Samsung übernimmt Cloudprinting-Firma

von Florian Kalenda

PrinterOn setzt auf Firmen und Bildungseinrichtungen als Kunden. Dokumente werden per E-Mail in die Cloud hochgeladen. Der Druck kann an einem von 10.000 Standorten in 120 Ländern weltweit erfolgen. Zur Abholung gibt der Nutzer einen Sicherheitscode ein. weiter

Daimler übernimmt mytaxi-Anbieter Intelligent Apps

von Kai Schmerer

Zudem kauft der deutsche Autokonzern über seine Tochter moovel GmbH den amerikanischen Mobilitätsplattform-Anbieter RideScout. Mit den Akquisitionen soll die Präsenz im internationalen Mobilitätsmarkt beschleunigt werden. weiter

Offene Weiterentwicklung von WebOS heißt jetzt LuneOS

von Florian Kalenda

Es handelt sich um das früher wenig eingängig "WebOS Ports Open WebOS" benannte Projekt - und nicht etwa um Open WebOS. Der erste öffentliche Test-Release von LuneOS kann ab sofort auf HP TouchPad, Galaxy Nexus, Nexus 4 und Nexus 7 (2012) installiert werden. weiter

Bericht: Manager von Satellitenprogramm verlässt Google

von Florian Kalenda

Projektleiter Greg Wyler war offenbar nur wenige Wochen bei Google beschäftigt. Auch der mit ihm von Sat-Internet-Anbieter O3b Networks gekommene Brian Holz soll auf dem Absprung sein. Google investiert über eine Milliarde Dollar in das Projekt. weiter

Apple nennt Gründe für App-Store-Abweisungen

von Florian Kalenda

Zu 14 Prozent fehlen einfach für die Prüfung benötigte Informationen. In 8 Prozent aller Fälle werden Apps nicht zugelassen, weil sie unfertig oder fehlerhaft sind. Wegen unbrauchbarer Oberflächen lehnt Apple 6 Prozent der Apps ab. weiter

Google Enterprise benennt sich um in Google for Work

von Florian Kalenda

Die vor zehn Jahren gegründete Sparte will so betonen, dass sie Firmen aller Größe versorgt. Auch die einzelnen Produkte tragen ab sofort den Zusatz "for Work": etwa Gmail und Drive. 64 Prozent der Fortune 500 sind zahlende Google-Kunden. weiter

Blackberry-Smartphone Passport wird am 24. September vorgestellt

von Bernd Kling

Das Passport verfügt über ein 4,5-Zoll-Display sowie eine dreireihige mechanische Tastatur. Durch den quadratischen Bildschirm soll es sich besonders für Tabellenkalkulationen eignen. ZDNet.com-Chefredakteur Larry Dignan hält den ungewöhnlichen Formfaktor für "verrückt genug, um tatsächlich zu funktionieren". weiter

Apple bestätigt Angriff auf Prominenten-Konten

von Bernd Kling

Laut Apple erfolgten "sehr gezielte Angriffe" auf Benutzernamen, Passwörter und Sicherheitsabfragen. Der iPhone-Hersteller schließt nach seinen bisherigen Ermittlungen aus, dass die Nacktaufnahmen durch Ausnutzung einer Schwachstelle in Apple-Systemen entwendet wurden. Die Daten in iCloud-Backups sind in einschlägigen Hackerkreisen besonders begehrt. weiter

CloudSync: effizientes und sicheres Backup-Tool

von Holger Hees

Meistens sind Cloud-Backup-Tools für asynchrone DSL-Leitungen, wie sie von vielen Privatanwendern genutzt werden, ungeeignet für eine Datensicherung in der Cloud. CloudSync bietet ein effizienteren Ansatz und verschlüsselt Daten nach OpenPGP. weiter