Business Intelligence

Wie Firmen mit Open Source eine BI-Plattform aufbauen

von Stefan Müller

An der Auswertung der Geschäftsdaten kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Allerdings ist dafür angebotene, traditionelle Software oft komplex und teuer. Berater Stefan Müller erklärt für ZDNet, wie eine geeignete Open-Source-Lösung aussehen kann. weiter

Kurswechsel: SAP gibt den Suite-Gedanken auf

von Markus Strehlitz

Auf seiner Hausmesse klopft SAP ordentlich auf den Putz: Statt dicker Software-Pakete gibt es künftig lose verknüpfte Anwendungen, und bis 2015 will man Nummer zwei bei Datenbanken sein. Nur bei Business By Design wird SAP bescheidener. weiter

Oracle macht Exalytics-Appliance verfügbar

von Florian Kalenda

Basis ist ein Sun-Fire-Server mit 1 TByte RAM sowie einem Intel Xeon E7-4800. Das System skaliert auf bis zu 40 Kerne. Gleichzeitig gibt es eine dafür optimierte Business Intelligence Foundation Suite neu im Angebot. weiter

Analyse von Geschäftsdaten aus SAP ERP mit Open-Source-Anwendungen

von Stefan Müller

Wer SAP ERP mit den Vorteilen von Open Source kombiniert, kann die Vorteile beider Ansätze nutzen: die Stabilität des SAP ERP-Systems und die Flexibilität einer quelloffenen BI-Lösung. Stefan Müller erklärt im Gastbeitrag für ZDNet, wie solch eine "Best-Source"-Strategie aussehen kann. weiter

Microsoft kündigt CRM-Apps für iOS, Android und Windows Phone an

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Sie sind Teil eines für das zweite Quartal geplanten Updates. Microsoft verlangt für die mobile Version von Dynamics CRM 30 Dollar pro Nutzer und Monat. Jeder Anwender kann die Anwendung auf bis zu drei mobilen Geräten einsetzen. weiter

DSAG-Umfrage: Wie SAP-Anwender 2012 ihr IT-Budget ausgeben wollen

von Peter Marwan

Am wichtigsten sind ERP und Virtualisierung. Im Vergleich zum Vorjahr deutlich an Bedeutung gewonnen haben mobile Lösungen: Rund die Hälfte der von der DSAG befragten Firmen interessiert sich dafür. In der Schweiz ist zudem Cloud Computing wichtig. weiter

Microsofts SQL Server 2012 kommt am 7. März

von Anita Klingler und Mary Jo Foley

Laut einer Ankündigung wird die Software unter anderem große Datenmengen verwalten können. Zudem liefert Microsoft neue Werkzeuge zur Datenvisualisierung. Es gibt drei Editionen: Enterprise, Business Intelligence und Standard. weiter

Operational Intelligence: Was Maschinendaten verraten

von Olav Strand

Der Begriff Big Data setzte sich im vergangenen Jahr als Schlagwort für die neue Art der Informationsflut durch. Splunk-Manager Olav Strand erklärt im Gastbeitrag für ZDNet, wie Operational Intelligence aus Big Data echtes Wissen macht. weiter

Business Intelligence hat ein Problem

von Dennis Howlett und Peter Marwan

Nachdem die IT-Giganten ihre Übernahmen in der Mitte des Jahrzehnts verdaut haben, setzen sie bei Business Intelligence Kurs auf neue Ufer: BI für alle wird dort versprochen. Aber ebensowenig wie Kolumbus je Indien gesehen hat, werden sie ihr Ziel erreichen. weiter

IBM kauft DemandTec für 440 Millionen Dollar

von Anita Klingler

Der Preis liegt 57 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs. DemandTec bietet cloudbasierte Business-Analytics-Lösungen. IBM will sie in seine Initiative Smarter Commerce integrieren. weiter

Microsoft überarbeitet Office 365 und SharePoint

von Anita Klingler und David Meyer

Ab sofort lassen sich Geschäftsanwendungen wie CRM mit einer SharePoint-Oberfläche verbinden. Zudem unterstützt die Cloud-Bürosuite jetzt Windows Phone 7.5 Mango. SharePoint erhält Zugang zu Microsofts Business Connectivity Services. weiter

HP: Strategien von Whitman und Apotheker im Vergleich

von Peter Marwan

Auf der Kundenveranstaltung Discover 2011 in Wien hat Meg Whitman europäischen Kunden ihre Strategie vorgestellt. ZDNet prüft, ob sie ein echter Neuanfang ist oder ob es sich nur um die runderneuerten Ideen des Vorgängers handelt. weiter

