Sony-Hack: NSA hat seit 2010 Zugriff auf Server in Nordkorea

von Stefan Beiersmann

Der Geheimdienst überwacht nordkoreanische Hacker per Malware. Die Netze Nordkoreas hat die NSA mithilfe von Südkorea und anderen Verbündeten kompromittiert. Ein Sprecher bestätigt, dass US-Geheimdienste genaue Kenntnisse über die Aktivitäten nordkoreanischer Hacker haben. weiter