Flatirons kündigt neue Managed Content Services und Software-Vereinbarung mit Rolls-Royce an

Flatirons Solutions® gibt eine neue langfristige Vereinbarung mit ...

Flatirons Solutions® gibt eine neue langfristige Vereinbarung mit
Rolls-Royce über Autoren- und Illustrationssysteme und Managed Services
mit Integrated Logistics Support (ILS) sowie Zugang zu den führenden
Produkten der CORENA-Suite für die Produktion und das Anzeigen von
Inhalten bekannt.

Große Luftfahrt- und Rüstungsanbieter wie Rolls-Royce produzieren oder
überarbeiten jedes Jahr Tausende von Wartungs- und
Betriebspublikationen. Die Publikationen müssen gleichzeitig in mehreren
Spezifikationen wie S1000D, ATA iSpec 2200 oder MIL-SPEC bereitgestellt
werden, und Flatirons Solutions ist eines der wenigen Unternehmen, die
in der Lage sind, sowohl die Fachkompetenz im Hinblick auf Managed
Services als auch die Softwareplattform für diese Dienstleistungen
bereitzustellen.

Im Rahmen dieser neu angekündigten Partnerschaft wird Flatirons breit
angelegte Content-Services und Technologien im Rahmen der CORENA-Suite
anbieten, mit denen sichergestellt wird, dass Produktion, Lieferung,
Endkundenerfahrung und Zugang zu technischen Publikationen sowohl für
Rolls-Royce-Kunden als auch für interne Nutzer reibungslos
funktionieren. Die CORENA-Softwaresuite ist Teil dieser Vereinbarung und
umfasst den CORENA Pinpoint 7 Interactive Electronic Technical
Publications (IETP) Viewer, die Engine für mobile Formulare und
Workflows CORENA Insight Business Process Management (BPM) sowie die
CORENA Knowledge Center Common Source Database (CSDB).

Flatirons Solutions kann diese schlüsselfertige Lösung aufgrund seiner
einzigartigen Position als Dienstleistungsanbieter von Autorensystemen
und Publisher der CORENA-Suite, der branchenführenden Softwareplattform
für OEM-unabhängige Fachpublikationen, anbieten. Die Lösungen der
CORENA-Suite wurden von einigen der führenden Hersteller von
Flugzeugzellen, Triebwerken und Komponenten sowie von den meisten der
weltweit größten Fluggesellschaften übernommen.

„Flatirons ist stolz darauf, Rolls-Royce bei seiner wichtigen Mission zu
unterstützen“, sagte Stéphane Labadie, Chief Operations Officer von
Flatirons. „Wir erwarten von dieser Partnerschaft Innovationen für
Rolls-Royce-Kunden und interne Mitarbeiter, die auf genaue, zeitnahe,
interaktive Wartungs- und Betriebsinformationen angewiesen sind.“

Einzelheiten zur CORENA-Lösung für Hersteller finden Sie unter https://www.flatironssolutions.com/solutions/corena-manufacturer/.

Über Flatirons Solutions

Flatirons Solutions® (www.flatironssolutions.com )
bietet Lösungen für das Content-Lifecycle-Management in den Bereichen
Luftfahrt und Rüstung. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt das
Unternehmen Fluggesellschaften, MRO-Betriebe, Hersteller und
Militärverbände dabei, komplexe Anlagen effektiver zu warten und zu
betreiben. Seine Software- und Servicelösungen helfen Unternehmen, die
richtigen Informationen zur richtigen Zeit den richtigen Personen
bereitzustellen – ganz nach dem Motto „Turning Content into Knowledge®“.
Flatirons verfügt über Niederlassungen in Asien, Europa und den
Vereinigten Staaten, die Unternehmenszentrale befindet sich in Boulder,
Colorado (USA).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist
die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur
besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im
Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb
Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.