LG lässt sich die Namen G Watch und G Glass schützen

von Florian Kalenda

Offenbar denkt es über Wearable Computing zumindest nach. Auch für G Band, G Link, G Hub und GPad liegen Schutzanträge in Südkorea vor. Diese Namen scheinen auf ein Multimedia-Ökosystem hinzudeuten. weiter

Lenovo bringt Convertible-Tablet mit Windows 8

von Björn Greif

Das IdeaPad Miix 10 lässt sich dank mitgelieferter Schutzhülle mit integrierter Tastatur auch als Notebook nutzen. Zur Ausstattung zählen ein 10,1-Zoll-IPS-Screen, die Atom-CPU Z2760, 2 GByte RAM und 64 GByte erweiterbarer Flashspeicher. Der Preis beträgt 499 Euro. weiter

iPhone-App zeichnet alle Bildschirmaktivitäten auf

von Bernd Kling

Die Software kostet 1,79 Euro und erfordert keinen Jailbreak. Sie nimmt auch Aktivitäten mit Drittanwendungen auf und speichert sie in einer Videodatei. Da sie den Richtlinien des iPhone-Herstellers widerspricht, ist mit ihrer baldigen Entfernung aus dem App Store zu rechnen. weiter

Dell und Silver Lake streiten über Abfindung

von Florian Kalenda

Silver Lake glaubt an einen Anspruch auf 450 Millionen Dollar, falls der gemeinsame Übernahmeplan scheitert. Dell zufolge steht ihm aber nur eine Unkostenvergütung zu. Die wegweisende Abstimmung läuft noch bis morgen. weiter

SAP stellt Roadmap für In-Memory-Datenbank HANA vor

von Björn Greif

Geplant sind optimierter nativer Support von Hadoop sowie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen und Virtualisierungsfunktionen. Ein weiteres Ziel ist eine verbesserte Interoperabilität mit Lösungen von Drittanbietern. Konkrete Zeitfenster nennt SAP aber nicht. weiter

Windows-Treiber für Google Cloud Print verfügbar

von Bernd Kling

Neue Tools machen Googles Online-Druckdienst unter Windows vielseitig nutzbar. Mit Google Cloud Printer sind Ausdrucke direkt aus Anwendungen wie Adobe Reader möglich. Ein Administrationstool erleichtert die Einbindung von Druckern in Unternehmen oder Schulen. weiter

Intel vertieft Roadmap für Rechenzentren

von Florian Kalenda

Die kommenden Atom-C2000-Prozessoren “Avoton” für Mikroserver und “Rangeley” für Netzwerkgeräte ermöglichen softwaredefinierte Lastverteilung. Es handelt sich um die zweite Generation von Server-SoCs in 22-Nanometer-Technik. Sie bringen bis zu acht Kerne und bis zu 64 GByte Speicherkapazität mit. weiter

Bitkom: Mobile Breitbandnutzung legt um 17 Prozent zu

von Björn Greif

Anfang 2013 nutzen fast 34 Millionen Bundesbürger die Mobilfunkstandard UMTS und LTE. Das mobil übertragene Datenvolumen stieg in Jahresvergleich um 40 Prozent auf rund 140 Millionen Gigabyte. Die Zahl der LTE-Kunden betrug Ende 2012 etwa 1,1 Millionen. weiter

Nokia stellt bisher größtes Windows-Smartphone Lumia 625 vor

von Florian Kalenda

Es unterstützt LTE und bringt 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale mit. 1,2-GHz-Dual-Core-Chip, 201 Pixel pro Zoll und 5 Megapixel Kamerauflösung entsprechen eher der Mittelklasse. Die Akkulaufzeit beim Surfen per WLAN beträgt 8,7 Stunden. Es kostet 300 Euro ohne Vertrag. weiter

Crowdfunding soll Ubuntu-Smartphone Edge ermöglichen

von Stefan Beiersmann

Canonical will dafür in 30 Tagen 32 Millionen Dollar einsammeln. In den ersten Stunden kamen bereits über 3,2 Millionen Dollar zusammen. Unterstützer müssen für ein Ubuntu Edge, das ab Mai 2014 ausgeliefert wird, 830 Dollar ausgeben. weiter