Google-Messenger Chat soll SMS ablösen

von Stefan Beiersmann

Chat basiert auf dem Standard Rich Communications Services (RCS). Hierzulande unterstützen derzeit nur Telekom und Vodafone diese Technik. Die Entwicklung an den Messenger Allo hat Google eingestellt. weiter

Telegram-Verbot: Russland blockiert Millionen IP-Adressen

von Bernd Kling

Die Messaging-App nutzt Amazons und Googles Cloud-Dienste, um die gegen sie verhängte Sperre zu umgehen. Die Medienaufsicht Roskomnadsor blockiert deshalb massenhaft IP-Adressen - und trifft statt Telegram viele andere Online-Anbieter. weiter

Russland sperrt Telegram-App

von Stefan Beiersmann

Die Sperrung folgt auf die Weigerung zur Herausgabe von Verschlüsselungsschlüsseln. Der Geheimdienst FSB will die Kommunikation mutmaßlicher Terroristen entschlüsseln. Laut Telegram-Gründer Pavel Durov steht die Privatsphäre seiner Nutzer jedoch nicht zum Verkauf. weiter

SIMSme Business jetzt auch im Web-Browser nutzbar

von Martin Schindler

EU-DSGVO-konform können Anwender über den Messenger der Deutschen Post Chats, Daten und Kontakte auf bis zu zehn Geräten synchron halten. Sämtliche Daten werden dabei auf Servern in Deutschland gespeichert. weiter

Messaging-Patente: Blackberry klagt gegen Facebook

von Stefan Beiersmann

Die Klage betrifft auch die beiden Facebook-Töchter WhatsApp und Instagram. Sie sollen verschiedene Techniken und Funktionen kopieren, deren Entwicklung Blackberry für sich beansprucht. Dazu gehört der Nachrichtenzähler am Rand des App-Symbols. weiter

Skype lässt schwerwiegende Sicherheitslücke ungepatcht

von Stefan Beiersmann

Sie steckt im Skype Updater. Ein lokaler Nutzer erhält unter Umständen System-Rechte. Per DLL-Hijacking kann ein Angreifer die Schwachstelle allerdings auch aus der Ferne ausnutzen. Microsoft wird die Lücke erst mit einem künftigen Update des Clients schließen. weiter

WhatsApp stellt Business-App für Android vor

von Stefan Beiersmann

Sie steht anfänglich nur für Android und nur in wenigen Ländern zur Verfügung. WhatsApp Business unterstützt spezielle Unternehmenskonten. Schnellantworten sollen die Kommunikation mit Kunden vereinfachen. Die App bietet aber auch Begrüßungs- und Abwesenheitsnachrichten. weiter

Frankreich untersagt Datenaustausch zwischen WhatsApp und Facebook

von Stefan Beiersmann

Er soll gegen französische Datenschutzgesetze verstoßen. Konkret bemängelt die Behörde CNIL das Fehlen einer Zustimmung zum Datenaustausch. WhatsApp muss diese nachträglich einholen und Nutzern auch dann Zugriff auf WhatsApp gewähren, falls sie den Austausch ablehnen. weiter

Facebook stellt Messenger-App für Kinder vor

von Stefan Beiersmann

Die App startet als Preview für iOS und ausschließlich in den USA. Eltern erhalten vollständige Kontrolle über die Kontakte ihrer Kinder. Ein Konto für Messenger Kids gewährt Kindern im Gegenzug keinen Zugriff auf Facebook. weiter

Neue Funktionen für Skype: Microsoft kauft Foto-App SWNG

von Stefan Beiersmann

Die App ermöglicht die Aufnahme "lebendiger" Bilder. Eine weitere Funktion sind 3D-Selfies. Microsoft übernimmt die Technologien der App sowie die Mitarbeiter des Anbieters Swing Technologies. Sie gehören künftig zum Skype-Team. weiter

Twitter testet Nachrichten mit 280 Zeichen

von Nico Ernst

Wieder einmal soll es längere Tweets geben - diesmal aber öffentlich sichtbar. Einige Nutzer können die längeren Nachrichten bereits verwenden, wenn sie in der richtigen Sprache schreiben. weiter

