Diligent erreicht im Jahr 2021 die Messlatte von 8.500 Kunden aus dem gemeinnützigen Bereich und übertrifft damit andere Software-Anbieter der Branche

Diligent, der weltweit führende Anbieter von SaaS-Lösungen ...

Diligent, der weltweit führende Anbieter von SaaS-Lösungen für die Bereiche Governance, Risiko, Compliance und ESG, meldet heute ein enorm starkes jährliches Wachstum seiner Geschäftstätigkeit im gemeinnützigen Bereich: Weltweit setzen nun über 8.500 Kunden im öffentlichen Sektor, im kommunalen Gesundheitswesen, in der Grundschulbildung und in gemeinnützigen Organisationen auf die Lösungen des Unternehmens. Aufgrund der Pandemie mussten fast alle Organisation ihre Geschäftsführung und Verwaltung auf den Online-Betrieb umstellen. Aus diesem Grund setzen fast dreimal so viele Vorstände und Ausschüsse auf die Software BoardEffect von Diligent, eine für gemeinnützige Organisationen optimierte Vorstands- und Verwaltungslösung, wie auf Produkte anderer Anbieter, die sich auf diesen Sektor konzentrieren.

Diligent stellt seit 2017 Tools und Technologien für die Zusammenarbeit bereit, die es dem öffentlichen Sektor, der kommunalen Gesundheitsversorgung, dem Bildungswesen und gemeinnützigen Organisationen ermöglichen, die digitale Transformation ihrer Verwaltungsfunktionen umzusetzen. Die angebotenen Produkte steigern die Effizienz, schützen vertrauliche Informationen, ermöglichen Transparenz und steuern die Online-Zusammenarbeit auf effektive Weise. Bei Diligent hat man erkannt, dass es zu den Aufgaben der Führungskräfte und Vorstandsmitglieder zählt, Initiativen für die digitale Transformation auf den Weg zu bringen. Allerdings stehen diesen Personengruppen oft nur begrenzte Ressourcen und Fachkenntnisse zur Verfügung. Um dem entgegenzuwirken, hat Diligent kostengünstige Tools entwickelt, welche die schnelle Einrichtung von Online-Meetings in einer sicheren virtuellen Umgebung ermöglichen, sodass Organisationen sowie die Städte und Gemeinden, für die sie tätig sind, zuverlässig vernetzt die Kontinuität ihrer Tätigkeit aufrechterhalten und dabei in einer sich schnell verändernden, virtuellen Welt erfolgreich online arbeiten können.

„Wir von Diligent wissen, dass unsere Kunden aus dem gemeinnützigen Bereich besondere Herausforderungen meistern müssen, oft jedoch keine Experten in den Bereichen Governance, Risikomanagement und Compliance sind. Wir hören unseren Kunden aufmerksam zu und unterstützen sie bei der Formulierung ihrer spezifischen Anforderungen, damit wir Lösungen entwickeln können, die genau diese Anforderungen erfüllen“, so MarKeith Allen, Senior Vice President und General Manager für den Bereich „Mission-Driven Organizations“ (Gemeinnützige Organisationen) von Diligent. „Wir bringen unsere Erfahrung aus der gewerblichen Wirtschaft in den Bereich gemeinnütziger Organisationen ein, damit sich diese in dem immer komplexer werdenden Umfeld der Verantwortlichkeiten und Pflichten besser zurechtfinden. Zu diesem Zweck stellen wir ihnen branchenspezifische, moderne Lösungen für die Organisationsführung bereit, die dazu beitragen, die im Vorstand anfallenden Managementprozesse auf sichere Weise zu rationalisieren.“

„Angesichts der Herausforderungen, denen sich gemeinnützige Organisationen mit begrenzten Ressourcen stellen müssen, sind Risikomanagement, Compliance und eine gute Governance heute wichtiger denn je“, so Brian Stafford, CEO von Diligent. „Einer der Schwerpunkte von Diligent ist es, die Städte und Gemeinden, in denen wir leben, sowie gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Deshalb ist es für uns und das Unternehmen, das wir aufbauen möchten, von besonderer Bedeutung, in diesem Bereich eine Führungsposition einzunehmen.“

Über Diligent:

Diligent ist weltweit führend in der modernen Governance und bietet SaaS-Lösungen für die Bereiche Governance, Risiko, Compliance und ESG (Environment, Social, Governance = Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) für mehr als 1 Million Anwender bei über 25.000 Kunden aus aller Welt. Wir unterstützen Führungskräfte des Wandels zuverlässig mit Technologie und Erkenntnissen, damit sie eine größere Wirkung erzielen und ihre Führungsaufgaben zielgerichtet leisten können. Weitere Informationen finden Sie unter diligent.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.