Mac Pro: Apple verkürzt Lieferzeit

von Kai Schmerer

Die Lieferzeit für den seit Dezember 2013 angebotenen High-End-Rechner beträgt ab Bestellung drei bis fünf Werktage. Zuvor mussten Kunden Wochen oder Monate auf ihr Gerät warten. weiter

Google angeblich an Satellitenbild-Anbieter Skybox interessiert

von Björn Greif

Über den Stand der Kaufverhandlungen gibt es widersprüchliche Berichte. Laut Bloomberg befinden sich die Gespräche noch in einer frühen Phase. TechCrunch zufolge stehen sie hingegen kurz vor dem Abschluss. Der Kaufpreis soll demnach rund eine Milliarde Dollar betragen. weiter

Microsoft veröffentlicht Service Pack 1 für Dynamics CRM

von Björn Greif

Noch ist das sogenannte "Spring 2014 Update" nicht für alle Kunden verfügbar. In Kürze soll es aber soweit sein. Es umfasst zusätzliche Kundenbetreuungsfunktionen, ein vereinheitlichtes Service Desk und Android-Tablet-Support für Sales-Mitarbeiter. weiter

Amazon spielt Marktmacht gegen Verlage aus

von Bernd Kling

Der Onlinehändler verzögert Lieferungen teilweise erheblich und empfiehlt Bücher konkurrierender Verleger. Im Visier sind Hachette in den USA sowie der schwedische Verlagskonzern Bonnier, dem deutsche Verlage wie Carlsen und Piper gehören. Amazon verfolgt angeblich bei laufenden Verhandlungen das Ziel, höhere Rabatte für E-Books zu erhalten. weiter

Sony liefert Update für Xperia Z2 und Z2 Tablet aus

von Björn Greif

Die neue Firmware ist rund 121 MByte groß und sollte daher via WLAN heruntergeladen werden. Sie verbessert die allgemeine Systemgeschwindigkeit, etwa beim Bildschirmwechsel oder Öffnen von Apps. Auch die Album-App hat Sony aktualisiert. weiter

Hardware-Details zum Surface Pro 3

von Bernd Kling

Bei der offiziellen Vorstellung hielt sich Microsoft noch mit technischen Details zurück. ZDNet.com-Autor Ed Bott sprach mit den den Entwicklern und erfuhr mehr über die verbauten Komponenten. Surface-Chefentwickler Panos Panay stellte die enge Zusammenarbeit mit Intel heraus. weiter

Microsoft bestätigt kostenloses „Windows 8.1 with Bing“

von Björn Greif

Wie der Name andeutet, ist Bing als Standardsuche voreingestellt. Nutzer sollen aber auch eine andere Suchmaschine auswählen können. Die neue Windows-Version wird ausschließlich vorinstalliert auf OEM-Geräten erhältlich sein. weiter

Apple fordert erneut Verkaufsverbot für Samsung-Produkte

von Bernd Kling

Der Antrag bezieht sich auf neun Smartphones, darunter Galaxy Note II und Galaxy S II. Ein Verkaufsverbot soll aber auch für neuere Geräte gelten, wenn ihre Software in ähnlicher Weise Schutzrechte verletzt. Richterin Lucy Koh lehnte jedoch bereits wiederholt ähnliche Anträge des iPhone-Herstellers ab. weiter

Linux Mint Cinnamon: Die Aktiven Ecken in der Praxis

von Rainer Schneider

In der neuesten Cinnamon-Edition von Linux Mint stellen die bereits aus Windows 8 bekannten "Aktiven Ecken" eine mächtige und flexibel handhabbare Funktion dar. ZDNet hat das Feature unter anderem im Hinblick auf das Zusammenspiel mit multiplen Displays getestet und zeigt, wie es sich im Praxiseinsatz schlägt. weiter

Kritik an AGB: WhatsApp sichert sich weitgehende Rechte an Nutzerinhalten

von Björn Greif

Zu diesem Ergebnis kommt ein Anwalt bei einer Analyse der Geschäftsbedingungen im Auftrag des Handelsblatts. Durch die Nutzung des Messaging-Dienst treten Anwender etwa Rechte an hochgeladenen Bildern ab. Der neue WhatsApp-Eigentümer Facebook sah sich vor Jahren ähnlicher Kritik ausgesetzt. weiter

Sense-6.0-Oberfläche für HTC One (M7) verfügbar

von Björn Greif

Damit erhält das Vorjahresmodell viele Funktionen des aktuellen Android-Flaggschiffs One (M8). Dazu zählen die sogenannten Szenen, der Ultra-Power-Saving-Modus sowie Verbesserungen für BlinkFeed, Kamera und Fotogalerie. Auch für das One (M8) verteilt HTC derzeit ein Update. weiter

Cross-Site-Scripting-Lücke auf Ebay entdeckt

von Kai Schmerer

Gefunden hat die Schwachstelle ein Mitarbeiter des deutschen Sicherheitsspezialisten Greenbone. Ebay wurde bereits vor zwei Monaten darüber infirmiert. Das Online-Auktionshaus hält die Schwachstelle allerdings für vertretbar. weiter

ICANN ruft Netzwerkbetreiber zum Umstieg auf IPv6 auf

von Bernd Kling

Sie teilt die verbleibenden Blöcke von IPv4-Adressen an regionale Adressverwalter zu. "Der Einsatz von IPv6 ist eine unabdingbare Voraussetzung für jedes Netzwerk, das überleben will", mahnt sie. Laut Google griffen im Februar erstmals mehr als drei Prozent der Nutzer über IPv6 auf seine Dienste zu. weiter

Intel legt Corporate Responsibility Report 2013 vor

von Björn Greif

In dem Bericht erläutert der Chiphersteller sein Engagement für Umweltschutz, nachhaltige Produktion, Arbeitsumfeld, Bildung und Gesellschaft. Seine CO2-Emissionen konnte er 2013 beispielsweise um 160.000 Tonnen senken. In den USA deckt Intel seinen Stromverbrauch vollstänig durch erneuerbare Energien. weiter

HP verpasst Umsatzziel und kündigt weitere Entlassungen an

von Bernd Kling

Die Einnahmen schrumpfen um ein Prozent auf 27,3 Milliarden Dollar, während der Gewinn zulegt. Über die bereits angekündigten 34.000 Stellenstreichungen hinaus will HP weitere 11.000 bis 16.000 Jobs abbauen. Davon betroffen sind alle Abteilungen sowie Regionen - und es soll hochgerechnet rund eine Milliarde Dollar einsparen. weiter