Webversion von Google Allo verfügbar

von Stefan Beiersmann

Sie funktioniert nur im Browser Google Chrome. Allo Web lässt sich außerdem derzeit nur mit der Android-App des Messengers einrichten und nutzen. Darüber hinaus bietet Allo Web einen geringeren Funktionsumfang als die Allo-App. weiter

Skype mit PayPal-Integration

von Stefan Beiersmann

Sie steht in 22 Ländern zur Verfügung, darunter Deutschland und Österreich. Weitere Voraussetzung ist eine aktuelle Version der Skype-App für Android oder iOS. Die Zahlung erfolgt direkt aus einem Chat heraus. weiter

Staatstrojaner: Bundeskriminalamt will Messenger hacken

von Bernd Kling

Der weiterentwickelte Staatstrojaner soll auch Mobilbetriebssysteme wie Android und iOS ausspähen. Alternativ plant das Bundeskriminalamt den Einsatz der kommerziellen Spyware FinSpy. Ein im Juni durchgepauktes Gesetz erlaubt massiv ausgeweitete TK-Überwachung. weiter

Bericht: Amazon entwickelt Messaging-Plattform Anytime

von Stefan Beiersmann

Sie soll plattformübergreifend auf Smartphones, PCs und Smartwatches zur Verfügung stehen. Amazon bewirbt den Dienst in einer Umfrage als kostenlos, schnell und sicher. Anytime soll auch Gruppen-Videochats unterstützen und sogar eine Shopping-Funktion bieten. weiter

Skype schließt kritische Sicherheitslücke

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind die Windows-Versionen 7.2, 7.35 und 7.36. Ein Angreifer kann unter Umständen Schadcode aus der Ferne einschleusen und ausführen. Eine Interaktion mit dem Nutzer ist nicht erforderlich. weiter

Blackberry: BBM Enterprise SDK für iOS und Android verfügbar

von Stefan Beiersmann

Das Software Development Kit erlaubt die Integration von BBM-Funktionen in Android- und iOS-Apps. Entwickler erhalten so Zugriff auf Blackberrys Kommunikationsinfrastruktur. Dafür verlangt Blackberry mindestens 29 Dollar pro Jahr und Nutzer. weiter

Alte Versionen von Skype für Linux werden eingestellt

von Bernd Kling

Ab 1. Juli ist es vorbei mit Version 4.3 und älter. Als aktuelle Version steht Skype für Linux 5.3.0.1 zum Download bereit, die auf den WebRTC-Standard und Skypes neue Anrufarchitektur setzt. Sie ist als 64-Bit-Version für Ubuntu, Debian, openSUSE und Fedora Linux verfügbar. weiter

Apple erweitert Messages um Business-Chat-Funktionen

von Stefan Beiersmann

Der Business Chat liegt derzeit als Developer Preview für iOS 11 vor. Kunden können künftig per Chat innerhalb der Nachrichten-App mit Kunden in Kontakt treten. Business Chat unterstützt aber auch Zahlungen per Apple Pay. weiter

Studie: Chatbots stoßen in Deutschland kaum auf Interesse

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Mehrheit der Deutschen möchte in Zukunft nicht über Chatbots kommunizieren, 33 Prozent sind zwar der Meinung, dass Chatbots zurzeit noch unausgereift sind, sich aber schnell weiterentwickeln werden und dann ihr volles Potenzial entfalten, wie die Studie der Developer Week zeigt. weiter

Skype: Microsoft erneuert Messenger grundlegend

von Stefan Beiersmann

Die Client-App erhält ein neues farbigeres Design. Neue Funktionen sollen unter anderem das Teilen von Fotos und Videos vereinfachen. Zudem integriert Microsoft Bots und Add-ins bekannter Firmen und Marken. weiter

Opera „Reborn“ integriert populäre Messenger in den Browser

von Bernd Kling

Opera 45 übernimmt Features, die zuvor im Konzept-Browser Opera Neon erprobt wurden. In den Browser aufgenommen werden WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram. Verbesserungen erfahren die Benutzeroberfläche sowie der schon länger integrierte Adblocker. weiter