Google bezahlt Aufsichtsräten künftig festes Gehalt

von Jan Kaden und Tom Krazit

Die Regelung gilt für Aufsichtsräte, die sonst keinen Posten im Unternehmen haben. Sie bekommen 75.000 Dollar im Jahr und 350.000 Dollar in Aktien. Zusätzlich wird ein einmaliger Aktienbonus gewährt. weiter

Berater: Firmen investieren lieber in SAP-Upgrades als in SOA

von Florian Kalenda

Das Consultinghaus Lynx sieht Konzentration auf langfristige wirtschaftliche Entwicklung. Es hat 2009 schon 20 Umstellungen auf ERP 6.0 durchgeführt. Das Upgrade sticht seiner Erfahrung nach auch Projekte zu Java, Netweaver oder Alloy aus. weiter

IT-Governance: Kosten steuern und gezielt senken

von Jürgen Mauerer

In Krisenzeiten reduzieren Unternehmen auch die IT-Kosten - obwohl die Aufgaben der IT weiterhin komplex bleiben. IT-Governance bietet als Rahmenwerk einen Hebel, um die Folgen der schrumpfenden Budgets abzufedern. weiter

Cisco-Chef Chambers sagt Wirtschaftsaufschwung voraus

von Jan Kaden und Marguerite Reardon

Der Netzwerkausstatter verzeichnet erstmals wieder eine Steigerung bei den Bestellungen. Das Unternehmen gilt als Indikator für die allgemeine Wirtschaftssituation. John Chambers sieht Deutschland wirtschaftlich in guter Form. weiter

Halbleitermarkt zieht wieder an

von Anja Schütz und Florian Kalenda

Der Umsatz legte im Frühjahr um 17 Prozent zu. Die Entwicklung erfolgt schrittweise: Der Juni brachte 17,2 Prozent mehr Gewinn als der Mai. Im Jahresvergleich sieht es laut SIA nach wie vor nicht gut aus. weiter

TDMi AG stellt Insolvenzantrag

von Peter Marwan

Betroffen sind die Comparex Deutschland GmbH, die Comparex Services GmbH und die TDMi Deutschland Holding GmbH. Andere Teile der Firmengruppe führen das Geschäft weiter. Aber auch deren Finanzlage ist angespannt. weiter

Microsoft stellt Videodienst Soapbox ein

von Ina Fried, Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Am 31. August verschwindet die Site vom Netz. Nutzer können noch bis zum 29. Juli Videos hochladen. Als Ersatz für Soapbox wird Microsoft MSN Video um eine Upload-Funktion erweitern. weiter

Trekstor stellt Insolvenzantrag

von Peter Marwan

Der vorläufige Insolvenzverwalter gibt sich hinsichtlich der langfristigen Sanierungsaussichten optimistisch. Er ruft Kunden und Lieferanten jedoch zur Unterstützung auf. Das Unternehmen wird vorerst weitergeführt. weiter

SAP-Vorzeigepartner Kirbis stellt Insolvenzantrag

von Peter Marwan

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Fritz Tremmel aus Heidelberg bestellt. Kirbis nimmt eine Schlüsselstellung beim Vertrieb von SAP Business One ein. Außerdem ist es einer der wenigen deutschen Vertriebspartner für "Business by Design". weiter

Bericht: Cisco streicht weitere 600 bis 700 Arbeitsplätze

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Die Entlassungen betreffen Mitarbeiter am Firmensitz in San Jose und in mehreren Niederlassungen. Sie sind Teil einer begrenzten Umstrukturierungsmaßnahme. Cisco will die Auswirkungen für Mitarbeiter möglichst gering halten. weiter

Microsoft nimmt Web-Mashup-Dienst Popfly vom Netz

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die Schließung erfolgt am 24. August aus wirtschaftlichen Gründen. Ab diesem Termin stellt Microsoft den Zugang zu allen Popfly-Konten und von Nutzern erstellten Mashups ein. Als Alternativen stehen Microsoft XNA oder Microsoft Kodu zur Verfügung. weiter

