Neue Smartphones vom MWC 2016

Bild 22 von 25
Sony stellte in Barcelona die Smartphone-Reihe X vor. Sie besteht aus drei 5-Zoll-Modellen, von denen das Oberklassegerät <a href=\"http://www.zdnet.de/88260721/mwc-sony-stellt-android-smartphone-reihe-xperia-x-vor/\">Xperia X</a> und das Mittelklassemodell Xperia XA in Deutschland auf den Markt kommen sollen. Beim Xperia XA löst der Bildschirm 1280 mal 720 Pixel auf. Das Smartphone kommt mit dem Achtkern-Chip Helio P10 von MediaTek (MT6755) und einer Mali-T860-GPU. An Arbeitsspeicher sind 2 GByte RAM und 16 GByte Storage verbaut. Als Betriebssystem dient Android 6.0, das Sony wie üblich um seine eigene Benutzeroberfläche erweitert. Das Xperia XA soll 300 Euro kosten (Bild: Sony).

Neue Smartphones vom MWC 2016

Sony stellte in Barcelona die Smartphone-Reihe X vor. Sie besteht aus drei 5-Zoll-Modellen, von denen das Oberklassegerät Xperia X und das Mittelklassemodell Xperia XA in Deutschland auf den Markt kommen sollen. Beim Xperia XA löst der Bildschirm 1280 mal 720 Pixel auf. Das Smartphone kommt mit dem Achtkern-Chip Helio P10 von MediaTek (MT6755) und einer Mali-T860-GPU. An Arbeitsspeicher sind 2 GByte RAM und 16 GByte Storage verbaut. Als Betriebssystem dient Android 6.0, das Sony wie üblich um seine eigene Benutzeroberfläche erweitert. Das Xperia XA soll 300 Euro kosten (Bild: Sony).