Navigon firmiert ab sofort unter Garmin Würzburg

von Björn Greif

Außerdem hat der Navigationsanbieter einen neuen Geschäftsführer: Johannes Angenvoort tritt die Nachfolge von Egon Minar an. Der Standort Würzburg soll zu Garmins europäischem Forschungs- und Entwicklungszentrum werden. weiter

Google warnt via Maps vor Naturkatastrophen

von Anita Klingler und Lance Whitney

Die Daten liefert unter anderem der US-Wetterdienst. Dazu werden auch Hintergrundinformationen und Tipps angezeigt. International stehen bisher nur Erdbebenwarnungen zur Verfügung. weiter

Google sabotiert angeblich Kartenprojekt OpenStreetMap

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Unbekannte verändern und löschen Kartendaten. Die Manipulationen lassen sich zu Google-IP-Adressen in Indien zurückverfolgen. Das Open-Source-Projekt OpenStreetMap ist ein direkter Konkurrent von Google Maps. weiter

Takwak bringt Outdoor-GPS-Empfänger mit Smartphone-Funktion

von Florian Kalenda

Die offizielle Vorstellung erfolgt auf der ISPO ab 29. Januar. Für 549 Euro bekommt man einen 3,5-Zoll-Touchscreen. Routing und Routen-Downloads werden offenbar mit sozialen Funktionen wie Positionsbestimmung von Freunden kombiniert. weiter

Hacker arbeiten an unabhängigem Satellitensystem

von Bernd Kling und David Meyer

Einfache Bodenstationen sollen Satelliten verfolgen, die von Enthusiasten in eine niedrige Umlaufbahn gebracht wurden. Ziel ist eine nicht zensierbare Internetkommunikation. Das Projekt "Hackerspace Global Grid" setzt auf ein modifiziertes GPS. weiter

China startet eigenes Satellitennavigationssystem

von Florian Kalenda und Jack Clark

Mit zehn Satelliten deckt es vorläufig nur die Volksrepublik ab. Sechs weitere sollen im Jahr 2012 die Region Asien-Pazifik erschließen. Ab 2020 will man "Beidou" unter dem Namen "Compass" mit 35 Satelliten auch weltweit anbieten. weiter

Bing Maps Streetside in Deutschland gestartet

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die Panoramabilder kommen zum Start etwa aus München und Augsburg. Seit Mai liefen Kamerafahrten vor allem in Bayern. Seit 1. August gab es die Möglichkeit eines Widerspruchs - zunächst bis 30. September. weiter

Telit kauft GPS-Chiphersteller Navman Wireless

von Florian Kalenda

Machine-to-Machine-Spezialist Telit spekuliert auf Zugang zu Kunden und Produkten "außerhalb des traditionellen M2M-Markts". Er zahlt lediglich 3 Millionen Dollar. Die GPS-Module sind für das "Internet der Dinge" bestimmt. weiter

Amazon erhält Patent auf Bewegungsprofile mit Vorhersage

von Erik Sherman und Florian Kalenda

Der Antrag stammt von 2007. Er beschreibt eine komplette Überwachung via Mobilgerät - per GPS oder Mobilfunk. Aufgrund ermittelter Ziele soll der Nutzer immer wieder Gutscheine und Werbung erhalten. weiter

Bericht: Facebook übernimmt Lokalisierungsdienst Gowalla

von Bernd Kling und Elinor Mills

Der Dienst konnte nicht mit dem Rivalen Foursquare mithalten. Er versuchte im September einen Neustart als Reiseführer mit "Social Guides". Die Mitarbeiter sollen nach Palo Alto umziehen und bei Facebook an Timeline arbeiten. weiter

Apple erhält Patent auf ortsbasierte Informationsdienste

von Anita Klingler und Erik Sherman

Es stammt ursprünglich von Xerox - und aus dem Jahr 1998. Das Schutzrecht ist so breit gefasst, dass es für Mobile-Firmen schwierig wird, es nicht zu verletzen. Es gilt etwa für alle "Informationen", die sich auf einen Standort beziehen. weiter

Google führt Option zum Abschalten des WLAN-Tracking ein

von Anita Klingler und Declan McCullagh

Nutzer müssen dazu den Zusatz "_nomap" an den Namen ihres WLAN-Netzes anhängen. Google will seine Vorgehensweise als Standard etablieren. Sie eignet sich aber nicht für Anwender, die nicht wissen, wie man einen Router konfiguriert. weiter

