AVG bietet neue Security- und Performance-Pakete an

von Anja Schmoll-Trautmann

AVG erweitert sein Portfolio an Sicherheits- und Tuninglösungen und bietet mit AVG Protection 2015 und AVG Performance ab sofort auch zwei neue Suiten sowie ein Komplettpaket mit beiden Produkten an. Die Jahres-Lizenz-Preise liegen bei 44,95 respektive 30 Euro. Das Ultimate-Komplettpaket kostet rund 70 Euro. weiter

Deutscher Markt für Cloud-Computing wächst 2014 schwächer als erwartet

von Björn Greif

Statt der ursprünglich prognostizierten 50 Prozent beträgt die Wachstumsrate im Business-Bereich voraussichtlich nur 46 Prozent. Das entspräche Einnahmen von 6,4 Milliarden Euro. Aufgrund der NSA-Affäre wurden laut Bitkom Projekte auf Eis gelegt oder Lösungen ohne Cloud bevorzugt. weiter

US-Geschäft und Netzausbau belasten Ergebnis der Deutschen Telekom

von Björn Greif

Die Gesamtausgaben des Bonner Konzerns erhöhten sich im dritten Quartal um 10 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro. Mit einem EBITDA-Wachstum von 1,8 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro übertraf er jedoch die Erwartungen der Analysten. Der Betriebsgewinn stieg um 1,3 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro. weiter

Sophos bietet cloudbasierte Mobile-Security-Lösung für Android

von Björn Greif

Es hat seine Sophos Cloud um Unterstützung für Googles Mobilbetriebssystem erweitert. Bisher ließen sich damit nur Desktop-Rechner und Apple-Mobilgeräte über eine gehostete Konsole zentral verwalten. Laut Hersteller eignet sich die Lösung für Unternehmen jeder Größe. weiter

Opera Mini 9 für iOS führt Videokompression ein

von Björn Greif

Sie soll Puffervorgänge und Verzögerungen bei der Wiedergabe vermeiden helfen. Die Videobeschleunigung basiert auf der mit Skyfire übernommenen Rocket-Optimizer-Technik. Sie verkleinert Videodaten bei Bedarf auf Operas Servern, bevor sie an das Telefon übertragen werden. weiter

China baut Quantennetz

von Florian Kalenda

Bis 2016 soll eine Quantenverbindung zwischen Peking und Schanghai über 2000 Kilometer realisiert werden. Bisher gab es keine technische Lösung für Quantenübertragung auf solche Distanzen. Chinesischen Wissenschaftlern ist aber angeblich dank staatlicher Unterstützung ein Durchbruch gelungen. weiter

Ex-Nokia-Mitarbeiter wollen modulares Android-Smartphone entwickeln

von Björn Greif

Dazu haben sie das Start-up Vsenn im nordfinnischen Oulu gegründet. Das geplante Smartphone soll vor allem hohe Sicherheitsstandards erfüllen und vier Jahre lang aktualisiert werden. Schon Ende März 2015 wird voraussichtlich ein erstes Modell erscheinen. weiter

Microsoft kündigt Update für Azure SQL an

von Florian Kalenda

Die Preview wird noch im Kalenderjahr 2014 freigegeben. Microsoft verspricht eine vereinfachte Übertragung von Datenbankanwendungen in die Cloud, Unterstützung größerer Datenbanken, Online-Indizierung und parallele Abfragen. Zudem steht Azure Machine Learning jetzt kostenlos für Tests bereit. weiter

Bilt: SAP stellt Mobil-App für interaktive Betriebsanleitungen vor

von Florian Kalenda

Bilt ist für Android und iOS verfügbar. Es ermöglicht rotierbare 3D-Ansichten des fertigen Produkts ebenso wie Sprachanweisungen. SAP zufolge steigt durch die Nutzung die Wahrscheinlichkeit einer Empfehlung durch den Kunden um 20 Prozent - und die Registrierungen legen um 50 Prozent zu. weiter

Dell stellt Schreibtischcomputer „Smart Desk“ vor

von Florian Kalenda

In der Arbeitsfläche ist ein Multitouch-Display eingelassen. Es ergänzt einen vertikal aufgestellten Monitor um flexible Eingabemöglichkeiten. Dell: "Anders als Sie vielleicht gehört haben, steht der PC immer noch im Zentrum des Arbeitslebens und verändert sich, mit neuen Formen." weiter

Google aktualisiert Maps für Android und iOS

von Stefan Beiersmann

Die neue Version unterstützt den Reservierungsdienst Open Table. Außerdem hat Google die Oberfläche an das Material Design von Android 5.0 Lollipop angepasst. Nutzer von Google Drive können nun aus dem Browser heraus Dateien auch mit lokal installierten Anwendungen öffnen. weiter

WireLurker: Neue Malware infiziert Macs und iPhones

von Stefan Beiersmann

Manipulierte OS-X-Anwendungen enthalten einen Trojaner. Der wiederum befällt per USB verbundene iPhones und iPads. WireLurker betrifft - im Gegensatz zu anderen Schadprogrammen - auch iOS-Geräte, die nicht per Jailbreak freigeschaltet wurden. weiter

EFF: Nur 6 von 39 Messaging-Apps bieten grundlegende Sicherheitsfunktionen

von Stefan Beiersmann

Beliebte Apps wie Facebook Chat, Skype und Yahoo Messenger erfüllen nicht alle Sicherheitskriterien der EFF. Sie stuft Apples FaceTime und iMessage als das sicherste der etablierten Angebote ein. Aber auch die derzeit sichersten Apps garantieren keinen Schutz vor staatlicher Abhörung. weiter

Bericht: Spotify überholt iTunes in Europa

von Stefan Beiersmann

Laut Zahlen eines Musikverlags erhalten Künstler 13 Prozent mehr Tantiemen von Spotify als von iTunes. Im Dezemberquartal 2013 lag iTunes noch 8 Prozent vor Spotify. In den vergangenen zwei Jahren haben sich die weltweiten Einnahmen aus Streaming verdreifacht. weiter