HP fordert mehr Bedenkzeit in Autonomy-Verfahren

von Florian Kalenda

Es geht um die Frage, ob sich der Konzern auf die Seite der Kläger oder die seiner beklagten Angestellten stellt. HP zufolge ist die Entscheidung gefallen, man will sie aber noch direkt mit den Klägern besprechen. Diese sind mit der erneuten Verschiebung einverstanden. weiter

AMD wegen Irreführung von Investoren verklagt

von Florian Kalenda

Angeklagt sind CEO Rory Read, der frühere CFO Thomas Seifert und Vizepräsidentin Lisa Su. Sie sollen gegen das US-Gesetz Securities Exchange Act verstoßen haben, indem sie "falsche und irreführende" Erklärungen zum Erfolg von Llano abgaben. weiter

Bericht: Microsoft hat sich auf Ballmer-Nachfolger festgelegt

von Florian Kalenda

Wegen der für Donnerstag anstehenden Quartalszahlen wurde die Präsentation des neuen CEOs aber auf nächste Woche verschoben. Zudem weilt Chairman Bill Gates auf dem Weltwirtschaftsforum. Er plant angeblich, sich wieder stärker bei Microsoft einzubringen. weiter

IBM erwägt weiterhin Verkauf seines x86-Server-Geschäfts

von Björn Greif

Nach Lenovo haben sich laut Wall Street Journal nun weitere Interessenten gemeldet. Einer davon soll Dell sein. Letztjährige Verhandlungen mit Lenovo waren gescheitert, weil man sich offenbar nicht auf einen Preis einigen konnte. weiter

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales tritt wohltätigem Provider bei

von Florian Kalenda

Er übernimmt zusammen mit Andrew Rosenfeld die Geschäftsführung. Er soll eine Community-Software entwickeln und auf höchster Ebene mit gemeinnützigen Organisationen verhandeln. Seine Tätigkeit für Wikipedia soll nicht darunter leiden. weiter

Größerer Nachfolger des HTC One erscheint angeblich im März

von Björn Greif

Die Displaydiagonale soll von 4,7 auf mindestens 5 Zoll wachsen. Zudem will HTC angeblich eine Twin-Sensor-Ultrapixel-Kamera integrieren. LG arbeitet derzeit an Nachfolgern seiner Smartphones G2 und G Pro, die voraussichtlich wie das neue HTC One Ende Februar auf dem MWC vorgestellt werden. weiter

China meldet 618 Millionen Internetnutzer

von Florian Kalenda

Die Mobilfunkquote beträgt bei chinesischen Internetnutzern nach staatlichen Angaben 81 Prozent. Die weltweite Führung nach Zahl der Nutzer hatte es schon 2008 geholt. Nächstes Jahr könnte dann noch die Spitzenposition beim E-Commerce nach China wechseln. weiter

Cisco: Java ist das bei Kriminellen beliebteste Einfallstor

von Florian Kalenda

Die Cisco-Tochter Sourcefire meldet einen Anteil von 91 Prozent - berücksichtigt dabei aber nur noch Microsoft Office und Adobe Reader. Ciscos eigene Sicherheitsabteilung meldet einen Spitzenwert von 14 Prozent von Java. Drei Viertel der Cisco-Kunden setzen noch Java 6 ein. weiter

Dropbox sichert sich 250 Millionen Dollar frisches Kapital

von Björn Greif

Ein Großteil der Summe stammt angeblich von der Investmentfirma BlackRock. Zwei weitere Investoren könnten zusätzliche 100 bis 150 Millionen Dollar zuschießen. Nach dem Ende der jüngsten Finanzierungsrunde wird der Cloudspeicherdienst mit knapp 10 Milliarden Dollar bewertet. weiter

Intel zeigte auf CES Smartwatch mit ARM-Prozessor

von Stefan Beiersmann

Nach Unternehmensangaben handelte es sich um ein System-on-a-Chip von Infineon. Einem Sprecher zufolge besitzt Intel schon seit Jahren eine ARM-Lizenz. Grundsätzlich strebt es einen schnellen Einstieg in dem Markt für Wearable Computing an. weiter