Sicherheitsforscher entdecken Lücke in Speicherkarten

von Bernd Kling

Sie demonstrieren beim Chaos Communication Congress, wie sich die Controllerchips von MicroSD-Karten hacken und umprogrammieren lassen. Das ermöglicht potenziell Man-in-the-Middle-Angriffe, bei denen Daten kopiert und manipuliert werden. Ähnliche Schwachstellen sollen Speicherchips in Smartphones sowie verwandte Geräte wie USB-Laufwerke und SSDs aufweisen. weiter

Bericht: Sony entlässt in seinen Fabriken

von Florian Kalenda

Angestellten der Herstellungstochter Sony EMCS werden aktuell Abfindungspakete angeboten. Sie unterhält in Japan fünf Fabriken mit 5000 Mitarbeitern. Sony will auf diese Weise im Elektroniksegment wieder profitabel werden. weiter

Hacker bot Zugang zu FTP-Server der BBC zum Verkauf an

von Florian Kalenda

Er scheint aber weder einen Käufer gefunden noch selbst Daten gestohlen zu haben. Der Server diente als Upload-Möglichkeit für journalistische Beiträge und Anzeigenspots. Eine Sicherheitsfirma hat das Schwarzmarkt-Angebot online entdeckt. weiter

HP erhöht Zahl der Entlassungen um 5000

von

Der mehrjährigen Restrukturierung fallen somit insgesamt 34.000 Stellen zum Opfer. Im Mai 2012 war zunächst eine Zahl von 27.000 genannt worden. Die Kosten erhöhen sich laut Börsenmeldung ebenfalls um 15 Prozent auf etwa 4,1 Milliarden Dollar. weiter

Bericht: Samsung und Apple verhandeln über Patentabkommen

von Florian Kalenda

Die Gespräche finden angeblich in Korea statt. Kartellbehörden aus Europa, Korea und den USA sing beteiligt. In einer Sondierungsphase lotet man derzeit die Möglichkeit einer Annäherung aus. Apple soll zusätzlich zu Lizenzgebühren 30 Dollar je verkauftes Gerät verlangen, das gegen seine Rechte verstieß. weiter

China entwickelt „zentimetergenaues“ Navigationssystem

von Florian Kalenda

Bis 2020 soll das nationale Programm Beidou so weit sein. Es hat derzeit eine Präzision von 7 Metern in Peking, von 5 Metern im südlichen Asien - und von 50 Zentimetern in Schanghai. Dort werden Kommunikationsmasten zur Unterstützung herangezogen. weiter

Untethered Jailbreak für iOS 6.1.3 bis 6.1.5 steht zur Verfügung

von Kai Schmerer

Das Jailbreak-Tool p0sixpwn steht für OS X zur Verfügung. Es installiert den alternativen App Store Cydia auf die Geräte. Damit stehen iOS-Anwendern zahlreiche Tools zusätzlich zur Verfügung. Vor der Durchführung sollte das Gerät komplett zurückgesetzt werden. weiter

Grußbotschaft von Assange: „Tretet in die CIA ein“

von Bernd Kling

Der Wikileaks-Gründer wendet sich per Skype an die Besucher des Chaos Communication Congress. Er ruft zum Kampf gegen übermächtige Regierungssysteme und "Informations-Apartheid" auf - durch Infiltration der Geheimdienste. Edward Snowden habe bewiesen, was ein einzelner Systemadministrator bewirken kann. weiter

Microsoft entwickelt OS Midori in neuer Sprache M#

von Florian Kalenda

M# basiert auf C#, soll aber sicherer und leistungsfähiger sein. Eines Tages wil man es als Open Source verfügbar machen. Für M# und Midori ist das gleiche Team zuständig - seit einigen Wochen nicht mehr als Forschungsprojekt, sondern im Rahmen der Unified Systems Group. weiter

Bericht: Samsung verkauft 2013 40 Millionen Tablets

von Bernd Kling

Demnach konnte der koreanische Hersteller seinen Absatz gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppeln. Samsung sieht sich auf dem Weg, Apple auch bei Tablets zu überholen. Trotz rückläufiger Marktanteile verfügen Apples iPads aber noch immer über einen deutlichen Vorsprung. weiter

Auch Amazon.de meldet Rekord-Weihnachten

von Florian Kalenda

Spitzenbestelltag war in Deutschland der 15. Dezember mit 4,6 Millionen Artikeln - mehr als 53 pro Sekunde. Sonys neue Konsole Playstation 4 belegte Rang 3 und 4 der Kategorie "Games" - vor den Spieletiteln "Just Dance 2014" und "FIFA 2014". Das meistgekaufte Album kam von Robbie Williams. weiter

Sechs HTC-Angestellte wegen Geheimnisverrats verurteilt

von Florian Kalenda

Es ging um eine geplante Smartphone-Oberfläche. Der Staatsanwaltschaft zufolge haben sie auch Bestechungsgelder in Höhe von 800.000 Euro angenommen und Abrechnungen gefälscht. Unter den Verurteilten sind der frühere Vizepräsident für Produktdesign sowie vier weitere hochrangige Manager. weiter

Wunderlist: „Werbung kommt für uns nicht in Frage.“

von Kai Schmerer

Mit über sechs Millionen Anwendern zählt Wunderlist zu den erfolgreichsten ToDo-Apps. Das Tool stammt von der Berliner Firma 6wunderkinder, die sich bisher über zahlreiche Investoren finanziert. ZDNet sprach mit Benedikt Lehnert, Chief Design Officer, über den aktuellen Status und zukünftige Entwicklungen. weiter

Marktforscher: Firmen kaufen mehr Chromebooks als Macbooks

von Bernd Kling

Im "Commercial Channel" in den USA erreichten Chromebooks 2013 einen Marktanteil von 21 Prozent aller vorkonfigurierten Notebooks. Erfasst wurden dabei Verkäufe an Unternehmen, Schulen, Behörden und andere Organisationen. 2012 lagen Notebooks mit Googles Linux-Betriebssystem noch weit zurück. weiter

Apple fordert Aktionäre zu Votum gegen Icahn-Vorschlag auf

von Florian Kalenda

Es wäre allerdings auch im Erfolgsfall nicht bindend für die Geschäftsführung. Die Abstimmung erfolgt am 28. Februar. In der gleichen Börsenmeldung legt Apple das Gehalt von Tim Cook offen: Inklusive Boni betrug es 2013 4,25 Millionen Dollar. weiter

Blackberry zieht fehlerhaftes Update von Twitter-App zurück

von Florian Kalenda

Anwender sollen auf die vorangegangene Version zurückwechseln. Das Unternehmen liefert dafür eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nutzer hatten von Abstürzen und Ladeproblemen berichtet. Das Update sollte vor allem eine bessere Verbindung zwischen Twitter und BBM bringen, weiter