Western Digital erobert Führung im Festplattenmarkt von Seagate zurück

von Bernd Kling

Seagate hatte vorübergehend die Führung übernommen, da es weniger von der Flutkatastrophe in Thailand betroffen war. Laut IHS iSuppli hat sich Western Digital inzwischen vollständig von der Katastrophe erholt. Im zweiten Quartal wurden insgesamt 8 Prozent mehr Festplatten ausgeliefert. weiter

TSMC investiert 1,11 Milliarden Euro in ASML

von Stefan Beiersmann

Der taiwanische Chipfertiger erwirbt für 838 Millionen Euro fünf Prozent des niederländischen Anbieters von Systemen zur Prozessorherstellung. Weitere 276 Millionen Euro fließen in Forschung und Entwicklung. TSMC erhofft sich davon langfristig geringere Produktionskosten. weiter

Dell-CEO: „Wir sind kein reiner PC-Hersteller mehr“

von Bernd Kling

Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in den letzten Jahren zunehmend in den Enterprise-Markt verlagert. Es sieht sich vor allem als Anbieter kompletter IT-Dienstleistungen. Noch bringt die PC-Sparte aber mehr als die Hälfte der Umsätze. weiter

Kamera für 27-Euro-PC Raspberry Pi kommt spätestens im Oktober

von Björn Greif

Sie besitzt einen 5-Megapixel-Sensor und wird über ein Flachbandkabel angeschlossen. Der Preis soll zwischen 16 und 20 Euro betragen. Nachdem inzwischen rund 4000 der Linux-PCs pro Tag gefertigt werden, können Kunden jetzt auch mehr als einen bestellen. weiter

Buffalo bringt portable USB-3.0-Festplatten mit 2 TByte

von Björn Greif

Die 2,5-Zoll-Modelle MiniStation und MiniStation Plus kosten in dieser Kapazität 270 Euro. Letzteres bietet ein stoßabsorbierendes Gehäuse und 256-Bit-Hardwareverschlüsselung. Dafür ist es etwas größer und schwerer als die Standardversion. weiter

HTC unternimmt neuen Anlauf im Tablet-Markt

von Björn Greif

Die Taiwaner arbeiten an einem Nachfolger des 2011 veröffentlichten 7-Zoll-Modells Flyer, wie ein Sprecher bestätigte. Es soll sich durch ein "Alleinstellungsmerkmal" von der Masse abheben. Beim Flyer war dies die Stylus-Bedienung, die aber wenig erfolgreich war. weiter

WD führt Festplatten-Reihe für SoHo-NAS-Systeme ein

von Björn Greif

Die für den Dauerbetrieb konzipierten Modelle der Red-Serie kommen mit einer speziellen Firmware. Sie soll für eine optimale Leistung in NAS- und RAID-Umgebungen sorgen. Die 3,5-Zoll-Laufwerke bieten zwischen 1 und 3 TByte Speicherplatz. weiter

Fotos von angeblichem iPad Mini und iPhone 5 aufgetaucht

von Florian Kalenda

Das Tablet könnte demnach etwa 21,3 mal 14,3 Zentimeter groß sein. Die Dummys lassen auch auf die Position von Anschlüssen und Mikrofonen schließen. Mit dem Endprodukt müssen sie nicht viel zu tun haben - selbst wenn sie echt sind. weiter

Bericht: Amazon testet sein Smartphone schon

von Florian Kalenda

Die Bildschirmgröße liegt angeblich zwischen 4 und 5 Zoll. Dies bestätigt Meldungen über einen Start im vierten Quartal. Am meisten dürfte der Amazon Appstore für Android von einem solchen Modell profitieren. weiter

Apple startet am 20. Juli Verkauf des neuen iPad in China

von Björn Greif

Die Preise entsprechen denen in anderen Märkten. Auch das iPad 2 wird weiterhin angeboten. Schon jetzt erzielt Apple ein Fünftel seines Umsatzes in China. Erst vor Kurzem hat es dort einen Rechtsstreit um die Marke "IPAD" beigelegt. weiter

Intel investiert 3,3 Milliarden Euro in ASML

von Florian Kalenda

Dafür erwirbt es 15 Prozent der Anteile. Die Aktionäre müssen noch zustimmen. Außerdem finanziert Intel Forschungen rund um 450-Millimeter-Wafer und EUV-Lithografie. ASML liefert Systeme zur Prozessorherstellung. weiter

Apple verzichtet freiwillig auf das Umweltsiegel von EPEAT

von Bernd Kling

Es nimmt alle bisher zertifizierten Geräte aus der Liste umweltfreundlicher Produkte. Als Grund gibt der Hersteller eine neue "Design-Ausrichtung" an. Neue Produkte wie das MacBook Pro Retina sind nur noch eingeschränkt demontierbar und recyclebar. weiter

Bericht: Samsung plant Windows-RT-Tablet mit Snapdragon-CPU

von Björn Greif

Laut Quellen von Bloomberg wird es im Oktober auf den Markt kommen. HP hatte vergangene Woche mitgeteilt, dass es die ARM-Version von Windows 8 zunächst nicht unterstützen wird. Mit ihr will Microsoft Apple und Google Marktanteile abjagen. weiter

Archos bringt günstiges Android-4.0-Tablet im 9,7-Zoll-Format

von Björn Greif

Das "Archos 97 carbon" bietet eine 1-GHz-CPU, 1 GByte RAM, 16 GByte internen Speicher, WLAN und zwei Kameras. Sein 4:3-IPS-Display löst lediglich 1024 mal 768 Bildpunkte auf. Dafür kostet das 11,5 Millimeter dicke Gerät auch nur 250 Euro. weiter