Analyst: Jedes iPad Mini kostet in der Herstellung 200 Dollar

von Florian Kalenda

Dies gilt für die Variante mit 16 GByte. Ein LTE-Chip soll 26 Dollar Mehrkosten bringen. Laut KGI Securities wird die Gewinnspanne von Apple pro verkauftem Gerät nur 35 bis 58 Prozent betragen. Beim iPhone 5 sind es mindestens 68 Prozent. weiter

Erster Spatenstich für Apples Rechenzentrum in Oregon

von Florian Kalenda

Die Investition umfasst auf 15 Jahre bis zu 250 Millionen Dollar. Einem Bericht nach zahlt Apple für diesen Zeitraum keine Steuern in Oregon. Selbst führt es als Grund aber verfügbare regenerative Energiequellen an. weiter

Sony kündigt Jelly-Bean-Update für neun Xperia-Smartphones an

von Björn Greif

Den Anfang machen die Modelle T, TX und V im ersten Quartal 2013. Die meisten 2011 erschienenen Geräte werden hingegen nicht auf Android 4.1 aktualisiert. Motorola hat derweil schon Upgrades für seine 2011er-Modelle angekündigt - allerdings nur in den USA. weiter

Google China setzt auf Wachstum im Bereich Mobilwerbung

von Florian Kalenda

China ist inzwischen unter den fünf Nationen mit den meisten Anzeigenabrufen. Mobilanzeigen legten zuletzt innerhalb von zwölf Monaten um 120 Prozent zu. Als Besonderheit gilt die Vielzahl seiner Angebote für Mobilnutzer. weiter

Microsoft schließt Vergleich mit Autor des Botnetzes Kelihos

von Björn Greif

Der Russe Andrej N. Sabelnikow hat gestanden, die für den Aufbau und Betrieb genutzte Malware geschrieben zu haben. Er war aber nicht der Betreiber des Botnetzes. Mit diesem hatte Microsoft schon vor einem Jahr einen Vergleich geschlossen. weiter

DoS-Angriff: GitHub stand zwei Tage lang unter Beschuss

von Florian Kalenda

Die Welle begann vergangenen Donnerstag. Trotz Gegenmaßnahmen fiel die Site am Freitag erneut zeitweise aus. Die Täter und ihre Motive sind unbekannt. In der Vergangenheit gab es ähnliche Vorfälle. weiter

Apple wegen Netlock des iPhone verklagt

von Bernd Kling

Die Sammelklage wirft Apple Verstöße gegen US-Kartellgesetze vor. Es habe die exklusive Bindung an den Netzbetreiber AT&T ohne Zustimmung der Verbraucher durchgesetzt. Apple ignoriere außerdem den DMCA, der die Modifizierung von Mobiltelefonen durch die Käufer zulässt. weiter

Yahoo zieht sich Ende des Jahres aus Korea zurück

von Björn Greif

Der Schritt ist Teil der Bemühungen, die Konzernstruktur zu straffen und das weltweite Geschäft auf langfristiges Wachstum auszurichten. In Korea war Yahoos Marktanteil zuletzt rückläufig. Die Niederlassung mit 200 Mitarbeitern besteht seit 1997. weiter

Facebook verliert Europachefin

von Florian Kalenda

Joanna Shields wird CEO für die London Tech City. Als Business-Botschafterin soll sie zudem für Großbritannien als IT-Standort werben. Sie hat auch schon für AOL und Google gearbeitet. weiter