WLAN-Festplatten von Seagate über verborgenen „Root“-Account angreifbar

von Björn Greif

Durch Verwendung eines voreingestellten Passworts könnten sich Angreifer über einen undokumentierten Telnet-Service Fernzugriff auf gespeicherte Daten verschaffen oder diese verändern. Betroffen sind die Modelle Wireless, Wireless Plus und LaCie Fuel. Ein Firmware-Update behebt das Problem. weiter

Canon entwickelt Kamerasensor mit 250 Megapixeln

von Bernd Kling

Der CMOS-Sensor in APS-H-Größe bietet eine Auflösung von 19.580 mal 12.600 Pixeln. Videoaufnahmen erreichten damit bereits das 30-fache Auflösungsniveau von 4K. Die extreme Auflösung eröffnet interessante Möglichkeiten, aber der praktische Einsatz dürfte Jahre auf sich warten lassen. weiter

iPad Pro: Spitzenmodell angeblich so teuer wie MacBook

von Kai Schmerer

Das hat der für seine zuverlässigen Quellen bekannte Blogger Mark Gurman von 9to5Mac erfahren. Das Einstiegsmodell soll bereits über 64 GByte Speicherplatz verfügen. Laut Gurmans Quellen verwendet Apple für das iPad Pro auch einen leistungsfähigeren Prozessor. weiter

Amazon plant angeblich 50-Dollar-Tablet mit 6-Zoll-Display

von Björn Greif

Es soll zum Start des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts auf den Markt kommen. Mit einem Preis von 50 Dollar wäre es nur halb so teuer, wie das aktuell günstigste Amazon-Tablet Fire HD 6. Außerdem arbeitet Amazon laut Wall Street Journal an neuen Modellen mit 8 und 10 Zoll Diagonale. weiter

Verbraucherzentrale warnt vor „Kostenfalle“ bei Aldi-Talk-Flatrate

von Björn Greif

Wer beim Prepaid-Tarif "Paket 300" die automatische Aufladeoption auf "unter fünf Euro" setzt, zahlt unter Umständen deutlich mehr als die übliche Monatsgebühr von 7,99 Euro. Denn bei einem Guthaben zwischen 5 und 7,98 Euro kann der Paketpreis nicht abgebucht werden. Der Nutzer wechselt dann automatisch in den deutlich teureren Basistarif. weiter

Analyst: iPhone 7 mit 6 mm so dünn wie iPod Touch

von Bernd Kling

Kurz vor der offiziellen Präsentation von iPhone 6S gibt Analyst Ming-Chi Kuo bereits einen Ausblick auf Apples folgende Smartphone-Generation. iPhone 7 soll sich äußerlich wieder stärker abheben - und mit einer Bauhöhe zwischen 6 und 6,5 Millimetern dem iPod Touch annähern. weiter

Produkte von FireEye und Kaspersky von Sicherheitslücken betroffen

von Kai Schmerer

Kasersky hat die Lücke bereits geschlossen. Allerdings sind weitere entdeckt worden. FireEye will die Schwachstellen in Kürze beheben. Bisher habe man noch keine Angriffe registriert. Laut Sicherheitsforscher Hermansen hat er FireEye bereits vor 18 Monaten über die Mängel informiert. weiter