Neue Smartphones vom MWC 2016

Bild 25 von 25
Im Frühjahr plant ZTE überdies, eine Lite-Version des Blade V7 in den Handel zu bringen. Sie besitzt ein 5-Zoll-Display (1280 mal 720 Pixel), den Quad-Core-Prozessor MediaTek MTK6735P mit 1 GHz Takt und 2 GByte RAM. Der interne Speicher ist ebenfalls 16 GByte groß. Das Blade V7 Lite bietet sowohl vorne als auch hinten ein 8-Megapixel-Modell mit LED-Blitz sowie überraschenderweise einen Fingerabdruckscanner, der beim Standardmodell fehlt. Einen Preis hat der Anbieter noch nicht mitgeteilt (Bild: Übergizmo).

Neue Smartphones vom MWC 2016

Im Frühjahr plant ZTE überdies, eine Lite-Version des Blade V7 in den Handel zu bringen. Sie besitzt ein 5-Zoll-Display (1280 mal 720 Pixel), den Quad-Core-Prozessor MediaTek MTK6735P mit 1 GHz Takt und 2 GByte RAM. Der interne Speicher ist ebenfalls 16 GByte groß. Das Blade V7 Lite bietet sowohl vorne als auch hinten ein 8-Megapixel-Modell mit LED-Blitz sowie überraschenderweise einen Fingerabdruckscanner, der beim Standardmodell fehlt. Einen Preis hat der Anbieter noch nicht mitgeteilt (Bild: Übergizmo).