Ransomware-Befall: Krankenhaus in Los Angeles zahlt 15.000 Euro Lösegeld

von Florian Kalenda

Laut seinem CEO war dies "der schnellste und effizienteste Weg", den normalen Betrieb wieder herzustellen. Seit Montag läuft das Netz nach Herausgabe der Schlüssel wieder ordnungsgemäß. Das FBI ermittelt - wurde aber in die Entscheidung zu zahlen angeblich nicht einbezogen. weiter

CEO: Uber macht in China jährlich eine Milliarde Dollar Verlust

von Florian Kalenda

Laut Travis Kalanick ist der Preiskampf mit Didi Kuaidi schuld: "Wir haben einen erbitterten Wettbewerber, der in jeder einzelnen Stadt, in der es ihn gibt, unprofitabel ist, aber sie kaufen sich Marktanteile." Uber China ergänzte, der Konkurrent schreibe "ein Vielfaches" dieser Summe ab. weiter

US-Militär aktualisiert vier Millionen Geräte auf Windows 10

von Bernd Kling

Alle dem Verteidigungsministerium unterstellten Behörden sollen sofort mit der Umstellung beginnen und sie bis Februar 2017 abschließen. Danach sind nur noch begrenzte Ausnahmen vorgesehen. Microsofts Surface-Geräte wurden vom US-Militär hinsichtlich Sicherheit und Interoperabilität zertifiziert. weiter

Google kauft Chat-Start-up Pie

von Florian Kalenda

Der Dienst aus Singapur soll den Grundstock eines lokalen Entwicklungsbüros bilden. Das Unternehmen bildet zudem Praktikanten in Sydney aus und ermöglicht aus Südostasien stammenden Mitarbeitern eine Rückkehr in die Region. weiter

Vevo plant Abo-Angebot

von Florian Kalenda

Es könnte noch in diesem Jahr starten. Alle Inhalte sollen bei Youtube aber im Abopaket und werbefinanziert verfügbar bleiben. Zudem plant Vevo mehr Original-Inhalte, um sein Publikum stärker an sich zu binden. weiter

Microsoft veröffentlicht Updates für Surface Book und Surface Pro 4

von Bernd Kling

Firmware- und Treiberupdates sollen hartnäckige Probleme lösen, von denen Nutzer der Geräte noch immer berichten. Verärgerung löste vor allem die Energieverwaltung aus, die einen hohen Akkuverbrauch im Schlafmodus bewirkte. Selbst ein wohlwollender Microsoft-Beobachter sprach von "Surfacegate". weiter

Ubuntu-Edition des 5,7-Zoll-Smartphones Meizu Pro 5 vorgestellt

von Björn Greif

Es soll das bisher leistungsfähigste Modell unter den Ubuntu-Smartphones sein. Zur Ausstattung zählen ein 5,7-Zoll-Full-HD-Display, eine Achtkern-CPU, 3 GByte RAM, 32 GByte Speicher, eine 21,6-Megapixel-Kamera, LTE und Dual-SIM. Die Convergence-Funktion von Ubuntu Phone macht es zum Desktop-Ersatz. weiter

Twitter ermöglicht Videos in Direktnachrichten

von Florian Kalenda

In den Android- und iOS-Apps soll in Kürze auch Videoaufnahme integriert werden. Sehen und senden lassen sie sich schon im Web. Zudem gibt ein GIF-Button in den Apps nun Zugriff auf ein Archiv mit Animationen. weiter

Google Translate unterstützt 13 weitere Sprachen

von Florian Kalenda

Für deutsche Anwender dürften vor allem Friesisch und Lëtzebuergesch von Interesse sein. Das in Zentraläthiopien gesprochene Amharisch und das in Teilen von Afghanistan und Pakistan gebräuchliche Paschtunisch sind für die Flüchtlingshilfe relevant. Insgesamt unterstützt Translate nun 103 Sprachen. weiter

NetApp entlässt zwölf Prozent seiner Belegschaft

von Björn Greif

Das entspricht rund 1500 Mitarbeitern. Die Restrukturierung soll Kosten sparen helfen und bis Ende des ersten Geschäftsquartal 2017 abgeschlossen sein. Die Ankündigung erfolgte nach einem durchwachsenen dritten Fiskalquartal mit schwachem Ausblick. weiter

Chinesischer Konzern kauft Ingram Micro für 6 Milliarden Dollar

von Florian Kalenda

Es soll weiter eigenständig von Kalifornien aus operieren. CEO Alain Monié und sein Führungsteam werden ihre Arbeit unverändert fortführen. Die Transaktion wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2016 abgeschlossen werden. weiter

Microsoft Azure unterstützt jetzt auch Red Hat Enterprise Linux

von Björn Greif

Im Azure Marketplace stehen getestete und verifizierte Images von RHEL 6.7 sowie 7.2 bereit. Damit lassen sich für RHEL zertifizierte Applikationen in der Azure-Cloud betreiben. Außerdem hat Microsoft eine Vorschau auf seinen Azure Container Service allgemein verfügbar gemacht. weiter

Google und WhatsApp unterstützen Apple im Kampf gegen Hintertüren

von Stefan Beiersmann

Auch andere Technikfirmen wie Dropbox, Facebook, Twitter und Yahoo sprechen sich erneut gegen Hintertüren aus. WhatsApp-Chef Jan Koum befürchtet einen gefährlichen Präzedenzfall. Google-CEO Sundar Pichai setzt nun auf eine offene Diskussion über dieses "wichtige Problem". weiter

Facebook öffnet Instant Articles für alle Publisher

von Stefan Beiersmann

Die von Facebook gehosteten Nachrichtenartikel starten am 12. April anlässlich der Entwicklerkonferenz F8. Sie sollen Lesern ein verbessertes mobiles Leseerlebnis bieten. Verlage können auch künftig im Fall von selbst vermarkteten Anzeigen alle Werbeeinnahmen behalten. weiter

Ransomware „Locky“ verbreitet sich über Word-Dokumente

von Stefan Beiersmann

Sie enthalten ein ausführbares Makro. Locky verschlüsselt Dateien und versieht sie mit der Dateiendung ".locky". Einem Sicherheitsforscher zufolge verbreitet sich die Erpressersoftware derzeit sehr schnell auch in Deutschland. weiter