Im Test: AMD Athlon XP 3200+ mit FSB400 und Nforce2

von Kai Schmerer

30 Benchmark-Tests aus den Bereichen Office&Multimedia, Internet, 3D-Spiele, Rendering und Audio/Video-Encoding geben Auskunft, ob der neue AMD-Chip in punkto Leistung mit dem Pentium 4 mithalten kann. weiter

Vobis Power Basic 1 XD

von Florian Edlbauer

400 Euro ist ein attraktiver Preis für einen PC - zumal inklusive Windows-Betriebssystem. Doch was muss man an Geschwindigkeit und Ausstattung opfern, um unter dieser Preisgrenze zu bleiben? weiter

Test: Die neue Intel-Plattform mit Dual-DDR400 und FSB800

von Kai Schmerer

Mit der Vorstellung des neuen 875P-Chipsatz rüstet Intel seine P4-Plattform für die Zukunft. Die Erhöhung des FSB auf 800 MHz und die Unterstützung von Dual-DDR400 sind nicht alles, was der 875P zu bieten hat. weiter

Test: Tyan Tachyon G9500 Pro

von Kai Schmerer

Tyan stattet die Tachyon G9500 Pro mit einem großen Kühlkörper und einem Überwachungs- und Overclocking-Tool aus. Darüber hinaus lässt sich mit dem Programm auch die Lüfterdrehzahl der Radeon 9500 Pro-Karte steuern. weiter

Server-Prozessor Itanium 2: 64-Bit-Durchbruch für Intel?

von Michael Kanellos und Stephen Shankland

Mit dem Itanium 2, genannt Madison, will Intel endlich auch im Highend-Server-Bereich Prozessoren absetzen. Doch die Konkurrenz ist groß - selbst aus den eigenen Reihen. ZDNet stellt den Madison und seine Chancen im Überblick vor. weiter

Server-Prozessor Itanium 2: 64-Bit-Durchbruch für Intel?

von Michael Kanellos und Stephen Shankland

Mit dem Itanium 2, genannt Madison, will Intel endlich auch im Highend-Server-Bereich Prozessoren absetzen. Doch die Konkurrenz ist groß - selbst aus den eigenen Reihen. ZDNet stellt den Madison und seine Chancen im Überblick vor. weiter

ATI übertrumpft Nvidia erneut mit der Radeon 9800 Pro

von Kai Schmerer

Kurz nach der Vorstellung der GeforceFX kontert ATI mit der Radeon 9800 Pro. Mit höherem Takt als die Radeon 9700 Pro, aber auch mit verbesserter Architektur, kann die neue ATI-Karte neue Bestwerte erzielen. weiter

Medion Titanium MD 8008

von Florian Edlbauer

Die Supermarkt-Ketten bieten mittlerweile Ausgefallenes, wenn sie PCs ins Sortiment nehmen. Kürzlich hatte der Plus-Rechner Wireless LAN inklusive, nun bringt Aldi ab 26. März mit dem neuesten Medion Rechner eine komplette Multimedia-Konfiguration inklusive DVD-Brenner. weiter

HP Evo D510 E-PC

von Florian Edlbauer

Was bei anderen PCs eine Schwäche wäre, ist hier eine Stärke: die Beschränkung auf nur die notwendigsten Anschlüsse (sechs USBs). Der E-PC ist kein auffälliges System, aber ein wichtiges Argument für die Reihe Evo D510 - und dazu schon in der Anschaffung relativ günstig. weiter

Leo Delphin Ezgo (Celeron 2 GHz)

von Florian Edlbauer

Der Ezgo von Leo-Computer ist klein und schwarz wie eine Spielkonsole. Spielen ist zwar nicht seine Stärke: Ausstattung und Leistung entspricht einem günstigen Notebook. Aber auf dem Messestand oder als Terminal wird der Ezgo für Aufsehen sorgen. weiter

Doom 3 – Eine Herausforderung für Grafikkarten?

von Andreas Wonisch

Grafisch bahnbrechend, spielerisch zurück zu den Wurzeln: Mit Doom 3 will id Software einmal mehr das Ego-Shooter-Genre revolutionieren. Dabei setzen die Star-Programmierer auf die neueste 3D-Grafiktechnik und eine ausgefeilte Horror-Story. weiter

Intel Overclocking-Guide

von James McPherson und Tech Republic

Warum übertakten? Zum Beispiel, um mehr aus alter und überholter Hardware herauszuholen. Dieser Artikel beleuchtet die Gründe für das Übertakten einer CPU und zeigt, wie das bei den Celeron- und P4-Prozessoren von Intel funktioniert. weiter

MBO PCVO 2600+

von Florian Edlbauer

Mit dem von Plus verkauften und beworbenen "Volks-PC" versucht MBO, ein Top-Gerät für 999 Euro anzubieten. Das gelingt - teilweise. Neben Top-Technik wie Nforce2-Chipsatz und integriertem WLAN wirkt die veraltete MX-Grafik fehl am Platz. weiter

Sony Vaio PCV-RX513

von Florian Edlbauer

Der Vaio RX513 ziert derzeit reihenweise Zeitungsprospekte als Multimedia-PC für 999 Euro. Er besitzt einen Athlon 2600+-Prozessor, Nvidia Geforce4 Ti4200-Grafikkarte und CD-Brenner. Eine Variante mit DVD-Dual-Brenner ist übrigens als RX515 erhältlich. weiter

Nicht überzeugend: GeforceFX mit vielen Schwächen

von Kai Schmerer

Der GeforceFX ist mit 125 Millionen Transistoren derzeit der komplexeste Grafikchip. Trotzdem gelingt es dem FX nicht, den mit "nur" 107 Millionen elektronischen Schaltungen ausgestatten Radeon 9700 Pro zu übertrumpfen. weiter

Nicht überzeugend: GeforceFX mit vielen Schwächen

von Kai Schmerer

Der GeforceFX ist mit 125 Millionen Transistoren derzeit der komplexeste Grafikchip. Trotzdem gelingt es dem FX nicht, den mit "nur" 107 Millionen elektronischen Schaltungen ausgestatten Radeon 9700 Pro zu übertrumpfen. weiter

Drei aktuelle Athlon-Boards mit Nforce2-Chipsatz im Test

von Kai Schmerer

Der Nforce2 von Nvidia ist der leistungsfähigste Chipsatz für AMD-Prozessoren. Immer mehr Mainboard-hersteller verwenden daher das Nvidia-Chipset. ZDNet hat drei aktuelle Boards von Abit, Epox und MSI getestet. weiter

ATI-Karten im Überblick

von Florian Edlbauer

Besonders wenn Qualität eine Rolle spielt, kommt derzeit kein Käufer an ATIs Grafikkarten vorbei. Darum stellt ZDNet die komplette Radeon 9x-Produktfamilie insbesondere für Einsteiger im Überblick vor. weiter

Shuttle XPC SN41G2

von Florian Edlbauer

Nvidias Nforce2-Chipsatz bietet leistungsfähige integrierte Grafik. Selbst kompakte PCs ohne extra Grafikkarte sollen damit aktuelle Spiele und andere Multimedia-Anwendungen ohne Ruckeln abspielen können: eine glänzende Prämisse für ein Barebones-System. weiter

AMD gegen Intel: Barebones-PCs im Vergleich

von Florian Edlbauer

Mit dem neu erschienenen Nvidia Nforce2 ist leistungsfähige integrierte Grafik auch für AMD-basierte Systeme möglich. ZDNet hat zwei Barebones-PCs von Shuttle verglichen. weiter