Auch Olympus stellt eine Augmented-Reality-Brille vor

von Florian Kalenda

Wie Google Glass sieht der Anwender sowohl Einblendungen als auch die vor ihm liegende Realität. Das 30-Gramm-Modell nutzt eine Bluetooth-Verbindung. Olympus forscht mindestens seit 1992 an solchen Konzepten. weiter

Bericht: Amazon steigt in den Smartphone-Markt ein

von Björn Greif

Zusammen mit Foxconn entwickelt es Quellen von Bloomberg zufolge ein "Kindle Phone". Außerdem erweitert der Online-Händler auch sein Portfolio an Mobilfunk-Patenten. Damit will er sich offenbar vor zu erwartenden Klagen der Konkurrenten schützen. weiter

Toshiba bringt Business-Notebooks mit Ivy-Bridge-CPU und UMTS

von Björn Greif

Die Modelle der Tecra-Reihen R940 und R950 bieten Bildschirmdiagonalen von 14 und 15,6 Zoll. Die Ausstattung umfasst Intels vPro-Technik, selbstverschlüsselnde Laufwerke und ein HD+-Display. Die Preise reichen von 1449 bis 1499 Euro. weiter

Analysten: Google macht kaum Gewinn mit Nexus 7

von Bernd Kling

Die Material- und Montagekosten liegen nur knapp unter dem Verkaufspreis. Amazons Kindle Fire hat eine bessere Spanne, Apple verdient überragend am Verkauf des iPad. Google wird dies durch Werbeerlöse und den Verkauf digitaler Inhalte ausgleichen müssen. weiter

Qualcomm weitet Fertigung von Snapdragon S4 aus

von Florian Kalenda

Es hat UMC als zweiten Fertigungspartner neben TSMC verpflichtet. Ab dem 4. Quartal soll er 3000 bis 5000 Wafer monatlich liefern. Der Prozessor wird im 28-Nanometer-Verfahren hergestellt. weiter

Google-Tablet Nexus 7 ab September in Europa verfügbar

von Björn Greif

Laut Asus Italien wird die 16-GByte-Version 249 Euro kosten. Wahrscheinlich kommt das Android-4.1-Gerät dann zu gleichen Konditionen auch nach Deutschland. Einige Inhalte des Play Store bleiben aber US-Nutzern vorbehalten. weiter

Chiphersteller Renesas streicht 5000 Stellen

von Florian Kalenda

Der fünftgrößte Prozessorhersteller weltweit will dadurch seine Kosten um 43 Millionen Euro jährlich senken. Japans Wirtschaft schwächelt nach dem Erdbeben. Je 10.000 Mitarbeiter entließen schon NEC im Januar und Sony im April. weiter

Apple sichert sich Patent für Google-Glass-ähnliches Gerät

von Björn Greif

Es beschreibt ein auf dem Kopf getragenes Display, auf das Bilder projiziert werden. Auch stereoskopische Darstellung ist laut Patentbeschreibung möglich. Vermutlich ist es anders als Googles Brille aber nicht für den mobilen Einsatz gedacht. weiter

Dell stellt Laserdrucker für kleine und mittelgroße Unternehmen vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Dell bringt drei Farblaser-Modelle, vier Monochrom-Laserdrucker und ein Kombigerät. Die kleinste Schwarzweiß-Variante kostet 106 Euro, das Multifunktonsgerät 999 Euro. Mit der Dell-Mobile-Print-App kann man direkt vom Android-Gerät darauf ausdrucken. weiter

Samsung bringt ergonomische LED-Monitore fürs Büro

von Björn Greif

Die neuen Syncmaster-Modelle der Serie 4 lassen sich in der Höhe verstellen, neigen und schwenken. Auch eine Pivot-Funktion ist an Bord. Mit 22 und 24 Zoll Diagonale kosten die 16:10-Displays 199 respektive 289 Euro. weiter

Ultratech kauft Prozessorpatente von IBM

von Florian Kalenda

Sie beschäftigen sich mit der Herstellung, der Zusammensetzung und der Struktur von Halbleitern. Als Beispiele werden Flip-Chip-Montage und Ball Grid Arrays genannt. Ziel ist der Erhalt von Moore's Law auch jenseits von 32 Nanometern. weiter

Apples Hardwarechef geht in Rente

von Florian Kalenda

Die Position von Bob Mansfield übernimmt Dan Riccio. Er leitete bisher die iPad-Entwicklung. Auch Chefcontrollerin Betsy Rafael verabschiedet sich in den Ruhestand. Es sind die ersten Änderungen in der Chefetage unter CEO Tim Cook. weiter

Acer bringt Business-Notebooks auf Ivy-Bridge-Basis

von Björn Greif

Die Modelle der Travelmate-Reihe P6 sind in Diagonalen von 13,3, 14 und 15,6 Zoll ab Juli erhältlich. Die Basiskonfigurationen kosten zwischen 849 und 929 Euro. Mit an Bord sind zahlreiche Management- und Sicherheitsfunktionen. weiter

Microsoft erwartet 2013 mehr Tablet- als Desktop-Verkäufe

von Florian Kalenda

Mit dieser Aussage überraschte Vizepräsident Antoine LeBlond auf der TechEd Europe. IDC erwartet 2013 noch keine Ablösung an der Spitze. LeBlond betonte die Business-Tauglichkeit von Microsofts kommendem Betriebssystem. weiter

Google-Brille kommt nächstes Jahr für 1500 Dollar

von Bernd Kling

Teilnehmer der Konferenz Google I/O können eine "Explorer Edition" vorbestellen. Eine preisgünstigere Verbraucherversion wird vielleicht Ende 2013 folgen. Nach einer aktionsreichen Vorführung erprobten erste Journalisten die Computerbrille. weiter

Acer bringt Ivy-Bridge-Ultrabooks mit 14 und 15,6 Zoll

von Björn Greif

Die Basiskonfiguration des Aspire Timeline Ultra M5 kostet 799 Euro. Sie bietet eine Core-i5-CPU, 4 GByte RAM und eine Hybridfestplatte mit 500 GByte plus 20 GByte SSD-Cache. Für 1199 Euro gibt es einen Core i7 und eine 256-GByte-SSD. weiter

Asus-Manager bestätigt: Googles 7-Zoll-Tablet kommt

von Björn Greif

Ihm zufolge soll es mit Amazons 199 Dollar teurem Kindle Fire konkurrieren. Voraussichtlich wird Google das in Kooperation mit Asus entwickelte Gerät unter dem Namen "Nexus 7" auf der heute startenden Entwicklerkonferenz I/O vorstellen. weiter

Analyst: PC-Verkäufe brechen durch Surface weiter ein

von Florian Kalenda

Die Verwirrung der Endkunden schadet sowohl Microsoft selbst als auch seinen Partnern. Peter Misek von Jefferies sieht vor allem Dell und HP vor Herausforderungen. Für zusätzlichen Druck könnte ein Windows-8-Tablet von Huawei sorgen. weiter

Kindle Fire 2 kommt angeblich Ende Juli

von Björn Greif

Es soll über eine Kamera und physische Lautstärketasten verfügen. Möglich ist auch ein höher aufgelöstes Display, das 1280 mal 800 Bildpunkte darstellt. Der Preis bleibt voraussichtlich unverändert bei 199 Dollar. weiter