Googles Suchanteil in den USA geht zurück

von Florian Kalenda

Gegenüber November büßte Google im Dezember fast 2 Prozentpunkte ein, während Yahoo ebenso viele hinzugewann. Dies dürfte an der Umstellung der Standardsuche in Mozillas Firefox Anfang Dezember liegen. weiter

Lenovo schließt Integration von IBMs x86-Serversparte in Deutschland ab

von Björn Greif

Mit Wirkung zum 1. Januar hat Lenovo die x86-Geschäftsbereiche inklusive der kompletten Belegschaft von IBM übernommen. IBM wird künftig Wartungsleistungen für System-x-Produkte im Auftrag von Lenovo erbringen. Für Bestandskunden ändert sich somit durch den Übergang vorerst nichts. weiter

Google testet ungenutztes Funkfrequenzband um 3,5 GHz

von Florian Kalenda

Neuen Anträgen zufolge experimentiert es etwa mit dynamischer Frequenzzuweisung. In dem Band könnten Kleinzellen-Funkdienste eine alternative Versorgung zu Mobilfunk besonders in Großstädten ermöglichen. Die FCC beschäftigt sich seit 2012 mit der Option. weiter

Android-Malware SocialPath tarnt sich als Datenschutz-Tool

von Florian Kalenda

Eine in Google Play gesichtete Variante wurde inzwischen entfernt. Sie gab sich als Backup-App aus. Betroffen sind vor allem Nutzer in zentralafrikanischen Ländern und dem Oman, wo durch Social-Media-Spam für das Programm geworben wurde. weiter

CES: Dell präsentiert Neuauflage seines Ultrabooks XPS 13

von Björn Greif

Dank seines schmalen Displayrahmens ist das 13-Zoll-Notebook fast so kompakt wie die 11-Zoll-Ausführung von Apples MacBook Air. Die Ausstattung umfasst eine Intel-Core-i-CPU der fünften Generation, bis zu 8 GByte RAM und maximal 512 GByte SSD-Speicher. Die US-Preise beginnen bei 800 Dollar. weiter

Lenovo-CEO will 2015 zu Apple und Samsung aufschließen

von Florian Kalenda

Yang Yuanqing sieht die Chance durch Veränderungen im Smartphone-Markt gegeben. Zusammen mit Motorola liegt sein Unternehmen mit 7,4 Prozent schon vor Xiaomi auf Rang drei weltweit. "Der nächste Schritt führt chinesische Smartphone-Hersteller ins Ausland. Die Frage ist, ob sie bestehen können." weiter

CES: HP, Samsung und Viewsonic zeigen gekrümmte 34-Zoll-Monitore

von Björn Greif

Die Modelle HP Envy 34c und Samsung S34E790C bieten eine Ultra-HD-Auflösung von 3440 mal 1440 Bildpunkten im Bildformat 21:9. Die gebogene Form soll den Betrachter stärker in die dargestellte Szene hineinziehen. Auch 5K-Bildschirme wurden auf der CES 2015 in Las Vegas vorgestellt. weiter

Firmware-Update: GoPro Hero4 erhält sechs neue Funktionen

von Florian Kalenda

Die auf der CES angekündigte Aktualisierung wird im Lauf der ersten Jahreshälfte verfügbar werden. Zeitrafferaufnahmen werden nun schon auf der Kamera zu einem Video zusammengestellt. Für Superzeitlupen kommt außerdem ein Modus mit 240 Aufnahmen pro Sekunde - immerhin mit 720p. weiter

CES: Asus erweitert Hybridgerätereihe Transformer Book Chi

von Björn Greif

Neben dem Topmodell T300 im 12,5-Zoll-Format wird es auch Ausführungen mit 10,1 und 8,9 Zoll geben. Die Varianten T100 und T90 kommen mit Intels Atom-CPU Z3775, bis zu 2 GByte RAM und maximal 64 GByte SSD-Speicher. Die Display-Auflösung beträgt 1920 mal 1200 respektive 1280 mal 800 Pixel. weiter

Blackberry auf der CES: Wir haben jedes Element für IoT

von Florian Kalenda

Es kombiniert seine QNX-Plattform mit seinen Sicherheitstechniken. Die Unternehmensstrategie zielt zunächst auf Autoindustrie und Güterverfolgung ab. Noch fürs erste Quartal plant Blackberry außerdem eine BBM-Version für Android Wear. weiter

Berichte: US-Kongress formuliert eigenes Netzneutralitätskonzept

von Florian Kalenda

Der Entwurf soll eine Lösung liefern, ohne die ISPs mit Energieversorgern gleichzusetzen. Letzteres sieht der Lösungsvorschlag der FCC vor, an dem seit einem Jahr gearbeitet wird. Sie wird laut ihrem Vorsitzenden nun definitiv am 26. Februar über den Vorschlag abstimmen. weiter

iPhone 6 nimmt Android Marktanteile ab

von Stefan Beiersmann

In den wichtigsten fünf europäischen Märkten verbessert sich iOS um 6,3 Punkte. Android gibt hingegen 3,2 Punkte an iOS ab. Der Anteil von Windows Phone schrumpft zwischen September und November um 1,5 Punkte. weiter