Neue Apple-Desktops im Test: Mac mini, iMac und Mac Pro

von Kai Schmerer

Apple hat seine Desktop-Modelle auf eine neue technische Basis gestellt. Mac mini und iMac arbeiten jetzt mit einem Nvidia-Chipsatz, und der Mac Pro ist mit Nehalem-CPUs erhältlich. An den hohen Preisen hat sich indes nichts geändert. weiter

High-End-Workstation: Apple Mac Pro mit Nehalem im Test

von Kai Schmerer und Rich Brown

16 Threads kann die neuste Variante des Mac Pro von Apple mit acht Kernen simultan verarbeiten. Das sollte die Multitasking-Fähigkeit deutlich steigern. Auch das Design wurde verbessert. ZDNet hat die Auswirkungen der Modifikationen im Test überprüft. weiter

Kleiner Rechner, hoher Preis: Apple Mac mini 2,0 GHz im Test

von Justin Yu und Kai Schmerer

Apple stattet den Mac mini standardmäßig mit nur 1 GByte Speicher aus und verlangt für den Rechner 599 Euro. Zusätzlich muss man Kosten für Tastatur und Maus einkalkulieren. Ein Schnäppchen ist der mini also nicht. Lohnt sich die Anschaffung dennoch? weiter

Nvidia klagt gegen Chipsatz-Verbot für Intel-Nehalem-CPUs

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Eine zuvor von Intel beantragte einstweilige Verfügung soll gegen ein Lizenzabkommen verstoßen. Nvidia will im Gegenzug auch die Intel gewährten Lizenzen für Grafikpatente aufkündigen. weiter

Qualcomm entwickelt Chipsatz für günstige Smartphones

von Björn Greif

Das Modell MSM7227 bietet Prozessor- und Multimediafunktionen sowie HSPA. Es unterstützt die Betriebssysteme Android, Symbian S60 und Windows Mobile. Die Markteinführung soll noch dieses Jahr erfolgen. weiter

Intel klagt gegen Nvidias Chipsätze für Nehalem

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Das Lizenzabkommen zwischen den beiden Unternehmen soll nicht für Intels aktuelle Prozessorgeneration gelten. Der Rechtsstreit dauert bereits ein Jahr an. Nvidia wirft Intel im Gegenzug vor, Innovationen zu unterbinden. weiter

CPU-Krise: Grafikchips machen Prozessoren Konkurrenz

von Kai Schmerer

Die zentrale Recheneinheit in einem PC könnte schon bald ihre große Bedeutung für die Leistung eines Rechners verlieren. Grafikchips sind besonders in Bereichen gut, für die sich die CPU schlecht eignet. weiter

Neue AMD-CPUs: Phenom II X4 910, 810 und X3 720 im Test

von Kai Schmerer

Nach der Vorstellung der neuen Phenom-II-Chips Anfang Januar lässt AMD nun weitere Modelle folgen: Neben den beiden Quad-Cores 910 und 810 überzeugt vor allem der Triple-Core X3 720 mit einem attraktiven Preisleistungsverhältnis. weiter

Shanghai für den Desktop: AMD Phenom II im Test

von Kai Schmerer

Mit dem Phenom II will AMD im Desktop-Markt zurück in die Erfolgsspur. Die Modellbezeichnung orientiert sich an Intels Nehalem-Prozessoren. Der Benchmark-Test zeigt, ob diese Nähe auch in Sachen Performance gegeben ist. weiter

Phenom mit zwei Kernen: Athlon 7750BE im Test

von Kai Schmerer

Der neue AMD-Dual-Core-Chip Athlon 7750BE (Codename Kuma) mit K10-Technik konkurriert im Markt für Prozessoren unter 100 Euro mit dem Intel Pentium Dual Core E5200. Ob sich die AMD-Alternative lohnt, zeigt der Benchmark-Test. weiter

Chipsatzgrafik: Mainboards mit Geforce 9300 und G45 im Test

von Kai Schmerer

Mit dem Geforce 9300 steht ein neuer Chipsatz für die Intel-Plattform zur Verfügung, der dem Intel G45 Paroli bieten soll. Ob dies dem Nvidia-Chipsatz gelingen kann oder das Intel-Chipset das Maß der Dinge bleibt, verrät der ZDNet-Test. weiter

Chipsätze mit integrierter Grafik: G45 und 790GX im Test

von Kai Schmerer

Die neuen Chipsätze von Intel und AMD versprechen eine ruckelfreie Wiedergabe von Blu-ray-Videos und sollen für zahlreiche 3D-Spiele genügend Performance bieten. Der ZDNet-Test zeigt, ob die Versprechen gehalten werden. weiter