Kingston bringt HyperX Savage SSD mit bis zu 960 GByte in den Handel

von Björn Greif

Sie ersetzt die Reihe HyperX 3K mit maximal 480 GByte. Im Gegensatz dazu nutzen die neuen Laufwerke einen leistungsfähigeren Phison-Controller, der Datentransferraten von bis zu 560 MByte/s ermöglicht. Online sind die HyperX Savage SSDs ab sofort zu Preisen zwischen 80 und 550 Euro erhältlich. weiter

Terabyte-Festplatten von Sony mit Thunderbolt und USB 3.0 ab Mai verfügbar

von Anja Schmoll-Trautmann

Die PSZ-HB2T liest und schreibt mit bis zu 122 MByte/s, die PSZ-HB1T bietet laut Hersteller Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 120 MByte/s. Eine stoßfeste Silkonschicht und eine entsprechend ausgelegte innere Architektur sollen dafür sorgen, dass den 2,5-Zoll-Festplatten auch Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe nichts anhaben können. weiter

LG stellt portablen LED-Beamer mit Full-HD-Auflösung vor

von Björn Greif

Das DLP-Modell PF1500G erreicht laut Hersteller eine Leuchtkraft von 1400 ANSI-Lumen und eignet sich damit sowohl für den Einsatz in Konferenzräumen als auch im Heimkino. Die maximal darstellbare Bilddiagonale beträgt 304,8 Zentimeter. Die UVP liegt bei 999 Euro. weiter

Bericht: Samsungs 64-Bit-Prozessorkern wird Exynos M1 heißen

von Florian Kalenda

Bisher verwendet es in seinen Exynos-Prozessoren noch Standard-ARM-Cores wie A53 und A57 - anders als etwa Apple und Qualcomm. Schon 2013 plante Samsung einen eigenen 64-Bit-Core. Er ermöglicht Optimierungen, etwa im Zusammenspiel mit einer ebenfalls geplanten eigenen GPU. weiter

US-Bitcoinbörse beantragt Banklizenz

von Florian Kalenda

ItBit könnte der erste Bitcoin-Dienstleister mit Banklizenz in den Vereinigten Staaten werden. Es war 2014 von Singapur nach New York umgezogen. Dort wirbt es mit hochgradiger Sicherheit und 100 Prozent Compliance. weiter

Entwicklungschef Lars Rasmussen verlässt Facebook

von Florian Kalenda

Er gründet mit seiner Verlobten ein Musik-Start-up. Facebook verteilt nun sein Projekt Facebook at Work an zwei Manager: Julien Codorniou kümmert sich um Partnerschaften und zehntausende Test-Interessenten. Chaitanya Mishra führt das Entwicklungsteam an. weiter

Bitkom: Digitalisierung beschleunigt externe und interne Kommunikation

von Björn Greif

Das ist ein Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbands unter 505 Verantwortlichen von Unternehmen ab 20 Angestellten. Als weitere Vorteile gaben sie an, dass betriebliche Abläufe transparenter und flexibler werden. Die Digitalisierung soll sich auch positiv auf die Motivation der Belegschaft auswirken. weiter

Facebooks Internet.org hat auch in Brasilien Ärger

von Florian Kalenda

Mark Zuckerberg und Präsidentin Dilma Rousseff haben letzte Woche einen Vertrag unterzeichnet. Internet.org will Gratis-WLAN für arme Stadtteile brasilianischer Städte einrichten. 35 Organisationen sehen dadurch "die Zukunft der Informationsgesellschaft, die Wirtschaftlichkeit digitaler Umgebungen und die Rechte von Anwendern im Netz" in Gefahr. weiter

Jony Ive: Apple will nicht mit Luxusuhren konkurrieren

von Florian Kalenda

Die Designentscheidungen hatten ganz andere Gründe: "Wir haben nur erkannt, dass das Handgelenk ein fabelhafter Ort für Technik ist. Das gilt seit hunderten Jahren." Und "wir haben Gold als Material gewählt, weil wir es lieben." weiter

Debian 8 „Jessie“ veröffentlicht

von Björn Greif

Wie Ubuntu 15.04 macht es systemd zum Standard-Init-System. Das soll unter anderem die Systemstartzeiten verkürzen. Die UEFI-Unterstützung wurde unter anderem auf 32-Bit-Systeme ausgeweitet. Zahlreiche Softwarepakete liegen in aktualisierter Form vor. weiter

Google: Verschlüsselung hätte Chinas DDoS-Angriffe verhindert

von Florian Kalenda

Nach ersten Tests begann die "Great Cannon"-Attacke am 14. März ernsthaft. Letzte HTML-Ersetzungen beobachtete Google am 7. April. Es kann den Angreifer nicht eindeutig identifizieren. Google beobachtete 19 verschiedene JavaScript-Angriffscodes. weiter

Apple entfernt versehentlich Pebble-Apps

von Florian Kalenda

Updates langjährig verfügbarer Apps wurden mit Verweis auf eine Klausel in den Richtlinien abgelehnt. Diese verbietet Erwähnung von fremden Mobilplattformen, auch in den Metadaten. Laut Apple und Pebble handelt es sich um ein Missverständnis. weiter

Bericht: EU-Kartellverfahren gegen Google basiert auf 19 Beschwerden

von Stefan Beiersmann

Auf der Liste findet sich neben Microsoft, Yelp, Expedia und Foundem auch der Verband Deutscher Zeitungsverleger. Letzterer hat laut Reuters die umfassendste Beschwerde gegen Google eingereicht. Die wichtigsten Beweise haben aber angeblich Googles US-Konkurrenten geliefert. weiter

Forscher: Apples Sicherheits-Tools für OS X lassen sich leicht umgehen

von Stefan Beiersmann

Gatekeeper lässt sich demnach durch das nachträgliche Herunterladen von Schadcode austricksen. XProtect wiederum erkennt bekannte Malware nicht mehr, sobald ihr Hash-Wert verändert wurde. Der Sicherheitsforscher Patrick Wardle verweist zudem auf mehrere Kernel-Lücken. weiter

Bericht: Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Barack Obama

von Stefan Beiersmann

Allerdings soll es sich dabei um nicht als geheim eingestufte Nachrichten gehandelt haben. Allerdings enthielten diese durchaus auch als sehr vertraulich eingestufte Informationen. Die Server, über die die Kommunikation mit dem Blackberry des US-Präsidenten abgewickelt wird, wurden nicht kompromittiert. weiter