Kindle Fire 2 kommt angeblich Ende Juli

von Björn Greif

Es soll über eine Kamera und physische Lautstärketasten verfügen. Möglich ist auch ein höher aufgelöstes Display, das 1280 mal 800 Bildpunkte darstellt. Der Preis bleibt voraussichtlich unverändert bei 199 Dollar. weiter

Amazon erweitert Europa-Rechenzentrum um HPC-Instanzen

von Florian Kalenda

Eine Stunde Nutzung eines "Cluster Compute Eight Extra Large" kostet ab 2,16 Euro. Jede Instanz verfügt über zwei Achtkern-Prozessoren vom Typ Intel Xeon E5 und 60,5 GByte Hauptspeicher. In den USA sind sie seit November verfügbar. weiter

iPhone 5 unterstützt wahrscheinlich NFC

von Florian Kalenda

Aus extrahiertem Code lässt sich auf Support für die nötigen Chips und Antennen schließen. Apple könnte einen eigenen Bezahldienst starten oder Mastercards PayPass integrieren. Für das iOS-Feature Passbook ergäben sich neue Möglichkeiten. weiter

Sony führt Google TV im September in Deutschland ein

von Björn Greif

Zunächst wird es eine Settop-Box für 199 Euro geben. Im November soll für 299 Euro ein Blu-ray-Player folgen. Google TV beinhaltet Zugriff auf das Internet via Chrome-Browser und auf Android-Apps. weiter

Angebliche Fotos und Daten von Googles Nexus-Tablet aufgetaucht

von Björn Greif

Einem internen Dokument zufolge ist das 7-Zoll-Gerät mit Nvidias Quad-Core-Chip Tegra 3, 1 GByte RAM und bis zu 16 GByte Speicher ausgestattet. Das Display löst angeblich 1280 mal 800 Pixel auf. Das Basismodell mit 8 GByte soll 199 Dollar kosten. weiter

Sony und Panasonic arbeiten gemeinsam an OLED-Fernsehern

von Florian Kalenda

Bis 2013 wollen sie ihre Technik zusammenführen. Neben Apple könnte Samsung somit ein zweiter großer Konkurrent entstehen. Sony hatte 2007 den ersten OLED-TV weltweit eingeführt, sein Engagement aber 2009 zurückgefahren. weiter

100. Geburtstag: Alan Turing, Codeknacker und Computerpionier

von Bernd Kling

Am 23. Juni 2012 wäre der Logiker und Mathematiker 100 Jahre alt geworden. Seine 1936 konzipierte Turingmaschine verkörpert das grundlegende Prinzip des Computers. Turing wirkte an der Enigma-Entschlüsselung mit, die den Zweiten Weltkrieg verkürzte. weiter

Nvidia antwortet auf Linus Torvalds‘ Kritik an Linux-Support

von Björn Greif

In einer Stellungnahme macht der Grafikchiphersteller deutlich, dass er seine Arbeitsweise nicht ändern wird. Zuletzt hat er Modifikationen an Treibern vorgenommen, um das Zusammenspiel mit dem Open-Source-Projekt Bumblebee zu erleichtern. weiter

Nach Surface-Ankündigung: LG stellt Tablet-Entwicklung ein

von Björn Greif

Es will sich künftig wieder auf Smartphones konzentrieren. Den Koreanern zufolge hängt die Entscheidung aber nicht direkt mit Microsofts Einstieg in den Tablet-Markt zusammen. Durch ihn verstärkt sich der Konkurrenzkampf weiter. weiter

Intel investiert in Multitouch-Pionier Flatfrog

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Venture-Capital-Sparte von Intel macht mit zwei weiteren Geldgebern 20 Millionen Euro für Flatfrog locker. Flatfrog ist auf besonders flache Multitouch-Displays spezialisiert. Der 32-Zoll-Multitouchscreen Flatfrog Multitouch 3200 soll bereits vermarktungsreif sein. weiter

Microsoft stellt eigenes Windows-8-Tablet „Surface“ vor

von Björn Greif

Es wird je eine Variante mit Intel-Ivy-Bridge-Prozessor und Windows 8 Pro sowie mit Nvidia-ARM-CPU und Windows RT geben. Zur Ausstattung zählen ein 10,6-Zoll-Display, bis zu 128 GByte Speicher und eine Schutzhülle mit integrierter Tastatur. weiter

Ricoh bringt drei Gel-Drucker für Arbeitsgruppen

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Modelle Aficio SG 2100N, SG 3110DN und SG 3110DNw sind ab 137 Euro erhältlich. Sie drucken bis zu 29 A4-Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder Farbe. Zur Ausstattung zählen je nach Modell Ethernet, WLAN und Duplexeinheit. weiter

„SuperMUC“: Europas schnellster Rechner steht in Bayern

von Björn Greif

In der aktuellen Liste der 500 schnellsten Systeme weltweit belegt der Rechner des Leibniz-Rechenzentrums in Garching Rang vier. Den Spitzenplatz sichert sich das US-System "Sequoia" mit 16,32 Petaflops. Mit JuQUEEN schafft es ein weiterer deutscher Supercomputer in die Top Ten. weiter

Akkutausch beim MacBook Pro Retina kostet 199 Euro

von Kai Schmerer

Der festverbaute Akku mit einer Kapazität von 95 Wattstunden bietet laut Apple nach 1000 Ladezyklen noch 80 Prozent Kapazität. Die Lebensdauer soll fünf Jahre betragen. Der Austausch ist teurer als bei bisherigen Modellen. weiter

Linus Torvalds schimpft über Nvidias mangelnden Linux-Support

von Björn Greif

Bei einem Vortrag in seiner finnischen Heimat bezeichnete er den Grafikchiphersteller als die "eindeutig schlimmste Firma, mit der wir es je zu tun hatten". Diese Aussage unterstrich er mit einer eindeutigen Geste und noch deutlicheren Worten. weiter

Dell stattet Vostro-Notebooks mit Ivy-Bridge-CPUs aus

von Björn Greif

Die neuen Modelle der 3000er-Reihe kommen im 13,3-, 14- oder 15,6-Zoll-Format. Ihr entspiegeltes Display löst unabhängig von der Diagonale 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Die Einstiegspreise liegen zwischen 534 und 594 Euro. weiter

Microsoft plant angeblich eigenes Tablet

von Bernd Kling

Am Montag will der Softwarekonzern in Los Angeles eine "bedeutsame" Ankündigung machen. Beobachter erwarten ein Tablet, das Microsoft selbst entwickelt und vermarktet. Es könnte ein Rivale für Apples iPad oder Amazons Kindle Fire sein. weiter

AMD bringt erste Profi-Grafikkarte auf Basis der GCN-Architektur

von Björn Greif

Die FirePro W600 kann bis zu sechs Displays oder Beamer mit einer Auflösung von 4096 mal 2304 Pixeln ansteuern. Eine Bildkorrektur passt die Darstellung so an, dass ein einzelnes homogenes Bild entsteht. Die Leistungsaufnahme beträgt 75 Watt. weiter