toxicology Program durchgeführten Untersuchung vor. Daher warnen die nationalen Gesundheitsinstitute der USA vor voreiligen Schlüssen. Die Auswirkungen auf Ratten könnten nicht mit denen auf Menschen gleichgesetzt werden. weiter