HP stellt drei Analyse-Appliances mit Autonomy-Technologie vor

von Peter Marwan

Die Kombinationen aus Hard- und Software sind auf Archivierung, E-Discovery und Suche zugeschnitten. Grundlage ist die neue HP-Plattform IDOL 10 für die Behandlung unstrukturierter Daten. Der Marktstart erfolgt im ersten Quartal 2012. weiter

Sapphire: SAP bringt die Datenanalyse in Schwung

von Markus Strehlitz

Fast drehte sich auf SAPs Kundenkonferenz um die Datenbank-Appliance HANA. Die In-Memory-Technik beschleunigt jetzt das hauseigene Data Warehouse. Daneben haben die Walldorfer einen App-Store samt Anwendungen vorgestellt. weiter

Accenture startet private Cloud für SAP-Anwendungen

von Anita Klingler und Rachel King

SAPs ERP-Anwendungen und die Komponente Netweaver BW lassen sich transparent migrieren. Accenture verspricht dieselbe Datensicherheit wie bei Legacy-Technologien. Die Lösung kann innerhalb von sechs Monaten aufgesetzt werden. weiter

Oracle kauft RightNow für 1,5 Milliarden Dollar

von Anita Klingler und Larry Dignan

Das entspricht 43 Dollar je Aktie. Die Übernahme soll spätestens Anfang 2012 abgeschlossen sein. Analysten schätzen, dass der SaaS-Anbieter nicht Oracles letzter Zukauf bei Clouddiensten gewesen sein dürfte. weiter

Oracle kauft Enterprise-Search-Spezialisten Endeca

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Es ist auf Suchtechnik im Dienst von Business Intelligence spezialisiert. Oracle will es mit seinem Angebot ATG Commerce verschmelzen. Im Bereich unstrukturierter Daten hat Oracle somit eine Antwort auf HPs Autonomy-Übernahme gefunden. weiter

IBM wendet Analytics auf Geschäftsprozesse an

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Eine neue Software erfasst die Logik von Entscheidungen und soll so Automatisierung ermöglichen. Außerdem will IBM mit Vorhersagen helfen, Störungen vorzubeugen. Zielgruppe ist nicht die IT, sondern die Unternehmensleitung. weiter

Autonome Fachanwender treiben Business Intelligence voran

von Michael Matzer

In der Entwicklung des Business-Intelligence-Marktes sieht QlikTech vier dominante Faktoren: Suche, Mobilität, Social Media und Apps. Diesen Antriebsmomenten trägt der Hersteller auch mit der neuesten Version seines Analysewerkzeugs Rechnung. weiter

Business-Intelligence-Markt: Spezialisten fühlen sich wohl

von Ariane Rüdiger

Firmen wollen Daten nicht nur sammeln, sondern geschäftsrelevantes Wissen daraus generieren. Das versprechen Business-Intelligence-Systeme. Neue technische Möglichkeiten bringen Anwender und Anbieter aber auch auf neue Ideen. weiter

IBM kauft Big-Data-Analysten i2

von Anita Klingler und Lutz Pößneck

Die Übernahme soll im vierten Quartal 2011 abgeschlossen sein. Verkäufer ist die Investorengruppe Silver Lake Sumero. IBM will mit i2s Technologie Kunden beim Kampf gegen Betrüger und Sicherheitsbedrohungen unterstützen. weiter

Dell startet zusammen mit VMware eine Public Cloud

von Anita Klingler und Jack Clark

Sie steht ab sofort für ausgewählte Kunden zum Testen bereit. Marktstart ist in Europa 2012. Firmen können über die IaaS-Lösung auf virtuelle CPUs, Speicher, Storage-Netzwerke, IP-Adressen und Firewalls zugreifen. weiter

SAP steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal

von Dennis Howlett und Stefan Beiersmann

Die Einnahmen klettern um 14 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro. Der Überschuss legt um 20 Prozent auf 588 Millionen Euro zu. Die Region EMEA trägt maßgeblich zum Wachstum des Walldorfer Softwarehauses bei. weiter

Sybase veröffentlicht Version 15.3 von IQ

von Anita Klingler und Jack Clark

Die Datenbank-Software beherrscht ab sofort das Parallelisieren von Abfragen. So sollen sie schneller verarbeitet werden können. Das Update ermöglicht zudem das Zusammenfassen von Server-Ressourcen in virtuelle Computing-Gruppen. weiter