Suche nach "32"

Microsoft Store: Mehr Geld für Entwickler

von Kai Schmerer

Entwickler bekommen im günstigsten Fall 95 Prozent der Einnahmen aus Verkäufen ihrer Apps. Sofern die Kunden-Akquise durch Microsoft erfolgt, zahlt der Entwickler eine Gebühr in Höhe von 15 Prozent. Das ist deutlich weniger als bei Apple und Google, die 30 Prozent von den Einnahmen kassieren. weiter

iOS 11.3.1 macht Probleme

von Kai Schmerer

Nutzer klagen über einen hohen Akkuverschleiß. Außerdem schaltet sich bei manchen Geräten das Mikrofon aus. Apple hat die Probleme bestätigt und arbeitet an einem Update. weiter

Galaxy Note 9: Gefälschte Benchmarks stiften Verwirrung

von Kai Schmerer

Angeblich soll das kommende Samsung-Flaggschiff Galaxy Note 9 mit einem Exynos 9815 ausgestattet sein. Laut eines Geekbench-Screenshots setzt der Chip neue Benchmark-Rekorde. Wahrscheinlich wurde der Screenshot jedoch gefälscht. weiter

Kooperation mit Hutchison: Xiaomi drängt nach Westeuropa

von Kai Schmerer

Durch die Vereinbarung sollen Xiaomi-Produkte bald in Großbritannien, Dänemark, Irland, Italien, Niederlande, Österreich und Schweden erhältlich sein. Die Vereinbarung umfasst Smartphones und Xiaomis IoT- und Lifestyle-Produkte. weiter

Werbung in WhatsApp könnte bald Realität werden

von Kai Schmerer

In einem Interview erklärte ein Facebook-Manager die Möglichkeit, in WhatsApp Werbung zu integrieren. Auch Analysten sind nach dem Abgang von WhatsApp-Gründer Jan Koum davon überzeugt. weiter

Samsung CJ890: 49-Zoll-Monitor fürs Büro

von Kai Schmerer

Der CJ890 bietet eine Auflösung von 3840 mal 1080 Pixel im 32:9-Format. Mithilfe des integrierten KVM-Switchs können gleich mehrere angeschlossene Endgeräte mit nur einer Maus, einer Tastatur und einem Bildschirm angesteuert werden. weiter

Telekom nimmt 5G-Netz in Berlin in Testbetrieb

von Kai Schmerer

Mit sechs Antennen startet die Telekom das erste 5G-Testnetz im Zentrum von Berlin. Es ist mit dem regulären 4G-Netz des Mobilfunkkonzerns verbunden. Bis zum Sommer sollen 70 Antennen an mehr als 20 Standorten folgen. weiter