Samsung lässt sich Gestensteuerung für Wearable-Geräte patentieren

von Bernd Kling

Das US-Patentamt veröffentlicht Samsung-Schutzrechte rund um Wearables. Die Patentanträge zeigen eine runde Smartwatch ähnlich der Moto 360, obwohl sie schon im letzten Jahr beantragt wurden. Zwei der acht Patente beziehen sich auf eine vielseitige Gestensteuerung tragbarer elektronischer Geräte. weiter

Oracle stellt MySQL Fabric vor

von Björn Greif

Das Open-Source-Framework dient zur Verwaltung von MySQL-Server-Farmen. Das integrierte System erleichtert es, Anwendungen zu skalieren oder hinzuzufügen. Es bietet zudem automatische Fehler- und Ausfallerkennung sowie automatisches Data Sharding für Web- und Cloud-Applikationen. weiter

LG G3: technische Daten veröffentlicht

von Kai Schmerer

Nach Angaben der niederländischen Webseite des Herstellers bietet das G3 ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten. Die Gehäuserückseite besteht wie beim Vorgänger G2 aus Plastik. Sie wirkt durch den Metall-Look aber hochwertiger. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GByte beim 16 GByte- und 3 GByte beim 32-GByte-Modell. weiter

Bericht: Peking drängt chinesische Banken zur Stilllegung von IBM-Servern

von Björn Greif

Systeme des US-Herstellers sollen laut Bloomberg durch chinesische Server ersetzt werden. Die chinesische Regierung hat offenbar Bedenken, dass sonst die Finanzsicherheit des Landes gefährdet sein könnte. Vergangene Woche hatte Peking schon den Einsatz von Windows 8 auf Regierungsrechnern untersagt. weiter

Behörden untersuchen Datenklau bei Ebay

von Bernd Kling

Die US-Handelsaufsicht FTC, mehrere US-Bundesstaaten sowie die britische Datenschutzbehörde ICO kündigen eigene Untersuchungen an. "Lange Zeit haben wir nicht geglaubt, dass jegliche Daten von Ebay-Kunden kompromittiert wurden", erklärt ein Ebay-Manager die späte Enthüllung des Hackerangriffs. Das Online-Auktionshaus informiert seine Nutzer noch immer per E-Mail - und warnt in diesem Zusammenhang vor Phishing-Versuchen. weiter

Bericht: Bundesregierung plant Schlichtungsstelle für Google-Löschanträge

von Björn Greif

Bürger sollen sich an sie wenden können, wenn sie personenbezogene Daten aus den Suchergebnissen entfernt haben wollen. Laut Handelsblatt sprechen Union und SPD mit Google aktuell über die Umsetzung. Klare Regeln für den Umgang mit den Anträgen sollen eine willkürliche Löschung verhindern. weiter

Google veröffentlicht VirusTotal Uploader für OS X

von Björn Greif

Mit dem Tool lassen sich verdächtige Dateien und Programme einfach hochladen und auf Schadcode testen. Davon verspricht sich der Anbieter tiefere Einblicke in Mac-Malware. Die Nutzung ist kostenlos und setzt mindestens OS X 10.7 Lion voraus. weiter

Atos kauft Supercomputer-Hersteller Bull

von Björn Greif

Es bietet 4,90 Euro pro Aktie in bar, was einer Gesamtsumme von 620 Millionen Euro entspricht. Aufsichtsräte und zwei Größaktionäre haben dem Angebot bereits zugestimmt. Mit der Übernahme würde Atos zum größten europäischen Cloud-Anbieter aufsteigen. weiter

Bericht: Apple plant Software-Plattform für Smart-Home-Geräte

von Stefan Beiersmann

Sie soll Nutzern die Steuerung von Beleuchtungs- und Sicherheitssystemen per iPhone oder iPad erlauben. Die Vorstellung erfolgt angeblich schon in der kommenden Woche auf der WWDC. Apple wird die Plattform auch für Drittanbieter öffnen. weiter

Apple arbeitet angeblich an ARM-basierten Macs

von Stefan Beiersmann

Die Entwicklung ist einem französischen Blog zufolge schon weit fortgeschritten. In einem künftigen iMac sollen demnach bis zu acht Vierkern-ARM-CPUs stecken. Apple plant angeblich auch ARM-Versionen des Mac Mini und des MacBook Pro. weiter

LulzSec-Hacker „Sabu“ darf auf milde Strafe hoffen

von Bernd Kling

Nach üblicher Urteilspraxis hätte Hector Xavier Monsegur, wie Sabu mit bürgerlichem Namen heißt, mit 21 bis 26 Jahren Gefängnis zu rechnen. Doch aufgrund seiner "extrem wertvollen" Mitwirkung als FBI-Informant kommt er nun wahrscheinlich frei. Seine Informationen führten zu weiteren Verhaftungen und halfen angeblich, 300 Hackerangriffe zu verhindern. weiter

EMM: Mobile Information Management

von Ariane Rüdiger

Weil Anwender immer öfter unterwegs auf Dokumente aus der Zentrale zugreifen wollen, wird Mobile Information Management immer wichtiger. Denn Unternehmen möchten, dass der Zugriff nicht über unsichere Systeme wie Dropbox geschieht, sondern über vom Unternehmen kontrollierbare Applikationen. weiter

Technikfirmen: National Security Letters verletzen verfassungsmäßige Rechte

von Bernd Kling

Anforderungen von Nutzerdaten durch NSLs sind mit einer strikten Schweigepflicht verbunden. Google, Yahoo, Facebook und Microsoft sehen darin eine Verletzung des 1. Verfassungszusatzes der Vereinigten Staaten, der die Meinungfreiheit garantiert. Wie aus entsiegelten Dokumenten hervorgeht, versuchten sie sich vor Gericht gegen die Behördenpraxis zu wehren. weiter

E-Plus-Kunden erhalten LTE weiterhin ohne Preisaufschlag

von Kai Schmerer

Die Kampagne "Highspeed für Jedermann" hat der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern bis Dezember verlängert. Ursprünglich sollte das Angebot bis Jahresmitte laufen. E-Plus ist damit der erste Netzbetreiber im deutschen Mobilfunkmarkt, der sämtliche Geschwindigeitsbeschränkungen bisheriger Verträge aufhebt. weiter

Wikimedia Deutschland wählt Tim Moritz Hector zum Vorsitzenden

von Björn Greif

Er löst Nikolas Becker ab. Dieser war am Samstag zurückgetreten - möglicherweise aufgrund der seiner Ansicht nach unnötigen Abberufung des langjährigen Vorstands Pavel Richter. Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand, aber nicht das Präsidium. weiter