Gartner: IT-Ausgaben steigen 2010 um 2,3 Prozent

von Stefan Beiersmann

Davon profitieren die Bereiche Software, Dienstleistungen und Telekommunikation. Der Markt für Computerhardware soll hingegen stagnieren. Bis zum Jahresende sinken die IT-Ausgaben um sechs Prozent auf 3,2 Billionen Dollar. weiter

IT-Ausgaben: Forrester senkt Jahresprognose deutlich

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Bis Ende 2010 schrumpft der weltweite IT-Markt statt um drei Prozent um 10,6 Prozent. Die Ausgaben für Computer sinken stärker als die für Software. Ab dem vierten Quartal rechnen die Marktforscher mit einer Besserung der Marktsituation. weiter

Das Internet: Wertvernichter statt Wirtschaftsmotor?

von Peter Marwan und Tom Foremski

Die Alchimisten träumten davon, mit dem Stein der Weisen aus Blei Gold zu machen. Der moderne Stein der Weisen, das Internet, erreicht genau das Gegenteil. ZDNet untersucht, was das für Wirtschaft und Gesellschaft bedeutet. weiter

Infineon hebt Quartalsprognose an

von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Die Geschäftsführung sieht einen Hoffnungsschimmer: "Trotz der schwierigen Lage wird sich unser Ergebnis in Richtung Break-Even entwickeln." Das Umsatzplus im dritten Quartal des Geschäftsjahrs soll zehn Prozent übersteigen. weiter

MySpace entlässt 30 Prozent seiner Belegschaft

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Die Kündigungen betreffen bis zu 500 Mitarbeiter in den USA. Die Zahl der Beschäftigten sinkt auf rund 1000. Die Entlassungen sind laut CEO Owen Van Natto notwendig für eine gesunde langfristige Entwicklung des Unternehmens. weiter

Siemens-Betriebsrat erwägt Arbeitszeitverkürzung

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Die Kurzarbeit von bislang 20.000 Beschäftigten hat "enorm geholfen". Nach Ablauf der zwei Jahre könnten aber weitere Schwierigkeiten auf den Konzern zukommen. Personalabbau schließt die Arbeitnehmervertretung aus. weiter

Apple investiert in seine Ladenkette

von Florian Kalenda und Jim Dalrymple

100 bestehende Filialen erhalten mehr Platz für Präsentationen. In "Training Theaters" erklären Angestellte den Umgang mit den Produkten. Auch neue Stores sind geplant. weiter

Analyst: Absatzzahlen von Mac und iPod im April zurückgegangen

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Apple dürfte im laufenden Quartal bis zu 16 Prozent weniger Computer verkaufen. Damit sinken die Mac-Verkaufszahlen zum zweiten Mal in Folge. Der iPod-Sparte prognostiziert der Analyst Gene Munster einen Rückgang von bis zu 14 Prozent. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Mai

von Yvonne Göpfert

In diesem Monat ist die Auswahl an Musik-Handys besonders groß. Samsung sticht mit einer kuriosen Neuheit hervor: Mit dem Telefon Beat DJ kann man scratchen wie ein Discjockey. Nokia dagegen verkauft Handys mit Musik-Flatrate. weiter

Trotz Krise: IT-Branche bildet nach wie vor aus

von Peter Marwan

Der Bitkom sieht auch 2009 Bedarf an Auszubildenden im IT-Sektor. Mit Aktionen wie dem "Girls Day" und Tipps für die richtige Bewerbung will der Verband junge Menschen ansprechen und dem Nachwuchsmangel begegnen. weiter

Bericht: Infineon denkt über Staatsbürgschaft nach

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Der angeschlagene Chiphersteller will mehrere hundert Millione Euro Staatshilfe beantragen. Dazu führt er unter anderem Gespräche mit dem Kanzleramt. Das Geld soll aus dem Deutschlandfonds kommen. weiter