Zehn Gigabyte-Boards unterstützen USB 3.0

von Kai Schmerer

Mainboardhersteller informiert über USB-3.0-Technik auf spezieller Website. Endgeräte, Hauptplatinen und Steckkarten sind dort aufgelistet. Verbindungsgeschwindigkeit steigt auf bis zu 5 GBit/s. weiter

ATIC übernimmt Halbleiterhersteller Chartered

von Florian Kalenda und Vivian Yeo

Als letzte Zustimmung ist die der Kartellwächter in Singapur eingegangen. Das Delisting an den Börsen erfolgt noch in diesem Jahr. Die Investoren aus Abu Dhabi wollen den Chiphersteller nun mit Globalfoundries zusammenführen. weiter

Kurztest Dell Adamo XPS: das flachste Notebook der Welt

von Dan Ackerman, Joachim Kaufmann und Stefan Möllenhoff

Mit 9,99 Millimetern ist das Dell Adamo XPS das flachste Notebook der Welt. Um diesen Wert zu erreichen, wurden Scharnier und Komponenten ungewöhnlich positioniert - mit erfreulichem Nebeneffekt. ZDNet hat es sich angesehen. weiter

FTC befragt Nvidia zu Intels Geschäftspraktiken

von Brooke Crothers und Markus Pytlik

Nvidia hält Intels in den Chipsatz integrierte Grafiklösungen für zu billig. Konkurrenten werden durch extreme Rabatte benachteiligt. Im dritten Quartal führt Intel mit einem Anteil von 49,4 Prozent den Grafikmarkt an. weiter

AMD-Bulldozer-CPUs revolutionieren Hyperthreading

von Christoph H. Hochstätter

Bulldozer-Cores haben die komplette Integer-Verarbeitung doppelt ausgelegt. Mit Bobcat-Prozessoren will AMD Intels Atom Konkurrenz machen. Beide Architekturen erscheinen erst 2011. weiter

Intel untersucht Kompatibilitätsprobleme mit Apples iPhone

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Manche Nutzer erhalten bei der Synchronisierung eine Fehlermeldung. Betroffen sind angeblich PCs mit P55-Mainboards bestimmter Hersteller. Intel vermutet ein Problem mit dem BIOS oder der Systemkonfiguration. weiter

Nvidia stellt Entwicklung neuer Intel-Chipsätze vorläufig ein

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Grund sind Lizenzstreitigkeiten mit dem Prozessorhersteller. Vor Neuinvestitionen will Nvidia den Ausgang der laufenden Gerichtsverfahren abwarten. Streitpunkt ist Intels aktuelle CPU-Generation mit integriertem Speichercontroller. weiter

Studie: DRAM-Fehler sind weit häufiger als bisher bekannt

von Peter Marwan und Robin Harris

Eine groß angelegte Feldstudie der Universität Toronto mit zehntausenden von Google-Servern hat eine vielfach höhere Fehlerhäufigkeit bei Speicherriegeln festgestellt, als die Industrie angibt. Sie brachte aber auch andere interessante Erkenntnisse. weiter

IDF: Intel gibt Roadmap für Serverplattformen bekannt

von Christoph H. Hochstätter

4P-Systeme auf Nehalem-Basis werden bald verfügbar sein. Die 32-Nanometer-Modelle "Westmere" können mit Nehalem-Chipsätzen betrieben werden. Intel nennt keinen Zeitplan für Serverplattformen mit Sandy-Bridge-CPUs. weiter

AMD bringt erstmals eigene Serverplattform heraus

von Christoph H. Hochstätter

Der Chipsatz bietet bis zu 84 PCI-Express-Lanes. Mit Magny-Cours-Prozessoren können bis zu 48 echte Kerne in einem Server laufen. Die ersten fertigen Geräte sind für November angekündigt. weiter

AMD kündigt Sechskern-Prozessor „Thuban“ an

von Markus Pytlik

Die Hexa-Core-CPU basiert auf der Opteron-Serie mit Istanbul-Kern. Sie ist kompatibel zu AM2+- und AM3-Mainboards und verfügt über 3 MByte L2-Cache sowie 6 MByte L3-Cache. Der Prozessor wird vermutlich als Phenom II X6 vermarktet und erscheint 2010. weiter

