Aldi Nord bietet ab 29. Mai Multimedia-PC für 399 Euro an

von Björn Greif

Der Akoya E5070 D kommt mit Quad-Core-CPU von AMD, 4 GByte RAM, 1-TByte-Festplatte und Radeon-7660D-Grafik. Als Betriebssystem ist Windows 8 vorinstalliert. Die Schnittstellenausstattung umfasst USB, HDMI, VGA und Audio. weiter

HP kündigt Hybrid aus All-in-One-PC und 20-Zoll-Tablet an

von Björn Greif

Der Envy Rove 20 bietet Intels kommende Prozessorgeneration Haswell, eine 1 TByte große Hybridfestplatte, WLAN nach 802.11ac und drei USB-Ports. Sein IPS-Display löst 1600 mal 900 Bildpunkte auf. Das Hybridgerät soll ab Juli für unter 1000 Dollar verfügbar sein. weiter

Microsoft passt Youtube-App für Windows Phone 8 an Google-Richtlinien an

von Björn Greif

Allerdings berücksichtigt es nicht alle Vorgaben des Internetkonzerns. Die Video-Download-Funktion hat Microsoft wie gefordert entfernt. Display-Werbung zeigt die überarbeitete App aber weiterhin nicht an. Microsoft begründet dies, mit dem fehlenden Zugriff auf benötigte APIs. weiter

IHS: Notebooks mit Touchscreen sind stark im Kommen

von Björn Greif

Bis 2016 soll ihr Absatz weltweit auf 78 Millionen Stück steigen. Im vergangenen Jahr lag er noch bei 4,6 Millionen, für das laufende werden 24 Millionen erwartet. Hauptgrund für die zunehmende Verbreitung sind den Marktforschern zufolge die fallenden Touchscreen-Preise. weiter

Samsung meldet über zehn Millionen ausgelieferte Galaxy S4

von Björn Greif

Zum Erreichen der Marke benötigte es weniger als einen Monat. Mit schätzungsweise vier verkauften Einheiten pro Sekunde ist das Galaxy S4 Samsungs bisher erfolgreichstes Smartphone. Die Zahlen spiegeln aber nicht die Verkäufe an Endkunden, sondern an Händler und Carrier wieder. weiter

HP-CEO spricht über Android statt Windows 8

von Bernd Kling

Meg Whitman setzt auf verschiedene Betriebssysteme, Architekturen und Formfaktoren. Sie will mit Android zuvor nicht abgedeckte Marktsegmente besetzen. Für besonders vielversprechend hält sie den Markt für konvergente Infrastrukturen. weiter

Analyst: Apples iWatch kommt nicht vor Ende 2014

von Björn Greif

Laut Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat Apple aktuell "möglicherweise nicht die nötigen Ressourcen", um eine passende iOS-Version zu entwickeln. Hardwareseitig rechnet er mit einem 1,5 bis 2 Zoll großen Display und biometrischen Sicherheitsfunktionen. weiter

Google verbessert Suche in Chrome für Android

von Björn Greif

Suchanfragen können jetzt direkt in der Omnibox eingegeben und verfeinert werden. Beim Herunterscrollen blendet der Browser die Symbolleiste aus, um die geöffnete Seite im Vollbildmodus anzuzeigen. In den nächsten Tagen folgt auch ein Update für Chrome für iOS. weiter