Bericht: Windows 10 21H2 bringt neu gestaltete Oberfläche

von Stefan Beiersmann

Ein neuer Look soll die Nutzererfahrung neu beleben. Angeblich erhalten Startmenü, Windows Explorer, Action Center und auch der Windows Explorer ein neues Design. Intern spricht Microsoft beim Herbst-Update des Jahres 2021 auch von Windows 10++. weiter

Update für Windows 10 entfernt Adobe Flash Player

von Stefan Beiersmann

Es steht bisher nur im Microsoft Update Catalog zum Download bereit. Die in den Microsoft-Browsern enthaltenen Flash-Plug-ins werden durch das Update nicht gelöscht. Microsoft weist darauf hin, dass sich das Update nicht deinstallieren lässt. weiter

AMD stellt RDNA2-Grafikkarten-Generation RX 6000 vor

von Konstantinos Krikis

AMDs jüngste Grafikkarten-Generation basiert auf der RDNA2-Architektur. Den Anfang machen die Radeon RX 6800, RX 6800 XT und das Flaggschiff RX 6900 XT. Die Preise werden voraussichtlich zwischen 579 und 999 Dollar liegen. weiter

Ugreen-USB-C-Netzteile mit 65 Watt ausprobiert

von Kai Schmerer

Dank Support von Programmable Power Supply (PPS) sind die beiden Ugreen-Modelle besonders gut für das Laden von neueren Samsung-Smartphones geeignet. Aber auch andere Geräte wie Notebooks können dank Unterstützung von Power Delivery 3.0, Quick Charge 40/3.0, SCP und AFC mit den neuen Ugreen-Netzteilen geladen werden. weiter

Neues OLED-Material ermöglicht Displays mit 10.000 ppi

von Stefan Beiersmann

Forscher von Samsung und der Stanford University bedienen sich einer Technik, die für Solarpaneele entwickelt wurde. Sie setzt auf eine "optische Metaoberfläche". Sie steuert die Farbausgabe von eigentlich weißen OLEDs. weiter

AMD kündigt Übernahme von Xilinx für 35 Milliarden Dollar an

von Stefan Beiersmann

Ziel ist die Stärkung des Unternehmens in den Bereichen High Performance und Adaptive Computing. AMD meldet zudem deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn im dritten Quartal. Es hebt als Folge auch die Prognose für den Jahresumsatz an. weiter

Sicherheitsvorfall bei Nitro PDF betrifft Microsoft, Google und Apple

von Stefan Beiersmann

Unbekannte stehlen angeblich Datenbanken mit Kundendaten und in der Cloud gespeicherte Dokumente von Nutzern. Bleeping Computer bestätigt die Echtheit der Daten. Nitro Software räumt indes einen Sicherheitsvorfall ein, verneint aber den Diebstahl von Nutzer- oder Kundendaten. weiter