Fenix: Mozilla legt Fahrplan für neuen Android-Browser vor

von Stefan Beiersmann

Er soll ab 2020 die aktuelle Version ersetzen. Firefox für Android erhält nur noch bis Version 68 Funktionsupdates. Danach wechselt der Android-Browser in einen Wartungsmodus, um Ressourcen für die Entwicklung von Fenix freizugeben. weiter

Chrome 74 bringt Dark Mode für Windows-Nutzer

von Stefan Beiersmann

Der dunkle Modus ist an die Einstellungen des Betriebssystems gekoppelt. Er lässt sich nicht unabhängig von Windows aktivieren. Google überarbeitet zudem den Datensparmodus von Chrome für Android. weiter

Microsoft erweitert Edge für iOS und Android um Single-Sign-On

von Stefan Beiersmann

Die Funktion richtet sich an Unternehmen, die Azure AD einsetzen. Single-Sign-On unterstützt SaaS- und selbst gehostete Anwendungen. Eine weitere neue Funktion schränkt zudem den Zugriff auf bestimmte Anwendungen über Chrome oder Safari ein. weiter

Android Q: Google veröffentlicht Beta 2

von Kai Schmerer

Die Beta 2 von Android Q integriert die aktuellen Android-Sicherheitspatches und bietet Support für faltbare Smartphones. Dazu stellt Google auch einen Emulator bereit. Mit der Unterstützung von Blasen soll die Benutzung von Android effizienter werden. weiter

Xiaomi hat über eine Millionen Mi 9 ausgeliefert

von Kai Schmerer

Zusammen mit der preiswerten Variante Mi 9 SE hat der chinesische Hersteller sogar über 1,5 Millionen seiner kürzlich vorgestellten Mi-9-Smartphones absetzen können. Das Mi 9 wird auch in Deutschland angeboten, ist derzeit allerdings nicht auf Lager. weiter

Mozilla veröffentlicht Passwortmanager Lockbox für Android

von Stefan Beiersmann

Lockbox macht alle in Firefox gespeicherten Passwörter unter Android verfügbar. Die App übergibt Anmeldedaten auch an mobile Apps von Drittanbietern. Auch eine Authentifizierung per Fingerabdruck oder Gesicht ist möglich. weiter

Samsung Galaxy Fold ist ab Mai erhältlich

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Samsung Galaxy Fold ist in Deutschland ab Mai 2019 bei den Samsung-Partnern Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone sowie im Samsung Online Shop erhältlich. Der unverbindliche Verkaufspreis für das Gerät mit faltbarem 7,3-Zoll-Display liegt bei 2000 Euro inklusive Buds und Cover. weiter

Google veröffentlicht erste Beta von Android Q für Pixel-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Sie steht nicht nur Entwicklern sondern allen Besitzern von Pixel-Smartphones zur Verfügung. Google verbessert unter anderem den Schutz der Privatsphäre und auch die Leistung von Android. Android Q ist zudem für den Einsatz auf Geräten mit faltbaren Displays optimiert. weiter

Android-Malware SimBad infiziert bis zu 150 Millionen Smartphones

von Stefan Beiersmann

Die Hintermänner nutzen ein legitimes Werbe-SDK zum Einschleusen von Schadcode. Die Entwickler der fraglichen Apps wissen nicht, dass das Werbe-SDK ihre Anwendungen zu Adware macht. Davon betroffen sind 210 im Google Play Store angebotene Apps. weiter

Bericht: Google weitet Betaprogramm für Android Q aus

von Stefan Beiersmann

Einem Entwickler zufolge nehmen in diesem Jahr mehr als acht OEMs daran teil. Ihre Zahl soll sich gegenüber 2018 sogar deutlich erhöhen. Die Ausweitung des Testprogramms wird vor allem durch das mit Android 8 Oreo eingeführte Project Treble ermöglicht. weiter

