Studie: Unified Communications bleibt oft Stückwerk

von Peter Marwan

Zwar hat bereits weit über die Hälfte der deutschen Firmen Unified Communications im Einsatz oder denkt intensiv darüber nach. Unternehemensweite, eng mit Anwendungen verzahnte Lösungen wie Analysten und Hersteller sie propagieren, sind jedoch eher selten. weiter

Unified Communications in deutschen Firmen

von Peter Marwan

Eine aktuelle Umfrage von Berlecon Research zum Stand von Unified Communications in deutschen Unternehmen gibt Aufschluss zur Verbreitung, den Plänen der Firmen sowie Einsparungspotenzialen und Einführungshürden. weiter

Schaar fordert Verschiebung von Internetsperren

von Florian Kalenda und Martin Schindler

Der Datenschutzbeauftragte des Bundes soll das Gremium einsetzen, das über die Aufnahme auf die Sperrliste entscheidet. "Das hat mit Datenschutz ja gar nichts zu tun." Das Vorgehen der Regierung findet Schaar "überstürzt". weiter

US-Firma wirft chinesischer Zensursoftware Plagiat vor

von Dancho Danchev und Stefan Beiersmann

Green Dam soll Code von Solid Oaks CyberSitter enthalten. Mit einer einstweiligen Verfügung will das Unternehmen den Vertrieb durch US-Computerhersteller verhindern. Nach Expertenmeinung muss ein chinesisches Gericht den Fall verhandeln. weiter

EU sieht keinen Bedarf an Netzneutralitätsgesetz

von David Meyer und Florian Kalenda

Die nationalen Gesetze aller EU-Staaten reichen aus, heißt es in einer Stellungnahme. Das Urteil des französischen Verfassungsgerichts von letzter Woche begrüßt die EU ausdrücklich. weiter

Simyo senkt Roaming-Preise zum 1. Juli

von Björn Greif

Telefonate aus dem EU-Ausland kosten dann nur noch 51 statt 54 Cent pro Minute. Der Minutenpreis für eingehende Gespräche sinkt von 26 auf 22 Cent. Pro SMS werden 13 statt 39 Cent fällig. weiter

Citrix: „Web 2.0 ist eine Belastung für Telcos“

von Florian Kalenda und Victoria Hoo

Anders als bei statischen Seiten erfordern regelmäßige Aktualisierungen eine Dauerverbindung. Im Fall von Videodiensten sind Eins-zu-eins-Verbindungen über Ozeane hinweg extrem ineffizient. Es kommt deshalb darauf an, die richtigen Filme zu cachen. weiter

Bericht: PC-Verkauf in China nur noch mit Zensursoftware

von Florian Kalenda und Steven Musil

Die Regelung soll ab 1. Juli gelten. Eine Software namens "Grüner Damm" schützt dann chinesische Jugendliche vor "schädlichen" Inhalten wie Pornografie. Sie aktualisiert sich selbsttätig mit Zensurlisten aus dem Internet. weiter

Lotus lebt!

von Peter Marwan

Wie die Zeiten sich ändern: Einst (2004 und 2007) war Lotus Notes das "führende Dreckstool" in einer - zugegebenermaßen nur bedingt repräsentativen - Umfrage. Inzwischen ist es auf Platz drei "abgerutscht" und droht von Microsoft Word überholt zu werden. Vielleicht ist also doch etwas dran, an dem unerschütterlichen Optimismus, den die Lotus-Vertreter an den Tag legen? weiter

Fonic senkt Roaming-Preise zum 1. Juli

von Björn Greif

Telefonate aus dem EU-Ausland kosten dann nur noch 51 statt 54 Cent pro Minute. Der Minutenpreis für eingehende Gespräche sinkt von 26 auf 22 Cent. Pro SMS werden 13 statt 39 Cent fällig. weiter

Sipgate startet seinen VoIP-Dienst in den USA

von Björn Greif

Der Privatkundentarif "sipgate one" wird landesweit angeboten und entspricht der deutschen Variante "sipgate basic". Er enthält eine kostenlose Ortsrufnummer. Zudem gibt es weder Grundgebühr noch Vertragslaufzeit. weiter

Das Ende der Internet-Blase für ARD und ZDF

von Peter Marwan

Die ausufernden Internet-Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender sind nicht nur der privaten Konkurrenz, sondern auch manchem Gebührenzahler ein Dorn im Auge. Jetzt soll sich alles ändern. Bis zu 80 Prozent sollen gestrichen werden. weiter

T-Mobile kündigt VoIP-Option für Handytarife an

von Björn Greif

Für mindestens 9,95 Euro im Monat dürfen Nutzer der Tarife "Combi" und "Complete" künftig offiziell Internettelefonate führen. Bislang werden VoIP-Gespräche in den AGBs grundsätzlich untersagt. weiter

E-Plus kooperiert mit Wi-Fi-Community Fon

von Björn Greif

Bis Anfang September will E-Plus über 300 Shops mit Fon-Hotspots ausstatten. Dafür erhalten seine Kunden kostenlos Zugang zu dem WLAN-Netz und Rabatte auf die Fon-Router. weiter

AK Zensur geht Abrücken der SPD vom Zensurgesetz nicht weit genug

von Florian Kalenda

Der kleinere Koalitionspartner sieht zahlreiche offene inhaltliche und rechtliche Fragen. Der AK Zensur lehnt jedoch Zensur gänzlich ab: "Es ist unverständlich, warum das BKA ihm bekannte Server in Deutschland nur verstecken und nicht abschalten will." weiter

SPD erteilt Abgeordneten Twitter-Verbot

von Florian Kalenda

Fraktionsmitglieder hatten während einer Sitzung Interna kommuniziert. Fraktionschef Peter Struck soll daraufhin einen Wutanfall bekommen haben. Jetzt wird nach einer "einvernehmlichen Lösung" gesucht. weiter

Telekom kündigt ISDN-„Komfort“-Verträge

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

DVPT-Vorstand Wolff: "Offenbar wird eine Produktbereinigung durchgeführt." Der Verein macht sich für eine Standardisierung eines ISDN-Nachfolgers stark. Fest steht: Er wird IP-basiert sein. weiter

iPhone-Killer für 550 Dollar?

von Michael Sixt

Jetzt ist es offiziell, dass Sprint am 6. Juni Palms neues Smartphone das Palm Pre verkaufen will. Sogar der Preis ist schon durchgesickert, so berichten zumindest Sites wie Engadet oder BoyGenius. weiter

Die Deutschen telefonieren immer weniger im Festnetz

von Björn Greif

Im vergangenen Jahr betrug die Gesamtgesprächsdauer pro Kopf rund 33 Stunden. Das entspricht einem Rückgang von 2,5 Prozent gegenüber 2007. Der Markt verschiebt sich zunehmend in Richtung Mobilfunk und IP-Telefonie. weiter