Mac

Apple iPad 2 im Test: deutlich besser als der Vorgänger?

von Daniel Schräder, Donald Bell und Stefan Möllenhoff

Für das iPad 2 verspricht Apple die doppelte CPU- und die neunfache Grafikleistung der ersten Version. Zudem ist es flacher, leichter und bietet zwei Kameras. ZDNet hat das Tablet mit der neuen iOS-Version 4.3 auf den Prüfstand gestellt. weiter

Apple iPad 2: das neue Tablet im Überblick

von Gerald Strömer und Jessica Dolcourt

Apple verspricht für das iPad 2 die doppelte CPU- und die neunfache Grafikleistung. Zudem ist es flacher, leichter und kommt mit zwei Kameras. ZDNet hat das Tablet ausführlich getestet. weiter

Browser-Performance: iPad 2 deutlich schneller als Galaxy Tab

von Kai Schmerer

Die neue JavaScript-Engine Nitro sorgt für einen deutlichen Performanceschub. Im SunSpider-Test ist Safari unter iOS 4.3 mehr als doppelt so schnell wie unter der Vorgängerversion. Auch das alte iPad kann dank neuer Firmware deutlich zulegen. weiter

Integration von Google Chrome in Mac OS X

von Kai Schmerer

Die Suchfunktion über das Kontextmenü "Mit Google suchen" funktioniert immer mit Safari, selbst wenn man einen anderen Browser als Standard festgelegt hat. Allerdings lässt sich dieser Fehler umschiffen. weiter

iPad 2 im Kurztest: Kann Apple seinen Vorsprung halten?

von Donald Bell, Gerald Strömer und Joachim Kaufmann

Android-Tablets wollen an der Vormachtsstellung des iPad rütteln. Mit dem iPad 2 geht Apple jetzt in die Offensive. Es ist flacher, leichter, kommt mit zwei Kameras und bietet dank Dual-Core-CPU mehr Leistung. ZDNet hat es sich angesehen. weiter

Sandy Bridge und Thunderbolt: 13-Zoll-Macbook-Pro im Test

von Joachim Kaufmann und Scott Stein

Mit der Umstellung auf Sandy Bridge entfällt bei der 13-Zoll-Variante des Macbook Pro die Nvidia-GPU. ZDNet hat getestet, ob das 1449 Euro teure Notebook mit 2,7 GHz schnellem Core i7 trotzdem auch bei der 3D-Leistung überzeugt. weiter

Mac OS X 10.7 Lion enthält neue Safari-Version

von Kai Schmerer

Der neue Apple-Browser bietet eine Vollbild-Ansicht, die über ein Pfeilsymbol in der rechten oberen Ecke aktiviert wird. Gegenüber seinem Vorgänger hat er in Sachen Tempo kaum zugelegt. Google Chrome ist unter Mac OS X 10.7 Lion klar schneller. weiter

Sandy Bridge in Alu: Apples neues Macbook Pro im Test

von Dan Ackerman und Joachim Kaufmann

Apple hat seine Macbook-Pro-Reihe renoviert. Sie integrieren erstmals die von Intel eingeführte Universalschnittstelle Thunderbolt. ZDNet hat das 15-Zoll-Modell mit 2,2-GHz-Quad-Core und AMD Radeon 6750M einem Praxistest unterzogen. weiter

Neue Macbooks zum Geburtstag

von Kai Schmerer

Apple-Chef Steve Jobs wird heute 56 Jahre alt. Zu seinem Ehrentag darf er sich wahrscheinlich über neue Macbooks freuen. Ein sicheres Indiz dafür ist die Tatsache, dass Apple seinen Online-Store vom Netz genommen hat. weiter

Tuning für Mac OS X: Tools erweitern die Funktionalität

von Kai Schmerer

Was Apple mit Mac OS X dem Anwender bietet, halten viele für nahezu perfekt. Dennoch lässt sich die Funktionalität eines Macs mit einigen Tools sinnvoll erweitern. ZDNet hat elf nützliche Programme ausgesucht. weiter

Tuning-Tools: Mac OS sinnvoll ergänzen

von Kai Schmerer

Was Apple mit Mac OS X dem Anwender bietet, halten viele für nahezu perfekt. Dennoch lässt sich die Funktionalität eines Macs mit einigen Tools sinnvoll erweitern. ZDNet hat zehn nützliche Programme ausgesucht. weiter

Flach und leicht: Apple MacBook Air mit 11,6-Zoll-Display im Test

von Dan Ackerman und Kai Schmerer

Natürlich ist das MacBook Air, das ab 999 Euro erhältlich ist, ein Kompromiss. Auf so engem Raum kann selbst Apple kein High-Performance-Notebook bauen. Trotzdem bietet das nur gut ein Kilo schwere Gerät erstaunlich viel Leistung. weiter

Mit Outlook-Integration: Microsoft Office für Mac 2011 im Test

von Anja Schmoll-Trautmann, Jason Parker und Kai Schmerer

Office für Mac 2011 bietet neue zeitsparende Funktionen, eine bessere Bearbeitung von Multimedia-Inhalten und ermöglicht flexibles Arbeiten dank der Web-Apps. Zudem löst Outlook Entourage ab. ZDNet zeigt, was das neue Paket leistet. weiter

Macbook Air: Display spiegelt nur gering

von Kai Schmerer

Anders als bei den Macbook Pro-Modellen verzichtet Apple beim Macbook Air auf die vor dem Display sitzende Glasscheibe. Gut so. Dadurch kommt es trotz Glossy-Display zu deutlich weniger Spiegelungen. weiter