Schnäppchen: Pocophone F1 mit 128 GByte für 276 Euro

von Kai Schmerer

Im Rahmen einer Rabattaktion kostet das Pocophone F1 mit 128 GByte bei Gearbest etwa 46 Euro weniger als bei deutschen Händlern. Bis die Bestellung beim Kunden ankommt, vergehen zwischen 10 bis 18 Werktage. weiter

Chrome Canary für Android bietet Darkmode

von Stefan Beiersmann

Er ersetzt bei Webinhalten alle Farbe durch ihre Komplementärfarben. Dadurch wird Schwarz zu Weiß, Weiß zu Schwarz – aber eben auch Blau zu Gelb oder Grün zu Magenta. Auch die Farben von Bildern kehrt Chrome Canary unter Umständen um. weiter

Galaxy S10+ ausprobiert

von Kai Schmerer

Für das Galaxy S10+ ruft Samsung mit 1249 Euro einen stolzen Preis auf. Dafür erhält man ein spitzenmäßig verarbeitetes Smartphone mit 512 GByte Speicher und 8 GByte RAM. Das Display mit Kameraloch hinterlässt jedoch einen zwiespältigen Eindruck. weiter

Android: Samsung und Google kooperieren bei Unternehmensfeatures

von Stefan Beiersmann

Ziel ist die Harmonierung der Enterprise-Plattformen beider Unternehmen. Samsung unterstützt künftig den Android-Standard OEMConfig. Eine gemeinsam entwickelte Bibliothek erleichtert zudem die Nutzung von Android Zero Touch und Knox Mobile Enrollment. weiter

MWC 2019: Google erhält FIDO2-Zertifizierung für Android

von Stefan Beiersmann

Android-Geräte sollen künftig eine Anmeldung ohne Passwort bei Apps und Websites ermöglichen. Voraussetzung ist Android 7.0 und neuer sowie ein Fingerabdruckscanner oder ein integrierter Security Key. Möglicherweise wird ein Update für die Google Play Services benötigt. weiter

Ab 449 Euro: Xiaomi bringt Mi 9 nach Europa

von Kai Schmerer

Für die 64-GByte-Version des Mi 9 verlangt Xiaomi 449 Euro. Die Variante mit 128 GByte kostet 499 Euro. Außerdem kündigt das Unternehmen das Mi MIX 3 mit 5G-Unterstützung für 599 Euro an. weiter

MWC 2019: Huawei stellt faltbares Smartphone Mate X vor

von Stefan Beiersmann

Sein Display umhüllt das Gerät wie ein Buchumschlag. Es ist 8 Zoll groß und löst 2480 mal 2200 Pixel auf. Zur weiteren Ausstattung gehören der Kirin 980, 8 GByte RAM und 512 GByte Speicher. Hierzulande soll das Mate X ab Sommer erhältlich sein und 2300 Euro kosten. weiter

Samsung stellt Galaxy S10e, S10 und S10+ vor – ab 749 Euro vorbestellbar

von Stefan Beiersmann

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören das Infinity-O Display und die Dual-Hauptkamera. Letztere erweitert Samsung beim S10+ noch um eine Telefoto-Optik. Quad-HD-Auflösung, Ultraschall-Fingerabdrucksensor im Display und 512 GByte Massenspeicher sind Galaxy S10 und S10+ vorbehalten. weiter

Xiaomi stellt Mi 9 und Mi 9 SE vor

von Kai Schmerer

Während die meisten Details zum Mi 9 bereits vor der heutigen Präsentation bekannt waren, überrascht Xiaomi mit der preiswerten Variante Mi 9 SE. Sie wird in China für umgerechnet 262 Euro angeboten. weiter

DxOMark: Xiaomi Mi 9 besser als iPhone XS Max

von Kai Schmerer

Das Xiaomi Mi 9 erreicht im DxOMark 107 Punkte. Damit liegt es nur knapp hinter den Huawei-Smartphones Mate 20 Pro und P20 Pro, die in dem Kameratest 109 Punkte erzielen. Mit 105 Punkten rangiert das iPhone XS Max hinter dem Xiaomi Mi9. weiter