Amazon-Ausfall am Wochenende störte Vine und Instagram

von Florian Kalenda

Die Störung dauerte 59 Minuten. Die Ursache lag einmal mehr in Amazons ältestem und größtem Rechenzentrum - US-East im Bundesstaat Virginia. Schon am Montag zuvor waren Amazon-Server ausgefallen, aber nur Amazons eigene Dienste betroffen. weiter

Hewlett-Packard stellt SAP HANA als Cloudlösung bereit

von Florian Kalenda

Zum Start ist das abonnementsbasierte Angebot in Austrailen und Neuseeland verfügbar. In Deutschland muss man noch einige Monate darauf warten. Es besteht aus der Software-Lizenz für SAP HANA, Hardware und Applikationsmanagement. weiter

iFixit: Das Innere des Moto X ist „völlig ungewöhnlich“

von Florian Kalenda

Die Reparaturmöglichkeiten bewerten die Zerlegespezialisten mit 7 von 10 Punkten. Die Rückseite lässt sich wechseln, auch wenn sie zusätzlich verklebt wurde. Den speziellen Spracherkennungsprozessor des Systems X8 ergänzen zwei Mikrofone an der Platinenrückseite. weiter

Google kauft Foxconn für Glass benötigte Patente ab

von Florian Kalenda

Es geht darin um das "Erstellen eines virtuellen Bilds, das über eine Ansicht der realen Welt gelegt wird". Die Kaufpreis wurde nicht genannt. Foxconn ist auch Googles Fertigungspartner für die 2014 erscheinende Brille. weiter

Gamescom endet mit einem Besucherplus von 23 Prozent

von Kai Schmerer

Insgesamt bevölkerten 340.000 Besucher das 140.000 m2 große Ausstellungsgelände. Damit ist die Gamescom die größte Spielemesse der Welt. Das zeigt sich auch am Medieninteresse: 6.000 Journalisten aus 61 Ländern berichteten über mehr als 400 Produktankündigungen. weiter

Tagesschlusskurs der Facebook-Aktie übersteigt erstmals 40 Dollar

von Stefan Beiersmann

Am Freitag verbesserte sich das Papier um 5,19 Prozent auf 40,55 Dollar zu. Auslöser für den Kursanstieg sind Facebooks gute Ergebnisse im zweiten Fiskalquartal. Zahlen von Analysten und Marktforschern legen zudem eine weitere positive Entwicklung nahe. weiter

Microsoft-CEO Steve Ballmer: Mein größter Fehler war Windows Vista

von Stefan Beiersmann

Stolz ist er hingegen auf seinen Beitrag zur Verbreitung von Computing-Technologien in den Achtzigern und Neunzigern. Offiziell entschloss sich Ballmer erst vergangenen Mittwoch zu seinem Rücktritt. Davor hat er aber schon über seine Pensionierung nachgedacht. weiter

Abhörprogramme: NSA räumt vorsätzliche Regelverstöße ein

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um rund zehn Fälle in den vergangenen zehn Jahren. Angeblich haben "übereifrige Beamte" ihre Befugnisse überschritten, um Terroranschläge zu verhindern. Die Verstöße sollen ein Dekret des US-Präsidenten und nicht die Gesetze FISA und Patriot Act betreffen. weiter

Microsoft liefert Windows 8.1 an die Hersteller aus

von Stefan Beiersmann

Das Release to Manufacturing erfolgte offenbar am Freitag. Die Final hat offenbar die Versionsnummer 9600.16384.130821-1623. Microsoft soll zuletzt vor allem Fehler behoben haben, die zu Abstürzen und zum Einfrieren des Betriebssystems führten. weiter