Wikimedia Deutschland streitet über Abberufung des Vorstands

von Björn Greif

Die Trennung von Pavel Richter begründet das Präsidium mit auseinandergehenden Ansichten über die strategische Ausrichtung des Vereins. Die Art und Weise zeugt jedoch von einer tiefgreifenden Kluft zwischen Verein und Gemeinschaft. Selbst der Vorsitzende bezeichnet den Präsidiumsentschluss als "falschen Schritt". weiter

Cisco-CEO sagt „knallharte Konsolidierung“ der IT-Industrie voraus

von Bernd Kling

John Chambers erwartet, dass Unternehmen wie IBM und HP in zehn Jahren keine bedeutsame Rolle mehr spielen. In Gefahr sieht er vor allem Unternehmen, die Standalone-Produkte statt kompletter Architekturen anbieten. Netzwerkspezialist Cisco selbst will die Nummer Eins bei Software Defined Networking, Cloud, Kollaboration und dem "Internet der Dinge" werden. weiter

Twitter angeblich an Musik-Start-up SoundCloud interessiert

von Björn Greif

Die Akquisition könnte Twitter helfen, sein Wachstum zu beschleunigen und im Musikmarkt Fuß zu fassen. SoundCloud gilt als Youtube für Audio. Seine angeblich 250 Millionen Nutzer können über die Plattform Musikclips hochladen und verbreiten. weiter

SAP streicht im Zuge der Umstellung auf die Cloud 2000 Stellen

von Björn Greif

Das entspricht rund drei Prozent der Gesamtbelegschaft. Vor allem Mitarbeiter aus den Bereichen Dienstleistungen und Trainings müssen gehen. Zugleich will der Walldorfer Softwarekonzern bis Jahresende aber auch 3000 neue Arbeitsplätze schaffen. weiter

LG Display gründet US-Tochter zum Schutz vor Patenttrollen

von Björn Greif

Unified Innovative Technology mit Sitz in Delaware wird sich um die Patentverwaltung kümmern. LG bezeichnet den Schritt als "Vorsichtsmaßnahme". Samsung hatte 2013 eine ähnliche Tochtergesellschaft in Washington eingerichtet. weiter

Google kauft BYOD-Start-up Divide

von Björn Greif

Es bietet eine cloudbasierte Mobile-Device-Mangament-Plattform an. Mithilfe der Entwickler und ihrer Technik könnte Google Android BYOD-freundlicher machen. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. weiter

Bericht: Apple und Samsung verhandeln erneut über Vergleich

von Stefan Beiersmann

Ein Auslöser für die Gespräche ist offenbar das jüngste Urteil aus Kalifornien. Mit einer kurzfristigen Einigung ist laut Korea Times aber nicht zu rechnen. Zunächst müssen die Parteien noch Details einer Einigung wie die zu zahlenden Lizenzgebühren aushandeln. weiter

US-Justiz verklagt chinesische Militärhacker wegen Cyberspionage

von Stefan Beiersmann

Die Klage richtet sich gegen insgesamt fünf Personen. Sie sollen zwischen 2006 und 2014 mindestens fünf Firmen sowie eine Gewerkschaft ausgespäht haben, um Geschäftsgeheimnisse zu stehlen. Zu den Opfern gehört auch die US-Niederlassung von Solarworld. weiter