High-End-Grafikkarten im Preisduell

von Florian Kalenda

Wenn nur die maximale 3D-Leistung zählt, kann man für eine Grafikkarte schon einmal um 600 Euro ausgeben. Die jeweils schnellsten Chips von ATI und Nvidia kommen hier zum Einsatz. weiter

Point of View Geforce 7800 GS AGP im Test

von Kai Schmerer

Mit der Geforce 7800 GS bietet Point of View eine interessante Alternative für Anwender, die ihr AGP-System mit einer modernen Grafklösung ausstatten wollen. Für die optimale Ansteuerung von zwei TFTs eignet sich die Karte jedoch nicht, weil sie über nur einen DVI-Ausgang verfügt. weiter

AGP-Grafikkarten im Preisduell

von Florian Kalenda

Dank AGP-Modellen aktueller Grafikchips lassen sich auch ältere Systeme effektiv modernisieren. Im Preisradar stehen Radeon-X800-GTO-Systeme von Powercolor und Sapphire. weiter

Perfektes Upgrade: Sapphire X800 GTO AGP im Test

von Kai Schmerer

Wer ein älteres AGP-System mit einer modernen Grafikkarte aufrüsten will, muss nicht mehr lange suchen: Sapphire bietet mit der der Radeon X800 GTO eine AGP-Grafikkarte, die in Sachen Leistung und Ergonomie überzeugt. weiter

Nvidia bringt Geforce 6800 GS gegen ATIs X1600 XT in Stellung

von Kai Schmerer

Mit dem Geforce 6800 GS stellt Nvidia einen High-End-Chip fürs mittlere Preissegment ab 250 Euro bereit, der sich mit dem ATI X1600 XT messen muss. Der ausführliche Test zeigt die Stärken und Schwächen der beiden Kontrahenten. weiter

320 Millionen Transistoren: ATI Radeon X1800 XT im Test

von Kai Schmerer

Mit einer neuen Architektur will ATI zurück an die Spitze. Im 500-Euro-Segment sollen die Radeon-Chips X1800 XT und XL mit dem Geforce 7800 GTX konkurrieren. Ein erster Test zeigt, ob ATI die Performance-Krone wieder tragen darf. weiter