Drucker

Unkompliziert Druckkosten senken

von Peter Marwan

Bei Druckkosten hat man immer das Gefühl, sie seien zu hoch. Bemühungen sie zu reduzieren laufen aber oft ins Leere. Ein interessanter Vergleich hat jetzt gezeigt, dass bereits die Wahl der Schriftart erhebliche Einsparungen bringen kann. weiter

HP bringt seinen ersten WLAN-Laserdrucker

von Peter Marwan

Das Monochrom-Gerät druckt bis zu 18 Seiten pro Minute. Es lässt sich mit Rechnern unter Windows, Linux und Mac-OS nutzen. Es kostet 129 Euro. Gleichzeitig stellt HP den lediglich via USB angeschlossenen P1102 für 109 Euro vor. weiter

HP entscheidet Patentstreit um Tintenpatronen erneut für sich

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Laut ITC verstoßen elf Anbieter kompatibler Patronen gegen von HP gehaltene Patente. Drei Unternehmen zahlen Schadenersatz und stellen den Verkauf der fraglichen Produkte ein. Gegen die anderen verhängt die ITC ein Import- und Verkaufsverbot. weiter

Konica Minolta führt Online-Druckshop für Dienstleister ein

von Florian Kalenda

Dazu wurde der "Online Print Creator" von Lead-Print an Systeme von Konica Minolta angepasst. Die Abrechnung erfolgt auftragsbasiert. Die Kundenschnittstelle präsentiert sich als Browserwerkzeug - ohne Notwendigkeit eines Downloads. weiter

Hewlett-Packard verklagt Anbieter von Tintenpatronen

von Stefan Beiersmann und Vivian Yeo

Sie verletzen angeblich mehrere Schutzrechte des Druckerherstellers. Die insgesamt vier Beklagten sollen zudem Originalprodukte von HP umgebaut und als eigene Erzeugnisse verkauft haben. HP fordert ein Verkaufsverbot und Schadenersatz. weiter

Oki bringt LED-Farbdrucker für Arbeitsgruppen

von Björn Greif

Die Modelle ES6410dn und ES7411dn drucken pro Minute bis zu 34 Farb- und 36 Schwarzweißseiten. Im Energiesparmodus verbrauchen sie nur 1,2 Watt. Die maximale Papierkapazität lässt sich auf bis zu 1460 respektive 1690 Blatt erweitern. weiter

Ricoh bringt A3-Drucker für bis zu 20.000 Seiten pro Monat

von Florian Kalenda

Dies ist auch die Reichweite einer Tonerkassette. Das Monochrom-Modell schafft in A4 bis zu 35 Seiten pro Minute. Die maximale Papierkapazität beträgt 1600 Blatt. Als Stellfläche genügen 48 mal 43 Zentimeter. Der Preis beträgt 1149 Euro. weiter

Ricoh bringt Gel-Drucker für unter 500 Euro

von Florian Kalenda

Die Auflösung beträgt 1200 mal 1200 dpi. Das A4-Modell Aficio GX e5550N druckt maximal 30 Seiten pro Minute. Ricoh empfiehlt es für Arbeitsgruppen mit durchschnittlich 1500 Seiten im Monat. weiter

Canon und Fujitsu planen gemeinsame Cloud-Services

von Peter Marwan

Die Partner werden ihren Kunden sowohl Canons Managed Document Services als auch Fujitsus Managed-Desktop-Dienste anbieten. So sollen sich ganze Büroumgebungen betreuen lassen. Zielgruppe sind in erster Linie Großkunden. weiter

Warum Print Management auch für KMUs interessant ist

von Peter Marwan

Angebote zur Druckkostenreduzierung richteten sich lange nur an Großunternehmen. Das ändert sich gerade. Die Anbieter entdecken den Mittelstand - und der hat viele Gründe, sich entdecken zu lassen. ZDNet gibt einen Überblick. weiter

Kostenvergleich: Tinte gegen Laser

von Peter Marwan

Die britischen CharisCo Printer Labs haben die Kosten von gängigen Tinten- und Laserdruckermodellen für kleine Unternahmen verglichen. Ergebnis: Tinte kann auch bei etwas größeren Druckvolumen beim Preis mit Laser mithalten. weiter

Samsung stellt sparsame Farblaser vor

von Florian Kalenda

Die Modelle CLP-620ND und CLP-670ND gehen auf Tastendruck in den Sleep-Modus. Der Treiber enthält eine Option zum Einsatz von weniger Toner, und automatischer Vollduplexdruck spart Papier. Die Preise beginnen bei 510 Euro. weiter

CeBIT: Konica Minolta bringt Dual-Scan-MFP

von Florian Kalenda

Es erfasst bis zu 156 Bilder pro Minute. Ein Workflow zeigt es als Mittelpunkt eines Systems zur revisionssicheren Archivierung. Die verwendete Software erkennt Dokumententypen und liest Daten an festgelegten Positionen aus. weiter

Canon kündigt kompakten Fotodrucker für 49 Euro an

von Björn Greif

Der Pixma iP2700 druckt bis zu 7 DIN-A4-Seiten pro Minute in Schwarzweiß und maximal 4,8 in Farbe. Ein Foto im Format 10 mal 15 soll nach 55 Sekunden vorliegen. Der Drucker verwendet vier separate Tintenpatronen. weiter

Apple iPad enthält ersten eigenen Chip A4

von Brooke Crothers und Jan Kaden

Der Prozessor ist mit 1 GHz getaktet. Er basiert auf der ARM-Architektur. Das Know-how für die für die Fertigung hat Apple mit PA Semi vor zwei Jahren gekauft. Apple verspricht eine Gerätelaufzeit von 10 Stunden. weiter

Sharp stellt A3-Multifunktionsdrucker MX-2301N vor

von Florian Kalenda

Mit einem Preis von rund 8840 Euro zählt er zu den Einsteigermodellen im Bereich A3-Farb-MFPs. Er druckt 23 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß. Finisher und Faxeinheit sind optional. weiter

Druckeransteuerung bereitet Chrome OS Probleme

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Die Google-Programmierer wollen vollständig ohne Treiber auskommen. Bei Druckern gibt es aber anders als bei externen Festplatten oder Digicams keinen Standard. Gespräche mit Druckerherstellern sollen "eine wunderbare Lösung" ermöglichen. weiter