iPhone-5-Käufer melden seitlich austretendes Licht

von Florian Kalenda

Vermutlich fällt so auch Umgebungslicht ins Bild. Apple tauscht die betroffenen Exemplare bislang kommentarlos aus, doch auch Ersatzgeräte haben das Problem. Möglicherweise handelt es sich erneut um nicht ganz ausgehärteten Klebstoff. weiter

Oktoberfest 2012: LTE-Messtour mit dem iPhone 5

von Harald Karcher

Offiziell halten sich die Provider auf dem Oktoberfest mit der LTE-Versorgung noch zurück. ZDNet fand aber bei einer Messtour mit dem iPhone 5 bereits mehrere Möglichkeiten, den schnellen Datenfunk zu nutzen und stellte einige Veränderungen zur Telefonieversorgung 2011 fest. weiter

Youtube-App nun auch im deutschen App Store verfügbar

von Kai Schmerer

Die Youtube-App für iOS 6 ist derzeit allerdings nur für das iPhone optimiert. iPad-Nutzer nutzen besser eine Alternative oder die mobile Youtube-Version. Die alte App, die bisher zum Lieferumfang von iOS gehörte, wird von Google weiter unterstützt. weiter

iPhone 5: Jailbreak offenbar schon gelungen

von Kai Schmerer

Kurz nach dem Verkaufsstart des neuen Apple-Handys hat Jailbreak-Entwickler Grant Paul alias chpwn Bilder auf Twitter veröffentlicht, die ein gejailbreaktes iPhone 5 zeigen. weiter

iFixit hat das iPhone 5 zerlegt

von Kai Schmerer

Dadurch werden weitere technische Einzelheiten des neuen Apple-Smartphones publik. Als LTE-Chip kommt der Qualcomm MDM9615M zum Einsatz. Der Akku stammt von Sony und bietet eine Kapazität von 1440 mAh. weiter

Samsung kündigt Patentklage gegen Apples iPhone 5 an

von Stefan Beiersmann

Es will seine vorhandene Klage um das neue Apple-Smartphone erweitern. Das Handy soll mehrere Samsung-Patente verletzen. Zuvor müssen die Koreaner das ab heute erhältliche Gerät noch genau analysieren. weiter

Größer, leichter und schneller:
Apples iPhone 5 im Test

von Anja Schmoll-Trautmann

Apples neues iPhone 5 kommt mit 4-Zoll-Display, schnellem A6-Prozessor und LTE-Unterstützung. Auf NFC müssen Anwender allerdings verzichten. Mit 679 Euro ist es zudem 50 Euro teurer als das Vorgängermodell. Lohnt es sich trotzdem? weiter

iPhone 5 kommt nicht mit allen LTE-Netzen zurecht

von Bernd Kling

In Deutschland unterstützt es LTE-Geschwindigkeit nur in städtischen Netzen der Telekom. Die Kunden von O2 und Vodafone werden ausgebremst. Bei den US-Carriern Verizon und Sprint lässt sich das iPhone 5 nicht gleichzeitig für LTE und zum Telefonieren nutzen. weiter

iPhone-Vorbestellungen durch technische Probleme behindert

von Florian Kalenda

Ausfälle gab es in den ersten Stunden bei T-Mobile in Deutschland und Großbritannien sowie in den USA bei Apple sowie AT&T. Vodafone Deutschland und diverse französische Provider fuhren mit einem auf die Bestellseite reduzierten Webangebot erfolgreich. weiter

Apple Maps bietet 3D-Ansichten von deutschen Städten

von Kai Schmerer

Auf Basis von Vektor-basierten Kartenelementen bietet die Apple-Lösung, welche Google Maps ersetzt, auch beim Schwenken, Kippen und Zoomen eine besonders gute Darstellung. Außerdem beinhaltet sie Turn-by-turn-Navigation inklusive Sprachausgabe für Richtungswechsel. weiter

Deutsche Preise für iPhone 5 stehen fest

von Björn Greif

Ohne Vertrag kostet das neue Apple-Smartphone hierzulande 679, 789 oder 899 Euro - je nach Speicherkapazität. Damit ist es 50 Euro teurer als das Vorjahresmodell iPhone 4S zu dessen Marktstart. Dieses bietet Apple jetzt mit 16 GByte für 579 Euro an. weiter

Apple-Aktie geht nach iPhone-Event rauf, runter und wieder rauf

von Björn Greif

In der ersten halben Stunde nach Beginn der Veranstaltung stieg der Kurs von 657 auf 668 Dollar. Kurz nach dem Ende des Events war er wieder auf das Ausgangsniveau gesunken. Letztlich schloss das Papier mit 669,79 Dollar 1,39 Prozentpunkte im Plus. weiter

Galerie: das neue iPhone 5 im Detail

von Anja Schmoll-Trautmann

Das iPhone 5 kommt mit 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 640 mal 1136 Bildpunkten. Mit 112 Gramm ist es besonders leicht und mit 7,6 mm für ein Smartphone relativ dünn. LTE-Support gibt es laut Apple nur bei der Telekom. weiter

Leichter, dünner und schneller: Apple stellt iPhone 5 vor

von Kai Schmerer

Das iPhone 5 bietet ein 4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 640 mal 1136 Bildpunkten. Mit 112 Gramm ist es besonders leicht und mit 7,6 mm für ein Smartphone relativ dünn. LTE-Support gibt es laut Apple nur bei der Telekom. weiter

Live-Blog zur Vorstellung des iPhone 5

von Kai Schmerer

Heute Abend stellt Apple vermutlich das iPhone 5 vor. Es soll ein größeres Display mit einer Auflösung von 640 mal 1136 Bildpunkten bieten und LTE weltweit unterstützen. Ob auch NFC an Bord ist, verrät Apple-Chef Tim Cook ab 19 Uhr. weiter

Bericht: iPhone 5 unterstützt LTE weltweit

von Kai Schmerer

Laut Wall Street Journal unterstützt das für kommenden Mittwoch erwartete iPhone 5 auch LTE-Frequenzen, die von Providern in Europa und Asien genutzt werden. Der entsprechende Modemchip stammt von Qualcomm und soll neben Daten auch Sprache übertragen. weiter