Sammelklage gegen Apple wegen angeblich irreführender Siri-Werbung abgewiesen

von Björn Greif

Die vier Kläger hatten dem Konzern 2012 falsche Werbeversprechen zum Leistungsvermögen des Sprachassistenten vorgeworfen. Dem zuständigen US-Bezirksgericht zufolge konnten sie aber keine ausreichenden Beweise dafür vorlegen. Einem "vernünftigen Verbraucher" sei zudem klar, dass Siri nicht immer perfekt funktioniere. weiter

MWC: Sony stellt angeblich Nachfolger seines Xperia Tablet Z vor

von Björn Greif

Das Android-Gerät wird erneut staub- und wasserdicht sein. Die durchgesickerten Eckdaten umfassen ein 10,1 Zoll großes Full-HD+-Triluminos-Display, Qualcomms Snapdragon-800-CPU, 3 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera. Ebenfalls zum MWC erwartet werden die Smartphones Xperia Z2 und G. weiter

Ubuntu gibt Init-System Upstart auf und steigt auf Systemd um

von Bernd Kling

Canonical-Gründer Mark Shuttleworth akzeptiert die Entscheidung von Debian Linux. Damit ist eine monatelange erbitterte Debatte abgeschlossen. Systemd soll die Eigenentwicklung Upstart ersetzen, sobald es mit gleicher Verlässlichkeit in Ubuntu einzusetzen ist. weiter

Urteil: Mobilfunk-Rechnung per Post darf nichts kosten

von Björn Greif

Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main in einem Verfahren zwischen dem Verbraucherzentrale Bundesverband und dem Provider Drillisch entschieden. Die Richter erklärten auch eine Pfandgebühr für SIM-Karten für unzulässig. Drillisch hat gegen das Urteil Revision eingelegt. weiter

Apple führte angeblich Kaufverhandlungen mit Tesla Motors

von Björn Greif

Schon vergangenes Frühjahr soll sich der für Zukäufe zuständige Apple-Manager Adrian Perica mit Tesla-CEO Elon Musk getroffen haben. Laut San Francisco Chronicle deutet das auf "großes Interesse" seitens Apple hin. Unklar ist allerdings, ob es tatsächlich um eine Übernahme oder nur um eine Zusammenarbeit ging. weiter

Flappy Bird: Google und Apple sperren Klone aus

von Kai Schmerer

Apple begründet die Entscheidung mit einer Richtlinie in seinen App-Store-Bedingungen. Außerdem ist bei zahlreichen Nachahmer-Apps des beliebten Spiels Flappy Bird Vorsicht geboten. Viele verletzen die Privatsphäre der Nutzer, indem sie über eingeforderte Berechtigungen auf Kontaktdaten und andere Dienste zugreifen. weiter

Apple ändert ACMT-Zertifizierung für Mac-Techniker

von Björn Greif

Zum 25. Februar führt es neue Lehrpläne und Prüfungen ein. Diese decken neue Software und Hardware ab, etwa OS X 10.9 Mavericks sowie den neuen Mac Pro. Inhaber einer ACMT-Zertifizierung müssen nichts weiter tun. Prüflinge sollten ihre Tests möglichst vor dem Stichtag ablegen. weiter

Carl Icahn erhöht Beteiligung an Nuance

von Björn Greif

Er stockt seinen Aktienanteil von 58,9 auf 60,8 Millionen auf. Schon im August 2013 hatte der Milliardär seine Beteiligung an Nuance von 16,4 auf 16,9 Prozent erhöht. Damals wurde spekuliert, er werde einen Sitz im Aufsichtsrat einfordern. weiter

Hacker erbeuten Daten von Kickstarter-Nutzern

von Stefan Beiersmann

Ermittlungsbehörden haben die Crowdfunding-Plattform auf den Datendiebstahl aufmerksam gemacht. Kickstarter zufolge erbeuteten die Angreifer Namen, E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter. Die Kreditkartendaten von Nutzern wurden demnach nicht kompromittiert. weiter