Google macht Aufnahmen für Indoor-Streetview in Paris und London

von Florian Kalenda und Joe Svetlik

Restaurants, Hotels und Shops können sich bewerben. Große Ketten, aber auch Krankenhäuser und Anwaltskanzleien nimmt Google aus. Andere europäische Städte sind vorerst nicht vorgesehen. Das Projekt basiert auf Google Art. weiter

Google macht Maps API kostenpflichtig

von Ben Woods und Florian Kalenda

Nur die ersten 25.000 Zugriffe bleiben kostenlos. Darüber fallen pro Monat 4 Dollar für je 25.000 angeforderte Karten an. Die Umstellung erfolgt Anfang 2012 - nach einer weiteren Warnung mindestens einen Monat zuvor. weiter

Intel übernimmt Kartenanbieter Telmap

von Anita Klingler und David Meyer

Er wird als eigenständiges Tochterunternehmen weitergeführt. Intel will mit dem Schritt seine Fähigkeiten im Bereich mobiler Dienste ausbauen. Zudem soll Telmap Entwicklern neue Möglichkeiten für das Programmieren standortbasierter Dienste bieten. weiter

Groupon startet Direktverkauf mit Groupon Goods

von Anita Klingler und Laura Locke

Registrierte US-Nutzer erhalten künftig eine E-Mail mit Angeboten. Sie werden auf eine Verkaufsseite weitergeleitet, wenn sie in einen Link in der Nachricht klicken. Auf der Website sind die Deals nicht zu finden. weiter

Groupon bringt Treueprogramm für Händler

von Anita Klingler

Groupon Rewards wird kommenden Monat zunächst in den USA eingeführt. Händler können sich ab sofort dafür anmelden. Nutzer schalten Rabatte frei, wenn sie einen bestimmten Betrag bei einem Unternehmen ausgegeben haben. weiter

Groupon erweitert Angebot um Rabatte bei Onlinehändlern

von Anita Klingler

Käufer erhalten einen Gutscheincode, den sie beim jeweiligen Webshop einlösen können. Groupon bietet Rabatte von bis zu 80 Prozent. Es könnte damit auch für Händler attraktiv sein, die bisher auf Amazon oder eBay setzen. weiter

Groupons Umsatz steigt im August auf 121 Millionen Dollar

von Anita Klingler und Laura Locke

Insgesamt verbucht die Schnäppchenbranche ein Plus von 9 Prozent auf 228 Millionen Dollar. Der Marktführer Groupon sichert sich 53 Prozent. Größter Konkurrenz ist das von Amazon unterstützte LivingSocial mit 20 Prozent Marktanteil. weiter

Google Maps für Android 5.10 bekommt Bewertungen mit Foto

von Anita Klingler

Die neue Version bringt nur kleine Änderungen: Orten können Anwender jetzt Fotos hinzufügen. Zudem zeigt Maps für Android gut bewertete Orte in einer Karte an. Auch die Optik der Karten hat Google leicht überarbeitet. weiter

Microsoft entfernt Datensammel-App von AVG aus Windows Marketplace

von Anita Klingler und Lance Whitney

Die Antiviren-App schickt unerlaubt Standortdaten und E-Mail-Adressen an den Sicherheitsanbieter. AVG betont, dass es mit den Informationen einen "außergewöhnlichen Sicherheitsdienst" bieten will. Die App findet aber nur "bösartige" EICAR-Testdateien. weiter

Business-Smartphone mit Touchscreen: Nokia E6 im Test

von Daniel Schräder und Joseph Hanlon

Mit dem E6 setzt Nokia die Tradition von Smartphones für den Business-Einsatz fort. Das neue Modell bietet zusätzlich zur Tastatur einen berührungsempfindlichen Bildschirm. ZDNet hat das Handy mit Symbian-OS getestet. weiter

Forscher: Microsoft sammelt ohne Erlaubnis Standortdaten

von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Die Kamera-App des Unternehmens zeichnet angeblich Geodaten und WLANs in Reichweite auf. Ohne Zustimmung gehen sie zudem an die Microsoft-Site inference.location.live.net. Die Analyse ist Teil einer Klage im US-Bundesstaat Washington. weiter

TouchPad für 99 Euro: HP-Website hält dem Ansturm nicht stand

von Christoph H. Hochstätter

Den Tablet-PC TouchPad verkauft HP seit heute für 99 Euro. Seinen Ruf als Softwarekonzern von Welt kann es mit dieser Aktion aber nicht verbessern. Die Bestellseiten in Deutschland und USA sind nämlich unter der Last zusammengebrochen. weiter