Google stellt Android TV vor

von Stefan Beiersmann

Das für Fernseher angepasste Android soll unter anderem TV-Geräte von Sony antreiben. Asus und Razer arbeiten zudem an Settop-Boxen mit Android TV. Die Produkte sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen. weiter

Android L bringt neues Design und steigert App-Performance

von Stefan Beiersmann

Google führt mit dem sogenannten Material Design eine einheitliche Oberfläche für Android und Webanwendungen ein. Den Leistungsschub bringt die neue Android Runtime. Sie unterstützt zudem die 64-Bit-Architekturen von ARM, Intel, AMD und MIPS. weiter

Google stellt 100-Dollar-Smartphone-Plattform Android One vor

von Kai Schmerer

Als erstes sollen Android-One-Smartphones in Indien verfügar sein, später auch in anderen Ländern. Google will damit eine Milliarde Menschen erreichen. Das Referenzdesign sieht ein 4,5 Zoll großes Display, einen SD-Card-Slot, Dual-SIM-Unterstützung und ein Radio vor. weiter

Sundar Pichai weist Apples Android-Kritik zurück

von Bernd Kling

Apple-CEO Tim Cook bezeichnete Android als "giftigen Höllen-Eintopf" von Malware und Fragmentierung. Android-Chef Pichai verweist auf von Apple zur WWDC angekündigte Features, die "wir vor vier oder fünf Jahren gemacht haben". Es sei für ihn schwieriger, eine Plattform mit vielen Partnern zu organisieren - aber diese Herangehensweise sei letztlich überlegen. weiter

Google I/O: das Google-Universum im Überblick

von Kai Schmerer

Traditionell nutzt der Internetkonzern seine Entwicklermesse I/O für einen Ausblick auf kommende Technologien. Der Blick auf aktuelle Google-Projekte zeigt, wohin die Reise führen könnte. Wie in der Vergangenheit dürfte der Internetkonzern aber auch dieses Jahr neue Hardware und Services ankündigen. weiter

Neue Samsung-Smartwatch zur Google I/O erwartet

von Bernd Kling

Die neue Smartwatch soll mit Android Wear laufen und nicht mit dem von Samsung bisher bevorzugten Betriebssystem Tizen. Auch LG und Motorola könnten neue Wearable-Geräte auf der Entwicklerkonferenz vorstellen, die am 25. Juni in San Francisco beginnt. weiter

Android TV wird angeblich zur Google I/O vorgestellt

von Bernd Kling

Ähnlich wie Google TV ist Android TV als Plattform für TV-Geräte und Settop-Boxen vorgesehen. Mit einer radikal vereinfachten Bedienoberfläche bringt es Streamingdienste, Videospiele und Apps auf den Fernseher. Android TV soll auch Google Cast unterstützen, so dass die Nutzer wie über Chromecast Inhalte auf den Fernseher übertragen können. weiter

Google verschiebt I/O-Registrierung

von Florian Kalenda

Der Registrierungsprozess soll erleichtert werden. Erstmals vergibt Google die begehrten Tickets zum Preis von jeweils 900 Dollar im Losverfahren. Eine Bewerbung ist nun ab 15. April vier Tage lang möglich. weiter

Google kündigt Entwicklerkonferenz I/O 2014 für Juni an

von Björn Greif

Sie findet am 25. bis 26. Juni erneut im Moscone Center in San Francisco statt. Den Registrierungsprozess will Google ändern: Statt nach dem Windhundprinzip werden die Eintrittskarten nach Losentscheid an ausgewählte Bewerber vergeben. 2013 war die Veranstaltung nach 50 Minuten ausverkauft. weiter

Ansehen und genießen: Google Maps

von Kai Schmerer

Mit Maps 2013 setzt Google neue Standards bei den Kartendiensten. Kaum ein Anbieter bietet eine derart perfekte Verbindung von Daten und Standort. weiter

Google kündigt Maps für iPad an

von Kai Schmerer

Die für das Apple-Tablet optimierte Version soll im Sommer erscheinen und verbesserte Funktionen bieten. Anwender, die ihr Gerät gejailbreakt haben, können die Maps für iPhone schon jetzt im Vollbildmodus verwenden. weiter

Google begrüßt Microsofts geplanten Touch-Support für Chrome

von Björn Greif

Chrome-Entwickler Rick Byers lobte auf der Google I/O Microsofts Ansatz für Zeigerereignisse. Man plane dafür experimentellen Support in der Chrome-Engine Blink. "IE10 hat eine Reihe von wirklich netten Touch-Funktionen. Wir sprechen mit Microsoft darüber." weiter

Larry Page: Wir sollten uns auf Innovationen konzentrieren

von Bernd Kling

Der Google-Chef fordert mehr Unterstützung für offene Standards. In seiner Ansprache zur Entwicklerkonferenz Google I/O spart er nicht mit Seitenhieben auf Konkurrenten. Er wirft Microsoft vor, die von anderen angebotene Interoperabilität einseitig auszunutzen. weiter

Google Wallet ermöglicht Zahlungen per E-Mail

von Florian Kalenda

Die Funktion steht zunächst nur US-Nutzern zur Verfügung. Ziel ist es, Versenden von Geld so einfach wie von Digitalfotos zu machen. Wallet kann künftig außerdem wie Apples Passport Kundenkarten speichern. weiter

Google und Microsoft streiten um Youtube-App für Windows Phone 8

von Stefan Beiersmann

Die Anwendung ermöglicht den Download von Videos und blockiert Werbung. Google sieht darin einen Verstoß gegen seine Nutzungsbedingungen. Microsoft zufolge gewährt Google dem Konzern jedoch keinen Zugriff auf die für die Werbung benötigten APIs. weiter

Google erweitert Maps um personalisierte Karten

von Stefan Beiersmann

Sie passen sich bei jedem Klick auf ein Suchergebnis oder eine Ortsmarke automatisch an. Google Maps vergleicht nun auch verschiedene Verkehrsmittel wie Auto und Eisenbahn. Neu ist zudem eine 3D-Ansicht ohne Zusatzsoftware oder Browser-Plug-in. weiter

Live-Blog zur Google I/O

von Kai Schmerer

Die Kollegen von Gizmodo.de berichten live von Googles Entwicklermesse in San Francisco. Google überträgt die Eröffnungsrede zudem bei YouTube. weiter

Google aktualisiert Programmiersprache Go

von Bernd Kling

Version 1.1 bringt vor allem erheblich verbesserte Performance. Mit ihr erstellte Anwendungen sollen meist zwischen 30 und 40 Prozent schneller laufen. Kleinere Veränderungen an der Sprache selbst sind rückwärtskompatibel. weiter