Google macht Youtube-App zu iPad und iPhone 5 kompatibel

von Björn Greif

Bisher war der iOS-Client nur für ältere iPhone-Modelle und den iPod Touch optimiert. Das Update ermöglicht auch Streaming via AirPlay und das Bearbeiten der Wiedergabeliste. Videos sollen zudem schneller starten und flüssiger laufen. weiter

100.000 Vorbestellung für iPhone 5 bei China Unicom

von Florian Kalenda

Besonders zufrieden waren die Kunden mit dem einfachen Bestellvorgang und der Lieferung ohne Aufpreis. Der offizielle Einführungstermin ist dort der 14. Dezember. Der größte chinesische Carrier China Mobile führt das Apple-Smartphone weiter nicht. weiter

News-Suche bei Bing: iPhone 5 wurde 2012 am meisten gesucht

von Bernd Kling

Damit schlug es die US-Präsidentschaftswahlen und die Olympischen Spiele. Auch Kindle Fire und der Börsengang von Facebook schafften es in die Top Ten. In der Kategorie Unterhaltungselektronik kam Windows 8 auf den zehnten Platz. weiter

LTE-Bandbreite: Warum kommen keine 100 Megabit/s?

von Harald Karcher

Das mobile Surfen über LTE fühlt sich zackig an, doch die vollen 100 MBit/s kommen fast nie. Ralf Koenzen, Geschäftsführer des deutschen Netzwerk-Spezialisten Lancom Systems, erklärt im ZDNet-Interview, von welchen Faktoren der LTE-Speed beeinflusst wird. weiter

Mobilmarkt: Google auf der Überholspur

von

Morgen werden die Karten im heiß umkämpften Markt für Mobilgeräte neu gemischt. Google heizt mit aggressiven Preisen der Konkurrenz mächtig ein. Das neue Smartphone Nexus 4 kostet nur 299 Euro und das 10-Zoll-Tablet ist 100 Euro günstiger als das iPad. weiter

Samsungs Galaxy S III löst Apples iPhone als beliebtestes Smartphone ab

von Björn Greif

Es profitiert laut Strategy Analytics jedoch vom Modellwechsel bei Apple. Im dritten Quartal verkaufte sich das Samsung-Flaggschiff weltweit 18 Millionen Mal, das iPhone 4S 16,2 Millionen Mal. Im vierten Quartal dürfte jedoch das iPhone 5 um die Smartphone-Krone kämpfen. weiter

Anwenderberichte: iOS 6.0.1 behebt WLAN-Probleme nicht

von Bernd Kling

Sieben Wochen nach Veröffentlichung von iOS 6 erleben iPhone- und iPad-Nutzer noch immer Verbindungsprobleme. Apple gibt allgemein gehaltene Ratschläge zu ihrer Behebung. Neue Hindernisse stellen sich sicheren VPN-Verbindungen entgegen. weiter

iPhone 5 im Benchmarktest

von Kai Schmerer

Die detaillierte Leistungsanalyse offenbart gravierende Unterschiede zum Vorgängermodell iPhone 4S. Das Android-Flaggschiff Samsung Galaxy S III kann bis auf den 3D-Bereich gut mithalten. weiter

iPhone 5 überholt Galaxy S III beim Web-Traffic

von Björn Greif

Dafür benötigte das neue Apple-Smartphone laut einer Analyse von Chitika gerade einmal 18 Tage. Allerdings lässt sich vom gemessenen Datenverkehr nicht direkt auf die Zahl der im Umlauf befindlichen Geräte schließen. iPhone-5-Nutzer könnten dank LTE auch einfach mehr im Netz unterwegs sein. weiter

iPhone 5 surft jetzt bis 74 MBit/s

von Harald Karcher

In München ist die LTE-Durchsatzrate seit dem Verkaufsstart Mitte September um 50 Prozent gestiegen. Die maximal mögliche Geschwindigkeit von 100 MBit/s erreicht das iPhone 5 allerdings noch nicht. weiter

Steve Wozniak: Apple ist arrogant geworden

von Bernd Kling

Der Apple-Mitgründer wünscht sich ein offeneres iOS. Apples Entscheidung, kein iPhone mit größerem Display anzubieten, hält er für grundfalsch. Wozniak zufolge hätte Apple seine Marktanteile besser gegen Android verteidigen können. weiter