Back to the Mac: neuer Schwung für die Apple-Plattform

von Kai Schmerer

Die Multimedia-Suite iLife '11 und neue Macbook-Air-Modelle sind ab sofort erhältlich. Der App Store für Mac OS soll im Januar erscheinen, bevor der Hersteller im Sommer 2011 Mac OS X 10.7 mit neuer Bedienoberfläche vorstellen will. weiter

SecuritySpy: Videoüberwachung mit dem Mac

von Anja Schmoll-Trautmann

Für die Videoüberwachung werden meist Kameras mit Windows-Software angeboten. Nutzer anderer Systeme bleiben außen vor. ZDNet zeigt, wie mit SecuritySpy von Ben Bird auch der Mac zur Security-Schaltzentrale wird. weiter

Antennagate: Apples PR-Desaster in Sachen iPhone 4 und Empfangsqualität

von Kai Schmerer

Wozu unterhält Apple eigentlich eine PR-Abteilung? Diese Frage darf man sich angesichts der amateurhaften Kommunikation in Sachen Empfangsproblem in Verbindung mit dem neuen iPhone 4 durchaus fragen. Will Apple seinen Ruf ruinieren oder haben die verantwortlichen Manager selbst Empfangsschwierigkeiten, wenn es um Kundenbeschwerden geht? weiter

Up to date im Web 2.0: Google Chrome optimal erweitern

von Kai Schmerer

Twitter, Facebook, Flickr, Youtube: Wer in sozialen Netzwerken aktiv ist und immer auf dem Laufenden sein möchte, benötigt leistungsfähige Tools. ZDNet stellt die besten Erweiterungen für den Google-Browser vor. weiter

Apple Mac Mini 2,4 GHz: schicker, schneller, sparsamer

von Kai Schmerer, Pascal Poschenrieder und Rory Reid

Das aus einem Alu-Block gefräste Gehäuse, die HDMI-Schnittstelle und der SD-Card-Slot stellen die äußerlichen Neuerungen des überarbeiteten Mac Mini dar. Der ZDNet-Test zeigt, ob der hohe Preis von 809 Euro gerechtfertigt ist. weiter

Apples kreative Preisgestaltung

von Kai Schmerer

Deutsche Kunden müssen hierzulande für den gestern vorgestellten Mac Mini circa 20 Prozent mehr bezahlen als US-Amerikaner. Für andere Produkte verlangt Apple hingegen kaum einen höheren Preis als in den USA. iPad 3G, iMac und Mac Pro sind in Deutschland sogar billiger. weiter

Konkurrenz für Apples iPad? So gut sind die Alternativen

von Yvonne Göpfert

Seit heute wird das iPad ausgeliefert. Das Gerät selbst ist nicht ganz billig und die Datentarife für unterwegs sind sogar richtig teuer. ZDNet hat sich nach günstigeren Tablet-Alternativen umgesehen und die Leistungsdaten verglichen. weiter

Urheberrechtsabgabe sorgt für krumme iPad-Preise

von Kai Schmerer

Am vergangenen Freitag hat Apple die deutschen Preise für die verschiedenen iPad-Varianten kommuniziert. Auffällig: Im Vergleich zu den europäischen Nachbarländern, verlangt der Hersteller in Deutschland pro Gerät 15 Euro zusätzlich. Am Montag hat der Konzern die Preise erneut verändert. Schuld an dem Preiswirrwarr ist die neue Urheberrechtsabgabe für Computer. weiter

Macbook Pro 15 Zoll mit Core i7 und Nvidia-Grafik im Test

von Dan Ackerman, Daniel Schräder und Kai Schmerer

Zeitlose Eleganz zeichnet die Macbook-Pro-Linie von Apple aus. Neben der äußeren Erscheinung können auch die inneren Werte der gerade aktualisierten Modellreihe überzeugen. Auf UMTS und Blu-ray muss man weiterhin verzichten. weiter

Apples iPad im Praxistest: mehr als nur ein Spielzeug?

von Daniel Schräder, Donald Bell, Joachim Kaufmann und Stefan Möllenhoff

Während sich deutsche Anwender noch bis Ende April gedulden müssen, ist Apples iPad in den USA bereits seit dem 3. April auf dem Markt. ZDNet hat die US-Version ausführlich getestet - mit gemischten Ergebnissen. weiter

Browserwahl: Alternativen für den lahmen Microsoft-Browser

von Kai Schmerer

Mit der von der EU verordneten Auswahlbox unter Windows soll mehr Wettbewerb im Browsermarkt entstehen. Die Konkurrenten des vorinstallierten Internet Explorer 8 bieten mehr Komfort und eine bessere Bedienung. Ein Umstieg lohnt sich. weiter

iPad angetestet: Hat Steve Jobs diesmal zu viel versprochen?

von Daniel Schräder, Donald Bell und Joachim Kaufmann

E-Book-Reader, Surftablet, Mediaplayer und mobile Spielekonsole - das iPad soll alles in einem sein. Zwar sehen erste Demos vielversprechend aus, aber kann das Tablet auch in der Praxis überzeugen? ZDNet hat es ausprobiert. weiter

So sieht das iPad aus: Hardware, Software, Zubehör

von Pascal Poschenrieder

Apple hat mit dem iPad sein lange erwartetes Tablet vorgestellt. Technisch gesehen handelt es sich um einen großen iPod Touch. Es bringt einige interessante Funktionen mit - aber auch einige Enttäuschungen. weiter