Fusion von NEC Electronics und Renesas beschlossen

von Peter Marwan

Durch den Zusammenschluss entsteht der weltweit drittgrößte Chiphersteller. Die Zustimmung der Aktionäre wird für Februar 2010 erwartet. Den Betrieb soll die neue Firma am 1. April 2010 aufnehmen. weiter

Bericht: Intel will 2009 eine Million Lynnfield-CPUs verkaufen

von Markus Pytlik

Asus und Gigabyte erwarten bis Ende des Jahres einen Absatz von jeweils 400.000 Mainboards mit Intels P55-Chipsatz für Core-i5- und -i7-Prozessoren. MSI, Elitegroup und Asrock wollen im selben Zeitraum zusammen etwa 200.000 Hauptplatinen ausliefern. weiter

AMD stellt neue Notebook-Plattformen vor

von Joachim Kaufmann

Tigris steigert mit einem neuem Chipsatz vor allem die 3D-Performance. Mit Congo zieht ein Dual-Core-Chip in kompakte Notebooks ein. Das neue Marketingprogramm Vision soll Anwendern den Kauf eines PCs erleichtern. weiter

Intel hebt Prognose für das dritte Quartal an

von Sam Diaz und Stefan Beiersmann

Ursache ist eine steigende Nachfrage nach Prozessoren und Chipsätzen. Die Umsätze sollen 8,8 bis 9,2 Milliarden Dollar erreichen. Bisher ging Intel von 8,1 bis 8,9 Milliarden Dollar aus. weiter

Nvidia arbeitet angeblich an Chipsatz für Nehalem-CPUs

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Eine Version des MCP99 soll auch Intels Direct Media Interface unterstützen. Laut Intel deckt das bestehende Lizenzabkommen keine Chips für CPUs mit integriertem Speichercontroller ab. Intel setzt auf eine Entscheidung des Streits durch die Gerichte. weiter

Nvidia lizenziert SLI für Mainboards mit Intel-P55-Chipsatz

von Björn Greif

Damit lassen sich auf Platinen mit dem Sockel LGA1156 für die Prozessoren Core i5 und Core i7 bis zu vier Nvidia-Grafikkarten im Verbund betreiben. Die Grafiktechnik soll auf Mainboards von Intel, Asus, EVGA, Gigabyte und MSI zum Einsatz kommen. weiter

Bericht: Apple beendet möglicherweise Zusammenarbeit mit Nvidia

von Stefan Beiersmann

Anlass sind angeblich defekte Macbook-Grafikchips. Für sie bietet Apple inzwischen eine Garantieverlängerung auf drei Jahre an. Der Umstieg auf einen anderen Lieferanten könnte schon mit einem Update auf Nehalem-Prozessoren erfolgen. weiter

Intel kündigt Turbo-Memory-Nachfolger „Braidwood“ an

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Die Technik ermöglicht kürzere Startzeiten von Betriebssystemen und Anwendungen. Sie legt Daten von I/O-Zugriffen in einem Flash-Zwischenspeicher ab. Braidwood soll 2010 in den Handel kommen. weiter

Intel stellt Core i7 975 Extreme Edition vor

von Kai Schmerer

Der Vierkern-Prozessor Core i7 975 Extreme Edition mit 3,33 GHz löst das bisherige High-End-Modell 965 ab. Mit aktiviertem Turbo-Modus erhöht der Chip den Takt zeitweise auf 3,6 GHz. Intel verlangt für seinen jetzt schnellsten Desktop-Chip 900 Euro. weiter

Computex: Qualcomm stellt 1,3-GHz-Snapdragon-Prozessor vor

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Er wird in einer Strukturbreite von 45 Nanometern gefertigt. Als Einsatzgebiet nennt Qualcomm Smartphones und Smartbooks. Die Performance steigt gegenüber der vorherigen Generation um 30 Prozent. weiter

Bericht: Intel verschiebt Start der Core-i5-Plattform

von Stefan Beiersmann

Die Markteinführung erfolgt statt im Juli erst im September. Intel will vorab seine Lagerbestände aktueller Prozessoren abbauen. Die ersten Core-i5-Prozessoren könnten schon Ende August in den Handel kommen. weiter