Bericht: Apple liefert Lightning-auf-30-polig-Adapter aus

von Björn Greif

Er wird zum Anschluss älteren Zubehörs an das iPhone 5 sowie die neuen iPod-Modelle Touch und Nano benötigt. Während Apple in seinem Online-Shop weiterhin "Oktober" als Versandtermin nennt, ist in einer Versandbestätigung eines Bestellers vom 9. Oktober die Rede. weiter

Apple äußert sich zu lilafarbenem Lichteffekt bei iPhone-5-Kamera

von Bernd Kling

Der Support reagierte zunächst skeptisch auf Kundenbeschwerden. Nach einer technischen Überprüfung wurden die auffälligen Farbstiche als völlig normal bezeichnet. Sie treten laut Apple bei vielen kleinen Kameras auf und werden durch helle Lichtquellen verursacht. weiter

Foxconn räumt „Disput“ in chinesischem iPhone-Werk ein

von Bernd Kling

Der Apple-Zulieferer dementierte die Unruhen am Freitag zunächst ganz. Jetzt bestätigte er die Arbeitsverweigerung von einigen Hundert Mitarbeitern der Qualitätskontrolle. Darüber hatten zuvor China Labor Watch sowie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet. weiter

Apple verbessert Kartendaten seiner Maps-Anwendung für iOS 6

von Stefan Beiersmann

Die ersten Korrekturen liegen offenbar für Orte in den USA und Großbritannien vor. Sie betreffen unter anderem Standorte von Sehenswürdigkeiten. Apple liefert auch 3D-Ansichten nach, beispielsweise für die Freiheitsstatue in New York. weiter

Streik legt Produktion von iPhone 5 vorübergehend lahm

von Bernd Kling

3000 bis 4000 Arbeiter des Foxconn-Werks in Zhengzhou sollen sich beteiligt haben. Erhöhter Arbeitsdruck durch gesteigerte Qualitätsanforderungen löste Unruhen aus. Laut China Labor Watch kehrten die Arbeiter nach Drohungen der Werksleitung zurück an ihre Arbeitsplätze. weiter

Ländervergleich: iPhone 5 in Kanada am günstigsten

von Björn Greif

Die Nordamerikaner zahlen für die 16-GByte-Version umgerechnet 555,51 Euro. In Deutschland kostet sie 679 Euro. Am teuersten ist das neue Apple-Handy mit umgerechnet 740 Euro in Ungarn. Der weltweite Durchschnittspreis liegt laut Idealo.de bei 668,55 Euro. weiter

Patentstreit: Samsung geht gegen iPhone 5 vor

von Björn Greif

Das neue Apple-Smartphone soll acht Schutzrechte der Koreaner verletzen. Anders als angekündigt, geht es in der jüngsten Klage aber nicht um LTE, sondern um andere Techniken. Zuletzt konnte Samsung in den USA einen Sieg gegen Apple erringen. weiter

Facebook Messenger unterstützt jetzt iOS 6 und iPhone 5

von Björn Greif

Version 2.0 behebt auch einige Fehler und verbessert Geschwindigkeit sowie Zuverlässigkeit. Die überarbeitete Konversationsansicht zeigt Nachrichten nun in Sprechblasen neben Kontakt-Porträts an. Eine neue Wischgeste beschleunigt den Zugriff. weiter

iOS 6 hat Probleme mit WLAN

von Bernd Kling

Viele Nutzer berichten von langsamen oder gar nicht herstellbaren Verbindungen. Eine offizielle Stellungnahme von Apple steht noch aus. Supportmitarbeiter räumen die Probleme ein. weiter

Apple nimmt Schuld für Kartenfehler auf sich

von Bernd Kling

Zuvor hatte schon TomTom erklärt, nur Kartendaten zugeliefert zu haben. Auf Apples Konto gehen demnach fehlerhafte Einbindung und mangelnde Qualitätssicherung. Der iPhone-Hersteller wollte sich offenbar überhastet von Google Maps lösen - obwohl die Nutzungsvereinbarung noch über ein weiteres Jahr lief. weiter

Oktoberfest 2012: So stellen Provider die Mobilfunkversorgung sicher

von Harald Karcher

Die Besucher des größten Volksfestes der Welt telefonieren, verabreden sich per SMS und verschicken die Stimmung aus dem Festzelt per Foto oder Videoclip. Um diesen Ansturm zu bewältigen, werden die Mobilfunkanlagen und die Festnetzleitungen jedes Jahr speziell zur Wiesn temporär stark ausgebaut. weiter