Erste Telekom-Kunden können jetzt VDSL Vectoring buchen

von Björn Greif

Zunächst bietet der Bonner Konzern die neue Übertragungstechnik in zehn Ortsnetzen für knapp 77.000 Haushalte an. Nutzbar wird die auf bis zu 100 MBit/s erhöhte Bandbreite aber erst ab Mitte 2014. Bis dahin steht nur die Standard-VDSL-Geschwindigkeit von maximal 50 MBit/s zur Verfügung. weiter

Landgericht Köln untersagt Telekom geplante DSL-Drosselung

von Björn Greif

Es erklärt die zum 2. Mai eingeführte Vertragsklausel für unzulässig. Damit gaben die Richter einer Klage der Verbraucherzentrale NRW statt. Ihnen zufolge stellt die Bandbreitenreduzierung ab einem bestimmten Datenvolumen bei Flatrate-Tarifen eine "unangemessene Benachteiligung" dar. weiter

O2 startet DSL-Tarife mit All-Net-Flatrate und Datendrosselung

von Björn Greif

Mit den "O2 DSL All-in"-Varianten S, M und L können Kunden unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren. Für den Internetzugang gilt eine volumenbasierte Bandbreitenbeschränkung auf 2 MBit/s ab 100 respektive 300 GByte Verbrauch. Der Einführungspreis beträgt 14,99 Euro pro Monat. weiter

Auch Telekom-Tochter Congstar will angeblich DSL-Anschlüsse drosseln

von Björn Greif

Laut Focus sollen die AGBs spätestens 2014 geändert werden. Die technische Umsetzung erfolgt dann wie bei der Telekom 2016. Ab welchem Volumen sie einsetzt, ist noch offen. Die Telekom drosselt bei 16-MBit/s-Anschlüssen ab 75 GByte Verbrauch auf 2 MBit/s. weiter

EU genehmigt VDSL-Vectoring-Pläne der Deutschen Telekom

von Björn Greif

Laut Bundesnetzagentur billigt Brüssel den von ihr eingereichten Entscheidungsentwurf grundsätzlich. Da es keine ernsthaften Bedenken gibt, wird eine endgültige Entscheidung voraussichtlich noch diesen Monat fallen. VDSL Vectoring erlaubt höhere Bandbreiten über Kupferkabel. weiter

Verbraucherzentrale NRW klagt gegen Telekom-Drosselung

von Björn Greif

Sie stört sich vor allem daran, dass im Rahmen von mit Flatrates beworbenen Verträgen Bandbreitenlimits eingeführt werden. Ein erster Termin zur mündlichen Verhandlung soll beim Landgericht Köln am 18.09.2013 stattfinden. weiter

Vodafone nutzt künftig VDSL-Netz der Deutschen Telekom

von Björn Greif

Die beiden Konzern haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Vodafone bezieht neben VDSL-Zugängen auch die künftigen Vectoring-Anschlüsse von der Telekom. Damit will es vor allem sein IPTV-Angebot ausbauen. weiter

Demonstration gegen DSL-Drosselung der Deutschen Telekom geplant

von Björn Greif

Ein Bündnis aus Netzaktivisten, Vereinen und Parteien will am Donnerstag vor der Hauptversammlung des Bonner Konzerns in der Kölner Lanxess Arena gegen die Pläne demonstrieren. Das Motto lautet: "Für Netzneutralität und gegen digitale Diskriminierung". weiter

Telekom-Chef verteidigt Drosselungspläne für DSL-Anschlüsse

von Björn Greif

Laut René Obermann wird der Begriff Netzneutralität in der aktuellen Debatte dazu missbraucht, "einen Flatrate-Anspruch auf unbegrenztes Datenvolumen im Internet zu zementieren". Die meisten Kunden sind ihm zufolge von den Änderungen nicht betroffen. weiter

Bundespolitiker üben Kritik an DSL-Drosselung der Telekom

von Björn Greif

Wirtschaftsminister Rösler (FDP) und Verbraucherschutzministerin Aigner (CSU) sehen die Netzneutralität in Gefahr. Sie stören sich daran, dass die Telekom eigene Dienste wie Entertain aus der Volumenabrechnung ausnehmen will. weiter

AVM liefert ADSL-Router Fritzbox 3272 aus

von Björn Greif

Gegenüber dem weitverbreiteten Vorgänger Fritzbox 3270 erreicht er eine höhere WLAN-Bandbreite von 450 Mit/s. Dank schnellerem Prozessor sollen auch parallele HD-Streams und datenintensive Downloads kein Problem sein. Der Preis beträgt 129 Euro. weiter

CeBIT: AVM macht FritzOS 5.50 für weitere Router-Modelle verfügbar

von Björn Greif

Ab sofort werden auch die Fritzboxen 7360, 7330, 7320, 7312, 3390, 3370, 3270, 6842 LTE, 6840 LTE und 6810 LTE unterstützt. Je nach Router-Ausstattung liefert das Firmware-Update über 100 Neuerungen. So wurden etwa Anrufbeantworter und Faxfunktion verbessert. weiter

CeBIT: AVM stellt Flaggschiff-Router Fritzbox 7490 für VDSL vor

von Björn Greif

Er unterstützt erstmals die VDSL-Übertragungstechnik Vectoring, die Störungen entgegenwirken und so für höhere Datenraten sorgen soll. Dank Support für IEEE 802.11ac sind im 5-GHz-Band WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 GBit/s möglich. weiter

AVM liefert Dual-Band-Router Fritzbox 3390 aus

von Björn Greif

Das Modell bietet WLAN nach IEEE 802.11n mit je 450 MBit/s im 2,4- und 5-GHz-Bereich. Die Unterstützung von zwei Datenströmen gleichzeitig erlaubt den Betrieb zweier unabhängiger WLAN-Netze. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 179 Euro. weiter

O2 startet 50-MBit/s-DSL-Option für Privatkunden

von Björn Greif

Neukunden können das Angebot drei Monate lang kostenlos testen. Bestandskunden zahlen den regulären Aufpreis von 4,99 Euro. Als technische Basis dienen VDSL-Anschlüsse der Deutschen Telekom, die derzeit in mehr als elf Millionen Haushalten verfügbar sind. weiter