Neue Apple-Richtinie: Topmanager müssen mehr Aktien halten

von Florian Kalenda

Und zwar mindestens das Dreifache ihres Jahregehalts. Der CEO ist sogar verpflichtet, das Zehnfache seines Gehalts in Wertpapieren seines Arbeitgebers zu besitzen. Ein in die gleiche Richtung gehender Vorschlag von Aktionären war gestern abgeschmettert worden. weiter

Apple-Hauptversammlung bestätigt Aufsichtsrat

von Stefan Beiersmann

Damit stärken die Anteilseigner auch die Position von CEO Tim Cook. Dieser will an der langfristigen Strategie festhalten. Zu den Produktvorstellungen des vergangenen Jahres sagte er: "Das war die Mutter aller Jahre." weiter

Google-Aktie auf Rekordhoch

von Florian Kalenda

Als erste Technikfirma überhaupt knackt es die 800-Dollar-Marke. Derzeit werden nur drei Wertpapiere höher gehandelt. Seit Jahresbeginn legte die Google-Aktie 14 Prozent zu - der Nasdaq aber nur 6,4 Prozent. weiter

Analysten warnen vor Börsenblase rund um 3D-Drucker

von Florian Kalenda

"Der Anschein hat sich komplett von der Realität gelöst, was den Aktienrausch rund ums so genannte '3D Printing' angeht - und ganz besonders die Firma 3D Systems." Angeblich hat es hier seit fünf Jahren keine technische Innovation mehr gegeben. weiter

Hedgefonds angeblich für Apples Kursverluste verantwortlich

von Florian Kalenda

Beispiele sind Omega Advisors mit 266.000 und Viking Global Investors mit 1,1 Millionen abgestoßenen Anteilsscheinen im letzten Quartal. Sie sollen Kurs vorher bis auf 705 Dollar im September 2012 hochgetrieben haben. Heute steht die Aktie bei 466 Dollar. weiter

RIM fliegt aus Aktienindex Nasdaq 100

von Florian Kalenda

Auch Marvell, Netflix und Verisign sind ab 24. Dezember nicht mehr vertreten. Zu den Nachrückern gehört dagegen Western Digital. Vor einer Woche hatte Facebook Aufnahme gefunden. weiter

Bericht: Microsoft stößt 20 Prozent seiner Facebook-Anteile ab

von Florian Kalenda

Es streicht damit 249 Millionen ein - 9 Millionen mehr, als es im Jahr 2007 in Facebook investierte. Der Preis für die 6,6 Millionen Aktien betrug nur etwa die Hälfte des Ausgabekurses von vor drei Monaten. Vorerst halten die Kursverluste weiter an. weiter